Aphox

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.821
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Aphox

  • Rang
    Go home, you're drunk!
  • Geburtstag 08.09.1982

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Salzburg
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    DFB Pokal 05 / Bayern Amas : Werder Bremen
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsfilme
    Blood in Blood out, Trainspotting
  • Lieblingsbücher
    Dan Brown
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall

Letzte Besucher des Profils

5.277 Profilaufrufe
  1. Da geht es ja wieder rund hier Mal mein Senf dazu: Thema Sturm, Vallci, Mergim: Wir haben in den letzten paar Jahren viele Spieler für Europäische Spitzenvereine ausgebildet die jetzt bei Liverpool, Lazio, Marseille, ja auch Leipzig ist zu nennen, und ab Sommer auch Sevilla spielen. Das Argument, dass junge Spieler ja nur wegen dem Geld zu uns kommen (Wie Kreissl auch wieder durch die Blume behauptet) ist schlichtweg Schwachsinn. Aktuell sind wir einfach DER Verein in Österreich der das Sprungbrett in die Topligen bedeutet. Mag anderen nicht gefallen, ist aber so. Und wenn Graz, in Person von Kreissl, nicht jede sich bietende Gelegenheit nutzen würde um gegen uns zu sticheln, wären wir vielleicht bei solchen Anfragen (wie der Leihe von Mergim) eher geneigt dem zuzustimmen. Rapid und Maurides: Ich halte Maurides durchaus für einen interessanten Spieler, auch wenn dieser nur 2. oder 3. Wahl bei Rapid war. Allerdings gibt es sicher hunderte Spieler wie ihn. Kann funktionieren oder eben nicht. Für Rapid wäre es halt wichtig dass nach Rohrkrepierern wie Veton Berisha, Alar etc. endlich mal wieder ein Stürmer das leistet für das er geholt wird (Knasmüllner bringt bzw. brachte das zumindest einigermaßen). Wobei bei Rapid ja einige das Hauptproblem eher im Mittelfeld orten, aber dafür bin ich dort zuwenig informiert. Was deren Transferpotential betrifft wurde eh schon viel geschrieben. Bei Müldür und auch Murg kann ich mir schon vorstellen dass die so 3-4 Mille bringen könnten. Der Rest muss sich aber noch beweisen. Boli halte ich für komplett überbewertet. Strebinger ist eine ganz heiße Aktie aber noch nicht diesen Sommer. Wenn man den noch ein Jahr bei Rapid halten kann, dann eher. Just my 2 cent.
  2. Grade erst dazugekommen, zwei Fragen: 1.) Wer waren unsere Torschützen? 2.) Wie konnte uns Anif 2 Tore einschenken? Grade nicht soviel Zeit alles nachzulesen, sorry Danke schon mal.
  3. Sehr talentiert und variabel einsetzbar. Gefällt mir außerordentlich gut. Jetzt liegt es an ihm ob er es packt oder nicht.... Hoffentlich kein Stangl 2.0.
  4. Meinen Infos nach auf jeden Fall mehr als 15 Ich hoffe deine Infos stimmen, 15 wäre mir doch deutlich zu wenig.
  5. Jetzt erst? Thiem hat seit Langem 2 große Probleme: 1.) Bresnik 2.) (Und das überwiegt meiner Meinung nach sogar noch das erste) Sein absolut furchtbar schwaches Nervenkostüm. Ich hab schon so viele Spiele von ihm gesehen die er nach gutem Start einfach weggeschmissen hat, weil mal ein oder zwei Punkte nicht so liefen wie er das gerne hätte....das ist aus meiner Sicht der Grund warum es für nen Top 3 Platz einfach nicht reicht. Technisch hätte er es nämlich auf jeden Fall drauf.
