Jump to content
revo

Österreich - Dänemark 0:4

723 posts in this topic

Recommended Posts

AstraZenca hat einen neuen Namen- den soll sich die Lorschaft dann auch zulegen. Hauptsache der depp kommt nimma nach graz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bepperl schrieb vor 3 Minuten:

Najo, dass Alaba als Flügelstürmer nicht funktioniert waren sich denke ich eh fast alle einig. Aber die letzten beiden Spiele war er doch noch einer der besseren. 

Also hat Foda es einfach nur übertrieben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlager war heute auch so richtig schwach; die Auswahl von Foda kann ich hier beim besten Willen nicht nachvollziehen. Schlager, seit längerem anfällig, auch in der Liga mit flotten Aussetzer, dann Heinzi, Siebenhandl als alter Sturmspezi von Foda, Pervan als Trainingsweltmeister ohne Einsatzzeiten. Da bist Du mit Pentz, Kofler und Kobras auch grad so gut aufgestellt, und das meine ich nicht zynisch. Alle drei (aber diese nur exemplarisch) mit Spielpraxis, die in der unteren Hälfte "gut eingeschossen" und in der ganzen Saison die vermutlich entscheidendsten Spieler ihrer Vereine (von Liendl beim WAC mal vielleicht abgesehen). Stankovic pudelt sich auf, weil er als Dosenspieler nicht berücksichtigt ist, dabei hat er wenig zu tun und erhält viel zu viele Gegentore für das, dass er eigentlich die mit Abstand stärkste Vordermannschaft hat, und Marsch regt sich öffentlich auf, weil Stankovic der "beste Goalie in Ö" sei. Strebinger kannst auch vergessen, wen will man noch nehmen? Leider sticht in der BuLi aktuell niemand heraus, alle ziemlich auf ähnlichem Niveau, aber - wie gesagt - einen Pentz aktuell zu ignorieren, kommt mir als Nichtaustrianer schon reichlich seltsam vor. Hatte ab der zweiten Hälfte wirklich Freude mit dem druckvollen Spiel der Dänen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admirabert schrieb vor 1 Minute:

War das nicht ein Testspiel????

Nein, EURO 2000-Quali. Vor dem Spieltag war Österreich übrigens noch Gruppenerster gewesen, weil Spanien gegen Zypern verloren hatte.

In derselben Quali hat Österreich übrigens 0:5 in Israel verloren - sonst hätte es noch fürs Playoff gereicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Frust geht irgendwie nicht weg. 

Dabei bin ich der Meinung, da wär heute was gegangen. Hätten wir lange Pressing gespielt, wärs vielleicht eine Geduldspartie geworden, vielleicht hätten sie uns auch eiskalt ausgekontert - aber wir hätten eine Chance gehabt.

Aber im Nachhinein betrachtet, und wenn man berücksichtigt, dass bei uns über Standards so gut wie gar nichts geht, wäre das beste Resultat mit der heutigen Taktik ein 0:0 gewesen, und auch nur dann, wenn wir keinen Fehler machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 7 Minuten:

glaubst was los ist wenn stöger zwei, drei spiele hinter sich hat mit dem team. wenn alle drauf kommen dass stöger genauso wie foda spielen lässt, nämlich abwartend, die defensive stärkend und absolut auf jedes pressing verzichtend. dann geht es hier wieder ab. hier wollen ja alle, dass wir wie redbull spielen. 

der Unterschied ist dass Stöger im Vergleich zu Foda zumindest Ahnung von modernen Fußball hat während Foda wie ein verwirrtes Kind auf der Autobahn wirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
andy69aut schrieb vor 3 Minuten:

Der Frust geht irgendwie nicht weg. 

Dabei bin ich der Meinung, da wär heute was gegangen. Hätten wir lange Pressing gespielt, wärs vielleicht eine Geduldspartie geworden, vielleicht hätten sie uns auch eiskalt ausgekontert - aber wir hätten eine Chance gehabt.

Aber im Nachhinein betrachtet, und wenn man berücksichtigt, dass bei uns über Standards so gut wie gar nichts geht, wäre das beste Resultat mit der heutigen Taktik ein 0:0 gewesen, und auch nur dann, wenn wir keinen Fehler machen.

Nein, es wäre nix gegangen.

In der 1. HZ haben sie uns lieb mitspielen lassen, halt nix zugelassen. In der 2. haben sie dann 2 Gänge höher geschaltet, und wir haben nicht mitkönnen.

Ein 0:0 wäre schön gewesen, aber da hatten halt die Dänen was dagegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Friedl ist in Deutschland ein TOP Verteidiger... Aber es wird Trauner aufgestellt...

Mit Alaba - Hinteregger hätten wir eine Top IV. Fällt einer von beiden aus müssen Dragovic/Friedl/Posch nachrücken. Trauner ist IV Nr 6 in Österreich...

Edited by Totaalvoetbal

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb vor 4 Minuten:

Bin ja eh bei dir.

Ich will nur sagen, auch wir hätten das Potential für die besten 12. So viel schlechter ist unser Kader ja nicht geworden seit 2015.
Die Frage ist, warum sind wir nicht dort.

Ich würde mal sagen das wir nicht so gut sind. Nur weil unsere Maxerln ihr Geld in Deutschland verdienen sagt das ja nix über die Klasse.. Ilsanker.. Alaba ist für mich das beste Beispiel wie man von seinen Mitspielern im Club profitieren kann..Die 3 in der Verteidigung die in Österreich spielen, kein Kommentar.. Die Klasse haben die Anderen, da sind Leistungsträger von Mailand, Tottenham, Leicester, etc. etc. dabei, nicht die Mitläufer.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...