Jump to content
aXXit

FC Red Bull Salzburg - LASK 1:0

1,026 posts in this topic

Recommended Posts

Derni schrieb vor 3 Minuten:

Der angeblich super schnelle Okafor kann nicht mal komplett frisch einem Ranftl der 90 Minuten gelaufen ist davonrennen.

Naja......

Du hast aber schon bemerkt, dass er verzögert hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aneuling schrieb vor 1 Minute:

sehe ich nicht so. Offensiv fehlt einfach im Moment die Selbstsicherheit, wir haetten ein halbes Dutzend Tore machen koennen - wird aber auch noch kommen.

Defensiv war mal wichtig die 0 halten zu koennen, insbesondere gegen diesen LASK eine super Leistung. :super:

Stimmt schon. Hätte Abschluss schwach schreiben sollen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

aneuling schrieb Gerade eben:

sehe ich nicht so. Offensiv fehlt einfach im Moment die Selbstsicherheit, wir haetten ein halbes Dutzend Tore machen koennen - wird aber auch noch kommen.

Defensiv war mal wichtig die 0 halten zu koennen, insbesondere gegen diesen LASK eine super Leistung. :super:

Ich denke, für das Selbstvertrauen war der 1:0-Sieg weit besser als eine gute Chancenverwertung und 3:4 verlieren. Zudem hat der LASK nach vorne heute kaum etwas gezeigt.

Die fehlende Spielkontrolle geht mir am Sack, aber die hat man mit Marsch mitverpflichtet. It's not a bug, it's a feature.

Share this post


Link to post
Share on other sites

TheCoon schrieb vor 2 Minuten:

Freu dich doch übern Sieg -.-

was hat das damit zu tun? Nur weil er dachte Okafor wäre schneller freut er sich nicht über den Sieg? Man kanns auch übertreiben..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefühlt kam heut echt extrem wenig vom LASK, bis ca. zur 70. danach haben wir uns zurückgezogen da wurde es wieder gefährlich. Ansonsten vollkommen verdient weiter. 

Wiesinger bitte mal psychologisch untersuchen lassen, da dürften ein paar Schrauben gröber verbogen sein^^

 

Edited by Aphox

Share this post


Link to post
Share on other sites

So so wichtig dieser Sieg. Erstens: Cupfinale! Zweitens: Endlich ein Schritt aus der Krise. 

Das war heute mehr als nur okay, den Umständen entsprechend. Auch offensiv war das nicht „grausig“ anzusehen, vor allem in HZ 1 haben wir das Mittelfeld teilweise auch mit Kurzpass überbrücken können. Die weiten Vertikalpässe waren ein völlig legitimes Mittel gegen den Lask und haben auch gut funktioniert. Absurd war nur, wie wir mit den Chancen umgegangen sind. 

Defensiv eine ordentliche Steigerung, Lask eigentlich mit nur einer echten Chance und einem Weitschuss am Ende.

Jetzt dranbleiben und endgültig die Krise hinter uns lassen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...