Jump to content
Bohemian Flexer

Es begab sich zu Zeiten der Covid-Verordnungen...

4,811 posts in this topic

Recommended Posts

Menor schrieb vor 1 Minute:

Ja, der Lask ist schuld. Das Video ist Beweis genug würd ich sagen. 

4 Punkte sind überzogen? Ernsthaft jetzt? Na was wäre dMn eine angemessene Strafe wenn man als einziger unerlaubt trainiert und sich so einen enormen Vorteil in Sachen Belastbarkeit und automatische Mechanismen während 5 englischen Wochen heraus holt? 

10k Strafe und "dudu"? 

Es ist nix anderes wie Doping und da gibt es ganz andere Strafen dafür. Da wird man aus dem Betrieb ausgeschlossen und gesperrt. Auf Jahre. 

 

Das war jetzt unabhängig vom LASK gemeint bzgl schuldig und unschuldig.

Ja, 4 Punkte sind überzogen. Bis jetzt hab ich keinen Vorteil gesehen. Keine ahnung was eine angemessene Strafe wäre, ich weiß nur was nicht angemessen ist.

Nein, das ist nicht wie Doping. Doping ist eindeutig definiert und nichts trifft auf das Vorgehen des LASK zu. Dazu kommt, dass das Training unter normalen Umständen erlaubt gewesen (falls der VfGH die Verordnung nicht eh aufhebt) wäre, Doping nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Menor schrieb vor 42 Minuten:

Die Juristen sollten gar nix bestimmen. Das ist ja das Problem. 

Lask setzte sich über eine gemeinsam Beschlossene Sache hinweg und wollte bescheissen. Er wurde erwischt, hat dann wehmütig alles zugegeben und nach einem halbwegs angemessenen Urteil geht man den juristischen Weg anstatt Größe zu zeigen und die Strafe einfach akzeptieren. 

Der Lask verursacht nur Chaos mit diesem Scheiß. Mal abgesehen davon dass er etliche Vereine in existenzielle Gefahr gebracht hat wenn die Liga wegen dieses Verstoßes zum Abbruch gebracht worden wäre. 

Eher dein kleingeistiges Posting ist schlechter Stil. 

 

es is ganz gut, dass das nicht leute wie du bestimmen. 

wenn einer zum 100. mal das gleiche postet und sich am ende nur mit beleidigungen wehren kann :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lawyered schrieb vor 6 Minuten:

Ja, 4 Punkte sind überzogen. Bis jetzt hab ich keinen Vorteil gesehen. Keine ahnung was eine angemessene Strafe wäre, ich weiß nur was nicht angemessen ist.

 

dann helfe ich dir auf die Sprünge: aufgrund des schäbigen Verhaltens gegenüber dem sportlichen Fairplaygedanken und die substanzlose Anpatzerei der Konkurrenz, dem selbstgefälligen nicht einsichtigem Verhalten,  sollte man die Strafe auf Zwangsabstieg ändern.

Dem Siegfried und dessen toller Rechtsposition zu liebe gilt das dann aber erst für die kommende Saison.

 

 

Edited by Chaostheorie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Menor schrieb vor 10 Minuten:

 

Es ist nix anderes wie Doping und da gibt es ganz andere Strafen dafür. Da wird man aus dem Betrieb ausgeschlossen und gesperrt. Auf Jahre. 

Blödsinn. Dann müsste es auch als doping gelten, wenn ein verein einfach so mehr trainings macht als die anderen. Es müsste also eine fix erlaubte anzahl an trainings definiert sein.

Es wurde einfach gegen ein agreement zwischen den vereinen verstoßen. Das ist schummelei & betrug. Gehört bestraft, und bringt auch viele "sympathiepunkte" ein. Aber mit doping hat das nix zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaostheorie schrieb vor 2 Minuten:

dann helfe ich dir auf die Sprünge: aufgrund des schäbigen Verhaltens gegenüber dem sportlichen Fairplaygedanken und die substanzlose Anpatzerei der Konkurrenz, dem selbstgefälligen nicht einsichtigem Verhalten,  sollte man die Strafe auf Zwangsabstieg ändern.