  6. Das ist sowieso etwas dass mich seit Jahren wundert. Ihr hättet eigentlich was den Fanzuspruch und die Infrastruktur betriffen so viele Möglichkeiten. Wenn man da nach Wien oder Linz schaut hat man irgendwie immer das Gefühl dass man dort zumindest irgendetwas versucht um die sportliche Lage zu verbessern. Schaut man nach Tirol findet man das irgendwie nicht. Kann man nur hoffen, dass bei euch irgendwann mal Leute in der Politik das Sagen haben, die das auch erkennen. Aber jetzt wirds schon sehr OT, Btw. halte ich Hörtnagl durchaus auch für einen fähigen Mann.
  7. Natürlich war es hilfreich dass man gleich zu Beginn mit dem Geld (das zweifelsohne ausreichend vorhanden war) ordentlich gearbeitet hat. Mittlerweile trägt sich das ganze aber durchwegs zu einem guten Teil selbst. Andere Vereine, besonders die Wiener, hatten Jahrzehnte Zeit sich ordentlich aufzustellen.... die haben in Summe am Ende sicher mehr Geld verblasen als Salzburg. Und wo stehen die jetzt? Aber dass die Knete von RedBull den Anfang SEHR erleichtert hat ist natürlich richtig
  8. Wir sind quasi die Illuminati des Fußballs.... wir wollen die sportliche Weltherrschaft an uns reißen!
  9. Ja das stimmt wohl, außerdem ist das ja auch Wettbewerbsverzerrung wenn wir immer die Konkurrenz aufkaufen.... und dann noch so dreist sind unsere talentierten Spieler an andere Mannschaften verleihen... wir sind wahrlich der Teufel^^
  10. Also zumindest hier im Forum wird dieser Name bei allen größeren Vereinen genannt. Macht ja auch Sinn, da die Menge an wirklichen talentierten Österreichern eher begrenzt ist. Und außer Frage steht wohl, dass Salzburg wohl die beste Chance ist, sich auch einem größeren Publikum zu präsentieren. Die Zeiten in denen Rapid die sagenumwobene "Transferreputation" alleine für sich gepachtet hatte sind lange vorbei. Ganz im Gegenteil, bei dem Chaos dass dort derzeit herrscht, kann dieser Verein eigentlich für niemanden wirklich das Ziel sein. Und wenn er bei uns realistische Chancen hat einen Andi Ulmer zu beerben, wäre er blöd sich nicht für uns zu entscheiden. Ob und wie weit man auf Innsbruck dann finanziell eingehen muss wird sich zeigen. Unsummen wird er keine kosten.
  11. Bin gespannt wie lange Mister "ich bin der Schönste, Beste Tollste" bei einem Verein klarkommt in dem er nur ein kleines Rädchen ist. Wenn sie es schaffen ihm diese Allüren auszutreiben und er sich aufs kicken konzentriert, könnt daraus sogar was werden. Ansonsten geb ich ihm maximal ein Jahr. Ablöse: Alles über 3,5 kann ich mir nicht vorstellen, allenfalls mit irgendwelchen Weiterverkaufsbeteiligungen. Bin gespannt.
  12. Mir gefällt der Mann auch immer besser, auch er hat sich bei uns extrem weiterentwickelt (übersieht man neben den Spielern immer ganz gerne). Sehr schön zu sehen dass er sich nimmer von allen aufn Kopf scheißen lässt.
  13. Sehe ich genauso. Besonders im Sturm war er mMn komplett falsch eingesetzt und konnte daher auch nur sehr selten überzeugen. Im Mittelfeld zwar besser, aber aufgrund der starken Konkurrenz eben auch letztendlich niemand der bei uns einen Stammplatz verdient hätte (bei jedem anderen Verein in Ö hätte er diesen sicher gehabt). Wünsche ihm aber natürlich alles Gute und dass er bei Bielefeld ordentlich durchstarten kann. Ach und bevor mir wieder jemand die Welt erklären will. Mir ist natürlich bewusst dass er durchaus wichtige Spiele und auch Tore für uns erzielt hat ;).
  14. Na wenn die das schon schreiben, dann waren es mindestens 80^^ - also manchmal frag ich mich schon was sich heutzutage alles "Journalist" nennen darf
  15. Ja für den vielleicht, aber der ist sogar unter den Ausnahmekickern die in Österreich spielen noch mal extra hervorzuheben. Also nochmal ne Liga über allen anderen. Im Normalfall sehe ich aber aktuell die Grenze bei rund 20 Mio.