Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

JavierZanetti

Members
  • Content Count

    118
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About JavierZanetti

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich will einmal davon ausgehen, dass du die Partie vor dem Liveticker verfolgt hast und nicht wirklich gesehen hast: die Leistung von Schmiedl im besonderen und auch Maak war schlicht und ergreifend eine Frechheit. Mir fällt keiner ein, der sich in dieser Saison individuell in einer Partie so viel zuschulden hat kommen lassen wie Schmiedl heute. Er allein hätte, wenn SKN nicht so fahrlässig agiert hätte, gut und gern 3 Tore verschuldet - und das ist noch sehr schmiedlfreundlich gerechnet.
  2. im übrigen weiss ich jetzt auch, wofür Casali geholt wird: er wird Schmiedl nach der heutigen Partie in der IV ersetzen müssen
  3. Habe sie heute aufgrund der Aufstellung nicht als dominant gesehen, aber das ist schon fast alls Arbeitsverweigerung zu werten. Maak wie schon leider so oft. Das ist nicht die Einstellung, mit der man das Austriaspiel machen darf, die in einem guten flow sind.
  4. Ich denke, das ist das Abschiedsspiel für: Gebauer, Netzer, Sam, Villalba, Maak. Favorit sind wir mit der Elf wahrscheinlich nicht. Vielleicht ist die Schonung von Pastoor aber gar nicht so ungeschickt - nur sollte man keine auf den Deckel kriegen, dass man wieder mit hängenden Schultern und Nervosität gegen die Austria startet, gegen die man spielerisch absolut überlegen wäre.
  5. Warum soll Casali sicher als Nr 1 kommen? Mit der relativ geringen Spielerfahrung, die der bald schon 25-jährige Casali mitbringt, wird kein BuLi klub dieses Risiko eingehen, zumal man für die nächste Zeit einen routinierten Fuchs im Tor hat (der übrigens nicht so schnell klein beigeben wird). Wenn überhaupt, sehe ich ihn als Motivator für Ozegovic, um diesem etwas Dampf unterm Hintern zu machen, denn von der Einstellung her kann sich dieser von Kobras noch viel abschauen (Ausdauer und Konstanz schlägt Talent, hatten wir schon öfters). Allerdings kann ich mir den Transfer von Casali nur vorstellen, wenn Durakovic weg will/muss und Odehnal auch wegverliehen wird (sehe von der Anlage her diesen am ehesten längerfristig vorne). Sonst macht das keinen Sinn, da Casali von der Anlage her ähnlich wie Durakovic ist (allerdings trotz seiner Größe nicht unbedingt ein Riese bei hohen Bällen). In ein paar Tagen wird man mehr wissen. Wenn man mit 4 oder gar 5 Goalies plant, hätte ich dann schon noch gern ein statement von Möckel, warum die Juniors dran glauben mussten. Ein bisschen Transparenz, wieviel man sich damit gespart hat, wäre wünschenswert. Der Verein wird sich aber hüten, das zu publizieren, da das kein Licht auf Möckel werfen würde.
  6. Wenn Sam jetzt auch noch weg ist, dann muss man sich nicht über einen vierten Tormann Gedanken machen, sondern das Manko vorne angehen: die spielerische Drehscheibe möglicherweise also neuer Kollege von Gebauer bei Bielefeld (somit auch der schnelle Flügel weg), und einen echten Mittelstürmer haben wir ohnehin nicht (Nussbaumer in Ehren, aber dass er das alleine schultern soll, darf man ihm noch nicht über eine ganze Saison zumuten). Bin bis jetzt von Möckel nicht wirklich begeistert (bis auf den sehr guten Samtransfer), jetzt muss er liefern, nicht nur quatschen.
  7. Casali zu holen wäre für mich eine völlig unverständliche Entscheidung: Zum einen werden die Juniors eliminiert (angeblich zu teuer), dann holt man einen vierten Tormann, der von der Anlage ähnlich wie Durakovic ist. Das Geld sollte man viel dringender wo anders einsetzen. Aktuell mit Kobras - Ozegovic - Odehnal (vermutlich ohne Durakovic) absolut ausreichend. Wie will man damit einen Odehnal noch motivieren? Keine Juniors, und dann derzeit mit Kobras einen ausser Reichweite, Ozegovic, der sich als klarer Zweier jetzt offensichtlich vor Durakovic etabliert hat, und jetzt setzt man dem jungen Odehnal noch einen dritten vor die Nase. Dabei wär vorne wirklich Bedarf...
