Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Totaalvoetbal

Members
  • Content Count

    3,651
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Totaalvoetbal last won the day on November 12 2016

Totaalvoetbal had the most liked content!

About Totaalvoetbal

  • Rank
    Posting-Pate

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid vs. Valencia
  • Lieblingsspieler
    Junuzovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Portugal
  • Geilstes Stadion
    Stadion Hohe Warte
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Fußballplatz, oder am Berg

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Austria

Recent Profile Visitors

5,295 profile views
  1. Saisonrückschau? Fazit: Die vergebene Chance... Schade - Ich hätte euch den Aufstieg gegönnt. Nächstes Jahr wird euer Hauptkonkurrent (Innsbruck) sicher stärker sein als Ried. Ein zweiter Platz wäre dann keine "Überraschung". Und im Jahr darauf? Vielleicht kommt es zu einem Überaschungsaufsteiger? Oder z.B. Altach ist im Jahr davor unglücklich abgestiegen. Ich befürchte ihr werdet noch länger an den vorletzten Spieltag zurück denken... Der Aufstieg ist schwieriger als sich dann in der Bundesliga zu halten... Vor allem muss man sich eine Spitzenmannschaft in der zweiten Liga auch dauerhaft leisten können. Keine TV Gelder + Kaum Zuseher. Die großen Sponsoren sehe ich bei euch auch nicht. Ein Investor will Geld verdienen und nicht in der zweiten Liga verbraten...
  2. 9:0 ... da liegt etwas in der Luft...
  3. Gut. Der Sportjournalismus war in Österreich aber noch NIE investigativ. Der Sport Journalist in Österreich macht Interviews, besucht PK's und schreibt Spielberichtet. That's it! Wer soll diesen investigativen Journalismus auch bezahlen? Die Kunden? Sicher nicht. Die jammern auch schon bei 18€ für ein Matchticket. Ist es die Aufgabe eines Standard, Kurier oder Krone Journalisten sich kritisch mit den Finanzen eines Dorf-Vereins zu beschäftigen? Oder ist es die Aufgabe der Bundesliga (Lizenz), FMA + externe Prüfer (Commercial Bank) ? Und wer hat noch weggeschaut? Vielleicht sogar der kleine Mann, der kleine Fußballfan? Die Privatbank (50 Mitarbeiter!) und Bauwelt Koch (6 Filialen?) finanzieren den 6 reichsten Verein der Liga... Eh klar... Und das fällt keinen auf? Wie oft ist ein Mattersburg Spieler im ORF vor der Werbetafel (CB, Bauwelt Koch) des SVM gestanden? Und NIE ist es jemanden von uns aufgefallen? Schon komisch. Dabei war es so offensichtlich. Drei kleine Tips: 1.) In Klagenfurt gibt es einen Verein mit Deutschen Investoren aber keinen großen Sponsoren. Sie spekulieren offensichtlich auf Transfer + EC Einnahmen, Wie soll das gut gehen? 2.) In Innsbruck gibt es einen "geheimen" Deutschen Investor. Dieser will nicht genannt werden und scheint auch nicht auf dem Trikot auf...Nebenbei will dieser Gönner ein Trainingszentrum um 20 Mio € errichten... Und er verlangt praktisch keine Gegenleistung (z.B. Werbung). Ausgenommen Transfer + EC Einnahmen. Wie soll das gut gehen? 3.) Der Lask errichtet ein Stadion um 60 Mio € (1/3 übernimmt man selbst)... Hat bisher aber nur EINE Erfolgreiche EC Saison gespielt... Wie soll sich das bitte alles ausgehen?
  4. Für mich sind Hütter, Glasner, Struber, Hasenhüttel eine eigene Kategorie (Stichwort moderner offensiv Fußball). Stöger ist auch ein Klasse Trainer, hat aber eine ganz andere Art. Und Canadi ist sowieso Old School (und damit bei kleinen Vereinen erfolgreich). Hütter, Stöger und Hasi haben bereits viel für das Image des Österreichischen Fußballs geleistet. Für mich sind das echte Botschafter. Toll das der Höhepunkt einer Österreichischen Trainerkarriere nicht nur mehr Salzburg, Rapid oder die NM ist...
  5. Euer Kapitän war halt Pucher und der würde unter normalen Umständen schon im Häfen sitzen.
  6. Auer... Hoffentlich ist Hofmann der nächste... unglaublich wieviele Punkte uns die beiden bereits gekostet haben. Beide sind menschlich Hochsympatisch und echte Rapidler. Und ich Danke beide auch für ihren Einsatz. Sportlich ist es für Rapid halt immer schon zu wenig gewesen.
  7. Rapid hat kein Einnahmen sondern ein Ausgabenproblem. Mit dem Budget lässt sich ein toller Kader zusammenstellen. Wir haben die letzten Jahre zuviel Geld versenkt. Ich setze auf Barisic...
  8. Absolut... diese Saison hat auch wieder eine hohe Summe gekostet. Ohne große TV Gelder, Zusehereinnahmen und Sponsorgelder... nächste Saison ist man Außenseiter gegenüber Wacker Innsbruck... Bis man Aufsteigt wurden von den Deutschen womöglich schon 5-10Mio € investiert... die müssen erst einmal durch Transfers verdient werden. Ich hoffe ihr schaft es diese Saison noch durch ein Wunder...
  9. Ried FAC 1:0 -> müsst ihr mindestens 3:0 gewinnen? Bei Ried FAC 2:0 - müsst ihr 4:0 gewinnen.. Richtig? Dann kann die Antwort nur Vollgasfußball bedeuten (und sich womöglich auskontern lassen...). Ich hätte euch gerne in der Bundesliga...
  10. Klingt für mich sehr nach einem Märchen. Dem gebe ich max. eine 50/50 Chance. Bin mir ziemlich sicher, dass es Innsbruck oder Klagenfurt (beides mit Deutschen Investoren) in den nächsten Jahren erwischt. Bei beiden habe ich ein "wirecard" Gefühl.
  11. Bezüglich Laufbahn darf es keine Kompromisse geben... Die Leichtathleten haben eine Laufbahn verdient. Entweder sie siedeln um, oder der WAC muss umziehen. That's it...
  12. Ich nehme an, dass Stadion gehört dann zu 100% dem LASK. Und der Lask gehört zu 100% den ca. 20 "Freunden des LASK"... Also verschenkt der Steuerzahler einfach einmal so 35 Mio € (ca. 2/3 der Bausumme) an Multimillionäre.... Nicht schlecht... Versteht mich nicht Falsch. Ich finde es gut, dass die öffentliche Hand ein Stadion finanziert... Aber bitte nur in einen Mitgliederverein mit breiter Basis...
×
×
  • Create New...