Jump to content
XSCHLAMEAL

Austria Wien sucht: Vorstand Sport / Sportdirektor / Trainer

1,133 posts in this topic

Recommended Posts

veilchen27 schrieb vor 2 Stunden:

Ist die Austria auf dich leicht noch nicht zugekommen? ;)

Stimme dir grundsätzlich in allen Punkten zu, v.a. auch dabei, dass es immer wieder Spieler geben wird, die man halten muss, weil das wertvoller ist als Ablöse zu lukrieren. Andererseits zweifle ich, ob wir gerade eben in der Position dafür sind - sportlich wäre es auf jeden klug, aber ich meine finanziell. Ich denke dabei allein schon an unsere Lizenz-Retter jetzt. Wie kann man denen gegenüber argumentieren, im Sommer ein lukratives Angebot für Pentz oder Wimmer abzulehnen? Deiner Pichler 2022-Prognose stimme ich zu und stelle die These auf, dass seine 5 Spiele-Sperre vielleicht nicht von Nachteil war, um ihn über Sommer hinaus zu halten. Anders gesagt: Hätte er in den 5 Spielen 4 Tore gemacht, wäre es schwerer gewesen.

Antosch finde ich spannend, aber die TM-Position ist eben nochmals etwas brisanter, weil dort nur einer spielen kann. Da stellt sich vielleicht noch mehr die Frage, was eine Neuverpflichtung kann, das einer aus den eigenen Reihen nicht kann? Wenn Pentz und Kos gehen sollten, fände ich einen Zweikampf Helac/Antosch schon sexy bzw. das Optimum im Rahmen unserer dzt. Möglichkeiten, wo wir Pentz nun einmal nicht 1:1 ersetzen könnten. Vor allem ist ein Spieler wie Antosch (21 Jahre, gute BL2-Performance) eben unsere Kragenweite. In Salzburg hat er jedenfalls keine Zukunft mehr.

Doch, haben per SMS nachgefragt, habs aber irrtümlich gelöscht. Das Datenvolumen und die Freiminuten am Firmenhandy von Hensel dürften schon aufgebraucht sein.

Denke nicht, dass wir in der Situation sind, so agieren zu können wie wir uns das wünschen. Aber einen ganz großen Ausverkauf zu starten wäre auch nicht sinnvoll.

Ich denke, dass unsere "Retter", dann auch realistisch genug und ambitioniert sind, dass ihnen das klar ist. Die wollen ja auch wieder Erfolg sehen, das ist nur möglich, wenn man kadertechnisch da aufbaut, wo man gerade steht, zumindest teilweise.

Der Gedanke bezgl. Pichler ist mir auch schon gekommen. Wird jetzt auch wieder 2-3 Spiele brauchen bis er wieder rein kommt - hat dann auch fast 1,5 Monate kein Spiel in den Beinen.

Könnte mich durchaus anfreunden mit dem Setting, Antosch/Helac, sollte uns Pentz verlassen.  Aber ja, das wird sich noch zeigen, wer als SD kommt und wie man dann weiter plant bzw. ob es dann nicht schon zu spät ist und Antosch vom Markt ist. 

Fand die Argumentation von vorher, dass beide beim gleichen Berater sind auch nachvollziehbar. Kann durchaus ein Knock-Out-Kriterium für Verhandlungen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fearer schrieb vor 28 Minuten:

Doch, haben per SMS nachgefragt, habs aber irrtümlich gelöscht. Das Datenvolumen und die Freiminuten am Firmenhandy von Hensel dürften schon aufgebraucht sein.

Denke nicht, dass wir in der Situation sind, so agieren zu können wie wir uns das wünschen. Aber einen ganz großen Ausverkauf zu starten wäre auch nicht sinnvoll.

Ich denke, dass unsere "Retter", dann auch realistisch genug und ambitioniert sind, dass ihnen das klar ist. Die wollen ja auch wieder Erfolg sehen, das ist nur möglich, wenn man kadertechnisch da aufbaut, wo man gerade steht, zumindest teilweise.

Der Gedanke bezgl. Pichler ist mir auch schon gekommen. Wird jetzt auch wieder 2-3 Spiele brauchen bis er wieder rein kommt - hat dann auch fast 1,5 Monate kein Spiel in den Beinen.

Könnte mich durchaus anfreunden mit dem Setting, Antosch/Helac, sollte uns Pentz verlassen.  Aber ja, das wird sich noch zeigen, wer als SD kommt und wie man dann weiter plant bzw. ob es dann nicht schon zu spät ist und Antosch vom Markt ist. 

Fand die Argumentation von vorher, dass beide beim gleichen Berater sind auch nachvollziehbar. Kann durchaus ein Knock-Out-Kriterium für Verhandlungen sein.

Dass Antosch und Helac beide bei Hagmayr sind, muss ich vorhin überlesen haben, ist aber tatsächlich nicht vorteilhaft. Apropos Hagmayr! Auch wenn wir gerade im falschen Thread für unsere Kaderdiskussionen sind, aber Hagmayr sucht gerade eifrig nach einem neuen Verein für David Stec. Wäre der womöglich eine jüngere, offensivere und technisch etwas versiertere Form von Zwierschitz?

Share this post


Link to post
Share on other sites
and111 schrieb vor 25 Minuten:

Ich würde einfach mal Suchard die Chance geben. 

Ich finde er hat bei den Amateuren gute Arbeit geleistet und wurde von der Konkurrenz auch zum Trainer der Saison der Saison gewählt. 

Wenn du den weg mit den jungen Spielern weiterführen willst ,wäre Suchard  aus meiner sicht der erste Ansprechpartner.

Er kennt die Jungs und die Jungs kennen ihn.Da ist sicherlich schon mal ein gewisses Vertrauen zueinader da. Und könnte eventuell auch ein Zeichen für unsere Jungen talente wie Hahn,Braunöder,Huskovic,Radulovic ,Keles sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fände suchard als Trainer und Baumeister als SD ok. 

Man weiß was man bekommt, die sind finanziell machbar und Baumeister ist sicher gut im entdecken günstiger Talente. 

Internationale Talente und leihen werden dann hoffentlich von Insignia oder anderen connections herbeigeschafft. 

Erwartungen müssen wir niedrig halten und mal froh sein dass wir überleben bzw überlebt haben. 

Edith: in der heute klingt er wirklich nicht abgeneigt. Aber als Doppelfunktion ist es glaub ich zach. 

Edited by Blackcactus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Forza_Viola1911 schrieb vor 9 Minuten:

Bezogen auf den heute.at Artikel?

sagen wir mal so. es wird gezwitschert und dürfte sich herum gesprochen haben, dass der ernstl mit jungen spielern und ohne geld solide arbeiten kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 1 Minute:

Würde mich freuen!

mich auch. der ernstl ist ein violetter durch und durch und zudem hat er eine hand für junge spieler. erkennt das potenial und kann ihnen auch gekonnt in den arsch treten wenns nicht spuren. aber er braucht jemanden an seiner seite der die moderne seite der trainergeschichte abdeckt. evt passt es chemie mässig mit suchard. waren ja beide in der südstadt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...