  8. Lindner wird erstens zu teuer sein, zweitens sehe ich ihn nicht als echte Verstärkung gegenüber Kobras. Wir sollten das wenige Geld, das heuer zur Verfügung steht, für einen MS ausgeben, da sehe ich dtl mehr Bedarf. Vorne fehlt der Vollstrecker, mit Gebauer verlieren wir - obwohl selbst nicht besonders treffsicher - einen schnellen Flügel. Denke, der Zahltag in Bielefeld dürfte wohl dtl höher ausfallen als in Altach; von dem her eine von Gebauer nachvollziehbare Entscheidung. Im anderen Fall hoffe ich, dass wir die guten Kontakte zu Salzburg, die wir unter Zellhofers Zeiten hatten, noch nützen können für eine evtl Stürmerleihe - oder aber Zellhofer lotst diese jetzt bald nach St. Pölten???
  9. Schade, die Chancen hatte man. War aber vielleicht der richtige Zeitpunkt für Experimente: Pangop leider auch nicht so der Goalgetter, Gebauer am Schluss auch noch eine gute Chance vernebelt. Vom Spielerischen her bin ich aber zuversichtlich, war viel gutes dabei, die Defensive darf noch manchmal ein wenig schneller im Kopf sein, und vorne das alte Problem der Chancenauswertung. Jetzt noch ein gutes "Vorbereitungsspiel" gegen St-Pölten und dann mit guten Chancen nach Wien. Da ist was drin.
  10. Es war ein wichtiger Sieg heute, und ich finde, die ganze Mannschaft hat im wesentlichen sehr gut gespielt, des weiteren großes Lob für die nun wirklich schon beeindruckende Serie ohne Niederlage mit insgesamt sehr wenigen Gegentoren. Trotzdem ist es wahnsinnig, wie viele Chancen in den letzten Spielen allgemein und heute im speziellen vergeben wurden. Heute ist es gut gegangen, aber oft rächt sich so ein fahrlässiges Verhalten vor dem gegnerischen Tor. Die Chancenauswertung ist das große Manko, und das schon seit längerem. Ich hoffe, dass langsam erkannt wird, dass dringend Bedarf an einem (halbwegs) treffsicheren Stürmer besteht.
  11. Wenn die schlechte finanzielle Situation so ist, dass die Juniors eliminiert werden (was ich übrigens als echte Sauerei in erster Linie von Möckel gegenüber den Youngsters empfinde - die waren definitiv nicht der entscheidende Kostenfaktor), und ein Canadi als guter Transfer gehandelt wird, sehe ich wirklich wenig Licht für echte Verstärkungen im Sommer. Die zwei entscheidenden Punkte dürften sein: Sam zu halten und dann alles Geld zusammenkratzen für einen durchschlagskräftigen MS (oder leihen). Ob man Gebauer nun mag oder nicht: am Flügel war er nicht der allerschlechteste, und bis auf die letzte Spiele, in denen er wirklich nicht mehr überzeugt hat, hat er immer alles gegeben, und pfeilschnell ist er. Man muss ihn auch erst mal ersetzen. Die Torhüterfrage ist aktuell - noch - nicht so entscheidend; so schlecht sind wir nicht aufgestellt, und ich sehe für erschwingliche Summen keinen, der wirklich klar besser als Kobras wäre; Casali sehe ich auf jeden Fall nicht dort. Es würde auch für mich keinen Sinn ergeben, Ozegovic aufzubauen, und dann wieder einen neuen herzuholen. Ozegovic als Einser sehe ich aber aktuell auch noch nicht - eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Vermute, man startet mit Kobras-Ozegovic-Odehnal in die neue Saison und wird dann sehen, wie es sich entwickelt. Kann mir nicht vorstellen, dass man übriges Geld für einen vierten Goalie ausgibt, wenn man gleichzeitig aus Geldgründen die ganze Juniorsabteilung vernichtet. Insgesamt aber darf man nicht vergessen, dass die Konkurrenz mit ähnlichen coronabedingten Problemen zu tun haben dürfte, und für viele Klubs der Transfersommer eher mager ausfallen dürfte. Gesamt glaube ich, dass man der Mannschaft auch jetzt 3 R vor Schluss für diese Saison wieder ein Kompliment machen darf: als kleiner Verein unter schwierigen Umständen relativ souverän Klassenerhalt geschafft (das war ja auch schon knapper...), zum Teil wirklich hervorragend Fussball gespielt, und ein paar kleine Sternstunden waren heuer auch dabei (auswärts Sturm, Szbg 3-2,...); freue mich schon wieder, ab 11-9 im Stadion zu sein!
