and111

Members
  • Gesamte Inhalte

    11.558
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über and111

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    austria wien
  1. Beim Arbeitslosengeld gibt's kein brutto. Wäre ja absurd.
  2. Im Gegensatz zu den grazern wären wir halt gesetzt, was die Sache dann doch etwas leichter macht und wirklich souverän war keines unserer qualispiele
  3. Du schaust keine Nachrichten oder? 1600 ist der höchstbetrag für die notstandshilfe und kann zur zeit bis zur Pension beantragt werden.
  4. Viel höher sind unsere transfereinnahmen nicht und man darf eben nicht vergessen, dass unser Budget um einiges höher ist als jenes von Sturm. Was macht FW dMn besser?
  5. Das Stadion der Grünen sah 6 Monate vor Eröffnung noch viel mehr nach Baustelle aus. Aber auch jenes von atletico oder jetzt tottenham sahen/sehen viel mehr nach Baustelle aus.
  6. Kreissl muss wahrlich ein Versager sein. Unter ihm wurden sie wieder zu einem topklub, sind aktuell auf platz 1, konnten wichtige transfererlöse erzielen und sich somit finanziell stabilisieren. Und jetzt kommt's...das alles hat er mit einem wesentlich geringeren Budget als wir geschafft. Wenn's nach vielen Usern hier geht, müsste Kreissl demzufolge eher ein Zauberer sein, denn wie wir wissen, ist es für den armen Franz, unter dem sparfuchs MK, praktisch unmöglich einen konkurrenzfähigen kader zusammenzustellen.
  7. Sportlich steht bei uns einiges am Spiel, Grünwald ist noch immer nicht fit und ich bin mal etwas skeptisch, ob man Holzhauser im Winter auch nur annähernd adäquat ersetzen kann. Daher müsste das Angebot der Türken schon sehr verlockend sein, dass ich ihn gehen lasse und das Risiko, den Ec zu verpassen, in Kauf nehme.
  8. Danke für die Info. Wie lang hat stronati noch bei uns Vertrag?
  9. Ist ruan echt nur geliehen? Dachte den hätten wir fix verpflichtet.
  10. Gibt ja auch noch ruan, der ja angeblich so gut sein soll und stronati hast du auch vergessen. Den Spieler madl finde ich gut, mich stört einfach die Planlosigkeit ganz allgemein. Da ist einfach überhaupt kein Konzept dahinter und alles wirkt auf Zufall aufgebaut. Madl wurde geholt weil er gerade am Markt war und nicht weil wir unbedingt einen weiteren iv brauchen. Aber vl bin ich ja zu dumm und du kannst es mir erklären, was daran gut ist 7 (laut dir) iv zu haben und gleichzeitig nur 3 Flügel und einen einzigen 6er.
  11. Transferzeit a la Franz Wohlfahrt Nachdem man im Sommer auf den Transfer von filipovic völlig unvorbereitet war und sich bei der kaderplanung in der Verteidigung voll verspekuliert hat, reagiert man nun ein halbes Jahr später und bläht den Kader auf dieser Position auf. Zur Erinnerung, am 30.8 standen wir mit 2 iv und einem Talent (wobei es eher nur 1 iv und 2 Talente waren) da und das trotz Doppelbelastung. Aktuell haben wir ohne Doppelbelastung satte 5 iv und ein Talent. Somit müssen sich 3 iv auf die tribüne setzen, wenn alle fit sind. Sowas kann man als Verein mit viel Kohle natürlich machen. Wie viel Sinn das aber als Austria ergibt, wage ich zu bezweifeln. Speziell wenn man sich ansieht wie dünn/schlecht wir auf anderen Positionen besetzt sind. Einen 6er sucht man weiterhin vergebens, vl verlässt uns dazu noch holzhauser und auf den Flügeln muss man auch 10 ave Maria beten das sich niemand verletzt.
  12. Nach deiner dummen Logik, müsste man somit mindestens einen 60-Mann Kader haben.
  13. Mit madl hat man ja ein echtes Überangebot in der iv. Wenn alle fit sind haben somit ganze 6 iv im Kader! Unsere kaderplanung wirkt einfach weiterhin völlig konzeptlos. Der Spieler madl ist zwar sicherlich ein guter Transfer. Aber es ist halt unverständlich, was man mit 6 iv vor hat und da man nun auf dieser Position viel Kapital gebunden hat, wird sich das nicht positiv auf den restlichen Kader auswirken.
  14. Nobody is perfect und auch beim besten SD sind Spieler dabei die manchmal floppen. Trotzdem wirkt die ganze kaderplanung viel durchdachter und auf ein gewisses spielsystem ausgelegt. Der Kader ist einfach viel stimmiger und für das gewünschte System mit den passenden Spielern besetzt. Während es bei uns nach einem zufällig zusammengewürfelten Sammelsurium an Spielern ausschaut, kein echtes Konzept erkennbar ist und einige Positionen völlig unterbesetzt bzw falsch besetzt sind.