Jump to content

Bgld.-Veilchen

Members
  • Content Count

    2,107
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Bgld.-Veilchen

  • Rank
    Postaholic
  • Birthday 11/16/1976

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Austria-HP

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Eisenstadt-Umgebung

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @Groovee hat es bereits richtig erwähnt. Egal was man tut bzw wofür man sich entscheidet, es wird immer jemand daherkommen und kritisieren. Ist absolut vergleichbar mit den Coronamaßnahmen. Die größten Bedenken gab es bisher wegen eines möglichen Anteilsverkaufes an der AG. Dies ist nun nicht passiert, und manche (dieselben?) kritisieren nun auch das. Leute entspannt Euch einmal, diesen Deal haben wir von Vorpostern bereits erwähnt mehr als kompetente Leute mit verhandelt und geprüft. Ich für meinen Teil sehe diesem Projekt optimistisch entgegen.
  2. Würdet Ihr alle jetzt bitte endlich mit diesem Blödsinn und irgendwelchen Schuldzuweisungen aufhören? Es gibt offensichtlich Insider, die diesem Deal nicht viel abgewinnen können und andere, die es komplett anders sehen und ihn gut finden. Jeder hat halt eine eigene Meinung dazu, und das ist ja auch gut so. Aber darüber zu streiten ist sinnlos. Fakt ist, der Deal steht und sichert uns jetzt einmal die Lizenz und lässt viele (auch mich) auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen. Nehmen wir den Abschluss also zur Kenntnis, freuen uns darüber (oder manche eben nicht) und schauen wir, was die Zukunft bringt!
  3. Es wurde ja auch mehrmals betont, dass der Standort Wien eine große Rolle bei der Entscheidung zur Zusammenarbeit gespielt hat. Wenn diese gut funktioniert, wirft das auch ein positives Licht auf das Unternehmen "Insignia", daraus resultieren weitere wirtschaftliche Connections usw....
  4. Muss zugeben, dass ich während der PK a Ganslhaut bekommen habe . Es klingt alles sehr sehr vielversprechend. Die Austria Wien bleibt selbständig, hat einen tollen Partner an Board geholt, MK und PS bleiben dem Verein erhalten. Ach ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll..... Bin derzeit extrem happy und freue mich auf die Zukunft! Forza Viola
  5. Morgen müssen ja die Lizenzunterlagen eingereicht werden oder? Dazu müssten aber die Verträge endlich fertig und auch unterschrieben sein. Nehmen wir an und hoffen wir, dass dem so ist. Warum ist dann immer noch kein Zeitpunkt für die PK und Präsentation bekannt? Ja ich gebe es zu, ich bin mehr als ungeduldig und neugierig. Aber wenn es morgen soweit sein soll, dann müssten wir doch schon einen Zeitpunkt für die Vorstellung kennen.
  6. Verdammt wichtiger und auch verdienter Sieg, super Burschen! Jetzt bitte unbedingt das Derby gewinnen, dann schaut´s gut aus!
  7. Übernimm Du das bitte, geht sicher schneller. Also, klär uns bitte auf, ist endlich alles "klar" und fixiert?
  8. Es ist anzunehmen, dass die Sitzung am Abend angesetzt wurde. Vermutlich werden wir heute nicht viel bis gar nix erfahren, zumindest net offiziell. Wäre schon froh, wenn es dann morgen soweit wäre... Aber nur kan Stress, es ist ja noch genug Zeit .
  9. Respekt, so eine Einstellung kann man nicht genug hervorheben. Da könnten sich viele ein Stück davon abschneiden!
  10. Ideal wäre mMn ein Sieg der Hartberger, auch wenn sie dann kurzfristig an uns vorbeiziehen würden.
  11. Najo so schwer ist das nicht zu verstehen, dass es einen gemeinsam vereinbarten Termin gibt. Aber eine Voraussetzung für ein Zustandekommen dieses Deals ist ja offensichtlich die (offizielle) Absegnung durch den AR. So und jetzt kommt´s. Wenn, wie kolportiert, eh alles klar und man sich einig ist, warum wird dann diese AR-Sitzung terminlich nicht vorgezogen und erst am 25.02. ab gehalten? Wäre es da nicht viel vernünftiger, diese vorzuziehen und somit den Abschluss früher zu verkünden? Abgesehen vom Lizenzierungstermin würde das doch viel Ruhe in den gesamten Verein und das Umfeld bringen. Aber jo wurscht, ist halt meine persönliche Meinung. Bleibt eh nix anderes übrig als weiterhin tagtäglich auf die Vollzugsmeldung zu warten. Schön langsam ist es halt zach.
  12. Das ist eben das, was ich nicht verstehen kann/will. Bis Mitte März muss für die Lizenz alles fix und fertig sein, wir befinden uns in der letzten Feberwoche. Natürlich würde sich das alles ausgehen, aber wozu man das künstlich so hinauszögert entschließt sich meinem Verständnis. Alles auf den letzten Drücker, ob das vernünftig ist?
  13. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass am kommenden Donnerstag diese ersehnte AR-Sitzung ist, kann man dann ebenfalls davon ausgehen, dass am kommenden Freitag die Präsentation des Investors stattfindet? Kapiere nach wie vor nicht, warum man das alles so in die Länge zieht, wenn man doch angeblich bereits einig ist. Diese Warterei ist jetzt wirklich schon mühsam, hat ja auch Peter Stöger gestern im Interview anklingen lassen. Aber gut wir müssen es halt so akzeptieren. Wenn man dann sagen kann "Ende gut alles gut" soll es mir recht sein. Interessant an Stögers Interview gestern war aber auch, dass er angedeutet hat, weitere Änderungen im Umfeld des Vereins anzustreben. Bin schon gespannt, was damit gemeint ist. Denn dass uns Peter erhalten bleibt, davon gehe ich mittlerweile schon fest aus. Hoffentlich täusche ich mich nicht.
  14. Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Trotz der Niederlage war das gestern die beste Vorstellung in Salzburg seit Ewigkeiten, und das mit dieser jungen Truppe. Peter Stöger leistet eine super Arbeit. Es darf einfach keinen Zweifel geben, ob man mit Stöger verlängert oder nicht. Mit dieser Mannschaft und gezielten Verstärkungen freue ich mich auf die Zukunft.
  15. Ja das ist wirklich alles schön und gut, würde mich natürlich wahnsinnig freuen. Aber verstehe mich nicht falsch, sollte das wirklich alles fix sein und der Deal stehen, warum macht man das net endlich offiziell?
×
×
  • Create New...