  12. Spielerisch war´s gut bis zum gegnerischen 16er, dann ist nur leider sehr wenig gegangen. Zwischenbrugger und Oum Gouet heute stark, Thurnwald hat wieder gelegentlich gezaubert und für kurzes Atemanhalten gesorgt. Sam - immer hochgeschätzt - hatte heute vielleicht auch nicht den allerstärksten Tag; hatte aber am Ende doch einen seiner Zuckerpässe, den Villalba leider nicht verwerten konnte, der dahinterstehende Nussbaumer dann auch nicht mehr. Ich glaube,mit Villalba werden wir nicht mehr glücklich werden, hat bisher überhaupt in keinem seiner 5 Auftritte wirklich glänzen können. Die wirkliche Baustelle ist aber, dass man aus 11 Ecken nicht ein einziges Mal wirklich Gefahr ausstrahlen kann. Dort muss man, falls es heuer überhaupt eine Art Transfermarkt noch gibt, einen großen, körperlich präsenten Brecher mit Torriecher holen (ich träume mal; so was wie einen Maierhofer vor 10 Jahren, nur mit einem für Altach kompatiblen Charakter...). Wenn´s nicht geht, wäre trotzdem nochmal bei Szbg um eine Rückleihe für Berisha nicht schlecht - hat zwar auch immer recht viel Chancen gebraucht, aber den könnten wir schon noch brauchen. Wäre eine win-win Situation für Verein und Berisha. Insgesamt aber letztlich heute wohl eine verdiente Punkteteilung.
  13. Die eigenen Spieler als "Unkraut" zu bezeichnen, sagt mehr über den Autor als über den Spieler aus und ist wirklich unterste Schublade. Pfui Teufel.
  14. Wenn der "Bludazr" auch lesen könnte, wüsste er, dass ich von Zwischenbrugger geschrieben habe, dass er die aktuell beste Saison spielt. Dennoch bleibe ich dabei, dass Gebauer ein wichtiger Mann ist/war; er ist nicht als MS einsetzbar, aber sicher kein schlechter Flügel und generell ziemlich universell einsetzbar. Meilinger hat definitiv noch Nachholbedarf (auf seiner Seite ist in den beiden letzten Spielen nicht viel gelaufen), Fischer läuft auch seiner Form nach (im übrigen wollten den ja viele hier nicht mehr sehen nach seinem opt-out aus der Kurzarbeit??? man braucht da nur einige Wochen zurückschauen), Villalba reisst nichts und wird auch zurückkehren - letztlich hängt vieles an Sam, der mit dem schnellen Gebauer nicht so schlecht harmoniert. Immer kritisieren ist schon leicht, aber nur von aussen, und wenn man hinterher motzen kann. Pastoor hat nun mal die Spieler, die er hat. Wenn man hier schreibt, dass es "ohne Stürmer ein schwieriges Unterfangen wird" ist das zwar ein extrem schlaues statement, aber ich frage mich, wen man vorne sehen will??? Jamnig? Pangop? Ganz so einfach wird es nicht sein, Sam zu halten, wenn dann Gebauer und Villalba auch weg sind, sind die Möglichkeiten vorn handgezählt, da im Moment auch kein Geld übrig ist, um dick einzukaufen. Eine Rückleihe von Berisha wäre zwar denkbar, denn der hat in Szbg mit Okafor, Daka, Koita, Hwang, Szoboszlai, Camara, Adeyemi usw soviel Konkurrenz, dass der die meisten Minuten in Szbg bereits gespielt hat. Allerdings möchte ich sehen, was die Kollegen schreiben würden, wenn Gebauer einen 5m Sitzer so auslassen würde wie Berisha gestern gegen Hartberg. Die Qualitäten von Gebauer wird man dann sehen, wenn er nicht mehr da ist.
  15. Gebe "Baron" recht: in dieser kritischen Phase, in der es nicht nur um die Platz 7 Frage geht, sondern vor allem um die hoffentlich-nicht-Platz-12 Frage, ist es wohl sinnvoll, im Tor einen alten, erfahrenen Fuchs zu haben. Das ist nicht die Phase für Experimente. Sehe Kobras im übrigen auch in der neuen Saison, sollte man keinen neuen sehr starken Goalie haben (was unwahrscheinlich sein wird), klar vorne. Zwischenbruggers Ausfall ist schade, er hat wohl seine aktuell beste Saison und macht wirklich wichtige Tore. Gebauer sehe ich nicht so schlecht wie viele hier. Goalgetter wird er keiner mehr, aber er ist ein pfeilschneller Arbeiter; ich wäre nicht unglücklich, wenn er bleiben würde - er will aber leider selbst nicht mehr. Für Netzer reicht es glaube ich wirklich nur noch zur Abschiedspartie nach bestandenem Klassenerhalt. Er ist absolut verdiente Vereinslegende, aber mehr als bestenfalls ein paar Jokerminuten sehe ich nicht, ausser die aktuelle IV patzt jetzt wieder so wie zu Beginn der Meisterschaft. Bin mir oft nicht sicher, ob er selber überhaupt noch auf den Platz will. An Maak habe ich - ehrlich gesagt - auch nicht die allerbesten Erinnerungen. Sehe ich auch nur dort am Platz, wenn aufgrund der Mehrbelastung die IV rotieren muss.
×
×
  • Create New...