Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

and111

Members
  • Content Count

    14,105
  • Avg. Content Per Day

    4
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About and111

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    austria wien

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich sehe das mit dem Investor sehr kritisch. Besonders in unserer Situation. Natürlich gibt es auch positive Beispiele, wie eben die Bayern, aber wir sind kein Weltverein wie die Bayern, sondern spielen nur in Österreich. Ich kenne keinen Verein in unserer Größenordnung, wo sich ein seriöser Investor beteiligt, sich aber nicht ins sportliche Geschehen einmischt und nicht nicht beherrschenden Einfluss auf der Verein hat. Einzige sinnvolle Lösung wäre aus meiner Sicht ein Mäzen der das rein aus Liebe zum Verein macht und dabei bewusst darauf verzichtet sich ins sportliche einzumischen. Ich habe aktuell schon die leichte Befürchtung, dass wir aufgrund der finanziell angespannten Lage, einem möglichen Investor viel zu viele Zugeständnisse machen müssten und wir dadurch in eine 2te Stronach- Ära stürzen könnten.
  2. Einen Manuel Neuer wirst du mit unserem Budget halt nicht bekommen. Ich bin schon voll zufrieden, wenn Helac auf der Linie und bei hohen Bällen souverän ist und man nicht bei jedem halbwegs gefährlichen Schuss/Flanke panische Angst haben muss, dass wir ein Tor bekommen.
  3. Gibt es dafür irgendwelche Belege? In Österreich fällt mir kein einziger Transfer eines Torhüters ein und international sind solche Transfers im Gegensatz zu Feldspielern ja auch eher selten. Überlegen kann man viel, der Markt für Torhütertransfers ist halt schlicht und einfach nicht wirklich groß. Feldspieler kann man recht "einfach" gut verkaufen...Torhüter eben nicht.
  4. Mit Tormännern macht man nur in sehr seltenen Fällen Geld. Das Argument kann man daher eher kübeln und Österreich ist auch nicht als Land der guten Tormänner bekannt. Wann wurde eigentlich der letzte Goali um gutes Geld ins Ausland verkauft?
  5. Die Verträge von Pentz und Lucic laufen im Sommer aus und wirklich zufrieden ist man bei uns mit keinem der beiden. Daher auch der Transfer.
  6. Auch interessant, dass man sich für Helac entschieden hat und nicht bei einem Leitner oder Kuster angeklopft hat. Wären ja auch beide im Sommer ablösefrei zu haben. Ich würde einfach einen aus dem Duo Pentz, Lucic behalten (vorzugsweise Lucic), sofern sie nicht zu hohe Gehaltsforderungen stellen.
  7. Herzlich willkommen! Hoffentlich haben wir mit ihm endlich wieder eine starke und klare Nr.1 für viele Jahre!
  8. Etwas wenig Infos...Ablöse, Vertragsdauer?
  9. Es gibt natürlich einige die alles kritisieren, aber sonst sind schon 2 Fronten erkennbar. Ich habe Lucic im Herbst zb stehts verteidigt und kritisiere jetzt eben Pentz.
  10. Offensichtlich sieht man dann bei ihm nicht das nötige Potenzial für mehr. Das Aufräumen des Kaders geht also weiter. Die Bilanz von Muhr ist auch alles andere als berauschend.
  11. Zeigt gute Ansätze und empfiehlt sich für mehr. Da kann sich so manch ein hochbezahlter Profi eine Scheibe abschneiden.
  12. Dafür haben wir sonst gegen niemanden aus der unteren Tabellenhälfte verloren. Man muss also nicht übertreiben.
  13. Das konnte ich auch nicht verstehen. Auch wenn Lucic oft sehr unbeholfen aussieht, ist er auf der Linie einfach viel besser. Pentz hat mal wieder bewiesen, warum er einfach nicht das Zeug zur Nr 1 hat. Kaum kommt ein Ball den man vl nicht unbedingt halten muss, aber mit Sicherheit halten kann und schon ist er drinnen. Da sind mir die Unzulänglichkeiten von Lucic, die noch dazu viel seltener zu einem Tor führen, wesentlich lieber.
  14. Umso interessanter wäre ja die Möglichkeit einer Kaufoption für uns!
  15. Ich glaube es scheitert da auch einfach an der Qualität der Spieler und nicht nur an der Einstellung. Der Kader von Altach ist qualitativ einfach nicht wirklich schlechter als unserer. Spieler wie Grünwald, Klein und Madl sind seit nun mehr als 2 Jahren einfach nur Bundesliga-Durchschnitt und nicht mehr. Man muss das auch als Fan akzeptieren, dass die einfach nicht mehr können. Bei uns herrscht sehr großer Druck und wenn man dann mal wieder schlecht in die Partie startet, dann ist die Verunsicherung wieder groß.
×
×
  • Create New...