Dem Siegfried und dessen toller Rechtsposition zu liebe gilt das dann aber erst für die kommende Saison.

Ist auch nicht angemessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb vor 1 Minute:

 

Es wurde einfach gegen ein agreement zwischen den vereinen verstoßen. Das ist schummelei & betrug. Gehört bestraft, und bringt auch viele "sympathiepunkte" ein.

Lawyered schrieb vor 1 Minute:

Ist auch nicht angemessen.

 

So, jetzt würde mich ernsthaft interessieren, was zB. ihr zwei, vonmiraus können noch mehr "ihre gerechte Strafe" hier zum Besten geben, aber ihr zwei bietet euch ja jetzt gerade an. Also bitte ich euch um eure "gerechte Strafe" für das Schummeln & Betrügen.

@Much1

@Lawyered

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NativeRon schrieb Gerade eben:

So, jetzt würde mich ernsthaft interessieren, was zB. ihr zwei, vonmiraus können noch mehr "ihre gerechte Strafe" hier zum Besten geben, aber ihr zwei bietet euch ja jetzt gerade an. Also bitte ich euch um eure "gerechte Strafe" für das Schummeln & Betrügen.

@Much1

@Lawyered

Danke.

Siehe oben, ich weiß nicht was die gerechte Strafe ist. Ich weiß nur was eine ungerechte Strafe ist.

Und ich weiß wer die größten Heuchler sind: Rapidler. Sonst wären kaum alle meine Antworten auf die Beschimpfungen in eurem Channel verschwunden. Der eigene Dreck existiert natürlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NativeRon schrieb vor 5 Minuten:

So, jetzt würde mich ernsthaft interessieren, was zB. ihr zwei, vonmiraus können noch mehr "ihre gerechte Strafe" hier zum Besten geben, aber ihr zwei bietet euch ja jetzt gerade an. Also bitte ich euch um eure "gerechte Strafe" für das Schummeln & Betrügen.

@Much1

@Lawyered

Danke.

Hauptsache drakonisch

Alles andere ist primär

Share this post


Link to post
Share on other sites
ibinsneta schrieb vor 14 Minuten:

es is ganz gut, dass das nicht leute wie du bestimmen. 

wenn einer zum 100. mal das gleiche postet und sich am ende nur mit beleidigungen wehren kann :super:

Du hast angefangen blödsinnigen Bemerkungen. Also selber mal zusammenkehren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NativeRon da ich dich gerade verwechselt habe bekommst eine ernste antwort von mir: für mich persönlich waren die -6 + geldstrafe fair. Noch fairer hätte ich keinen punktabzug aber eine gewaltige finanzielle watschn gefunden (500.000,- oä), denn das hätt dem wirtschafter siegi noch mehr wehgetan. 

Ich bin aber auch ein "schlechter fan", der in dieser causa den eigenen verein angegangen ist, daher bin ich vielleicht nicht der beste gradmesser.

Edited by Much1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lawyered schrieb vor 21 Minuten:

Das war jetzt unabhängig vom LASK gemeint bzgl schuldig und unschuldig.

Ja, 4 Punkte sind überzogen. Bis jetzt hab ich keinen Vorteil gesehen. Keine ahnung was eine angemessene Strafe wäre, ich weiß nur was nicht angemessen ist.

Nein, das ist nicht wie Doping. Doping ist eindeutig definiert und nichts trifft auf das Vorgehen des LASK zu. Dazu kommt, dass das Training unter normalen Umständen erlaubt gewesen (falls der VfGH die Verordnung nicht eh aufhebt) wäre, Doping nicht.

Ich hab nicht gesagt dass es Doping ist aber es wirkt sich im Endeffekt genau so aus. 

Und wie gesagt, zwischen einen Dopingsperre und 4 bzw. 6 Punkten Abzug sind ganze Hochhäuser deswegen waren 6 Punkte eigentlich angemessen, mMn sogar noch eher milde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...