Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

aneuling

Members
  • Content Count

    2,428
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

aneuling last won the day on April 7 2017

aneuling had the most liked content!

1 Follower

About aneuling

  • Rank
    -

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,356 profile views
  1. aneuling

    Der Kader

    ein Bericht in laola ueber die top Liefering youngsters. https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/das-sind-lieferings-naechste-salzburg-stars/ Irgendwie hat man das Gefuehl, da fehlen doch noch einige - aber man koennte da wohl das halbe Team aufzaehlen. Jedenfalls Wahnsinn, was da nachkommt. P.S.: Jimmy um 3 Hundertstel schneller
  2. Ich wuensche ihm auch alles Gute! Er hat sich's verdient in einem Top-Club der deutschen BuLi sein Koennen zu zeigen. Und die praktisch gleiche Spiel-Philosophie ist fuer ihn ungemein wichtig. Ich denke nur so kann er wirklich dort anschliessen, wo er bei uns im Herbst aufgehoert hatte. Die 'kolportierte' Abloese von 9-14 Mio. ist ca. was ich erwartet hatte. Pongi's Abloese war zum Einen ueberraschend hoch, zum anderen lag Corona und fuer Hwang ein maessiges Fruehjahr dazwischen - und es ist nur mehr 1 Jahr Restlaufzeit am Vertrag. Das passt somit absolut, finde ich!
  3. Basis fuer den grossen finanziellen Erfolg ist der Sportliche. Schafft er den grossen Durchbruch, den man aufgrund seines Talents erhoffen koennte, dann sind all diese Gelder jetzt ohnehin nur peanuts. Ich wuerde es also keinesfalls auf 'geldgierig' oder nicht reduzieren. Wirklich entscheidend ist nur das timing - wann welchen Schritt, bzw. vielleicht Zwischenschritt zu setzen. Jetzt kann er als herausragendes Talent zu einem grossen Club wechseln und sich dort Einsaetze erarbeiten. Bei uns hat er mittlerweile Stammplatz, vollstes Vertrauen und entsprechendes Ansehen. Spielt er bei uns eine CL-Saison aehnlich gut wie zuletzt in der Liga, zeigt also dass er auch unter den 'Grossen' einem Spiel den Stempel aufdruecken kann, denn wechselt er aehnlich wie im Vorjahr Haaland als herausragender Spitzenspieler in jedes beliebige Spitzenteam. Ich belasse es hier mit der optimistischen Darstellung - alles andere waere naemlich voellig absurd
  4. so wie die Austria, die ist ja offenbar an Suttner interessiert
  5. kommt vielleicht darauf an, ob man Potential oder bereits gezeigte Leistungen als Massstab heran zieht.
  6. Prevljak macht ueberall Tore!! Ueberall? Nein! da gibt's einen Club in Salzburg, wo das einfach nicht gelingen will. Fuer alle anderen waer' er jedenfalls ein super deal!
  7. wenn sich jemand mit illegalen Mitteln einen sportlichen Vorteil verschaffen will, dann wird das eben auch im sportlichen Bereich Konsequenzen geben. Gehe ich als Spieler z.B. mit der Hand zum Ball, weil ich befuerchte ich waere nicht gross genug, dann versuche ich mir einen Vorteil zu verschaffen, es gibt aber Freistoss gegen mich. Warte ich vor dem gegnerischen Tor, dann habe ich bei einem langen Abschlag einen Vorteil, der hilft aber nix, weil's Abseits ist - wieder, Freistoss gegen mich. Die Liste koennte man beliebig fortsetzen, auch mit Beispielen vom Dopping.
  8. im Moment einfach ausser Form - hat man beim letzten Spiel auch schon gesehen. Das bringt uns dann zwar immer wieder mal zwischenzeitlich in knifflige Momente, aber im Laufe des Spiels setzt sich dann doch die Qualitaet durch. Zum Glueck haben wir genug Spieler die dann als Goalgetter einspringen koennen. Ein kleines Formtief ist bei einem jungen Burschen aber nichts ungewoehnliches.
  9. ein bisserl Senf haette ich noch - und will ihn nun doch noch los werden. Ich fand Ashimeru gestern sehr gut, nicht nur die Vorarbeit zum Tor. Sehr aktiv, hat sich bemueht immer anspielbar zu sein und auch wirklich oft involviert gewesen. Da er sehr oft auch - meistens zurecht - kritisiert wurde, moechte ich auch mal das Positive erwaehnen.
  10. naja, 'so ein Haaland' fehlt halt so ziemlich jedem Club - so einer kommt nicht einfach so auf Bestellung. Mit Mergim haetten wir zumindest einen zusaetzlichen Stuermertyp, etwas robuster und auch Kopfball gefaehrlich. Koennen und Torriecher hat er ja schon unter Beweis gestellt - zweiteres leider noch nicht bei uns. Aber gerade bei einem Stuermer spielt sich halt viel im Kopf ab, mal sehen ob er bei uns noch das Vertrauen bekommt, das er wohl braucht.
  11. ich sehe nicht mal, wo sich Liefering am "aeusseren Rand" bewegt haette. Wenn's um die Teilnahme in der 2. Spielklasse geht, dann ist das ganz klar korrekt erledigt worden. Jedem Club waere frei gestanden, seine "Amateur"-Teams auch entsprechend los zu loesen. Waere sportlich auch gut gewesen, aber da waren sie zu traditionell geizig dafuer
  12. Ein Bericht von laola aus dem Vorjahr dazu: https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/vor-25-jahren--als-rapid-nach-dem-boersengang-pleite-war/ Schlussendlich wurde die 'Anti-Kommerz-Aktiengesellschaft' dann von den Banken gerettet - die Allgemeinheit zahlte also fuer das Debakel. Aber auch das hat bei dem Traditions-Club mittlerweile Tradition
  13. die Abloese ist fuer den jetzigen(!) Zeitpunkt sogar sehr gut! Haette angesichts Corona und aktueller Form mit weniger gerechnet. Das Verstaendnis damals war fuer alle - die zugehoert haben - klar: im Winter um keinen Preis, da wird er gebraucht und auf's Geld war man nicht angewiesen. Im Sommer kann er verdienterweise den naechsten Schritt machen - leicht vorhersehbar, mit einem Bruchteil der Summen. Blumi muss sich halt mit ein bisschen Polemik ins Gerede bringen - da er sonst nichts zu melden hat
  14. schon, in ein paar Jahren wenn Juve Buffon verlaengert, dann ist's bei uns und Walke allemal klar!
  15. ... und davor einen Van Dijk schwindlig spielen - und davon gibt's nicht viele. Waere ein guter Wechsel von Hwang, wenngleich mir natuerlich Wolverhampton lieber waere. Aber im Winter waren alle einer Meinung, dass wir nicht auch noch Hwang ziehen lassen sollten. Er war zu diesem Zeitpunkt der einzig verbliebene 'reife' Stuermer. Freund hat auch nie ein Hehl daraus gemacht, dass er dabei das Risiko finanzieller Einbussen gerne eingeht. Das ist ihm auch hoch anzurechnen und ein Beweis, dass der sportliche Aspekt noch immer im Vordergrund steht. Hwang selbst war jetzt sehr lange bei uns - wenngleich mit Unterbrechungen. Der naechste Schritt ist somit wirklich faellig und einen Wechsel zu einem Deutschen CL-Teilnehmer kann man ihm nur wuenschen!
×
×
  • Create New...