Jump to content
schleicha

Herzlich Willkommen Ercan Kara!

1,014 posts in this topic

Recommended Posts

Ernesto schrieb vor 1 Stunde:

vorallem ist unser aktueller spielstil komplett drauf aufgebaut dass kara da vorne arbeitet und etliche fouls zieht bzw die verteidigung der gegner beschäftigt. man darf ihn also nicht nur an den toren messen sondern auch an seiner arbeit die er verrichtet. ohne kara werden wir unser spiel wieder adaptieren müssen, denn wir werden wohl kaum einen spieler finden, der ihn in dieser art ersetzen kann.

Das ist absolut richtig, für uns ist Kara gold wert. Ich glaube aber dass staro nicht gemeint hat dass es wurscht ist ob er bei uns spielt oder nicht sondern aus der Sicht eines ausländischen Vereins der jetzt nicht 32 Kara spiele in voller Länge gesehen hat sondern zuerst primär auf die torquote schaut die zwar gut ist aber auf keinen fall so dass man schon mit dem gezückten Geldbörsel anrollt. Wenn wir an einem Spieler dran sind der in Slowenien 15 Tore gemacht hat aber schon 25 Jahre alt in seiner quasi ersten Saison in der obersten Liga dann wird es ja auch einige Leute geben die etwas stutzig sind warum das so ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doena schrieb vor 56 Minuten:

Das ist absolut richtig, für uns ist Kara gold wert. Ich glaube aber dass staro nicht gemeint hat dass es wurscht ist ob er bei uns spielt oder nicht sondern aus der Sicht eines ausländischen Vereins der jetzt nicht 32 Kara spiele in voller Länge gesehen hat sondern zuerst primär auf die torquote schaut die zwar gut ist aber auf keinen fall so dass man schon mit dem gezückten Geldbörsel anrollt. Wenn wir an einem Spieler dran sind der in Slowenien 15 Tore gemacht hat aber schon 25 Jahre alt in seiner quasi ersten Saison in der obersten Liga dann wird es ja auch einige Leute geben die etwas stutzig sind warum das so ist

1899%ig richtig, Kara taugt Staro extrem - so wie jedem Rapidler :D

Is ja logisch, dass er uns wahnsinnig abgehen wird! Aber wer von einem längeren Verbleib ausgegangen ist, muss ein Träumer sein! Wir haben kaum Kohle und erhalten uns durch Spielertransfers. Ich bin da schon mittlerweile abgestumpft, die Aktie "Kara" ist voll aufgegangen: nix gekostet, jede Menge Tore und Megarendite. So sehens unsere Verantwortlichen, so denkt der Fußball (außer uns Fans) halt leider. 

Aber wenn wir dadurch finanziell unabhängig bleiben und keinen Sugardaddy ala FAK und Co. bekommen, muss es uns das wert sein! 

Hab zwar auch sehr lang gebraucht, um das emotional zu akzeptieren, aber es is so ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doena schrieb vor einer Stunde:

Das ist absolut richtig, für uns ist Kara gold wert. Ich glaube aber dass staro nicht gemeint hat dass es wurscht ist ob er bei uns spielt oder nicht sondern aus der Sicht eines ausländischen Vereins der jetzt nicht 32 Kara spiele in voller Länge gesehen hat sondern zuerst primär auf die torquote schaut die zwar gut ist aber auf keinen fall so dass man schon mit dem gezückten Geldbörsel anrollt. Wenn wir an einem Spieler dran sind der in Slowenien 15 Tore gemacht hat aber schon 25 Jahre alt in seiner quasi ersten Saison in der obersten Liga dann wird es ja auch einige Leute geben die etwas stutzig sind warum das so ist

fans mögen das so sehen, vereinsverantwortliche werden dann doch ihre scouts ausgeschickt haben oder zumindestens (in corona zeiten) viele spiele in voller länge gesichtet  haben und damit sollten sie die stärken und schwächen von kara ganz gut einschätzen können. ist bei ihm ja eh recht offensichtlich. ich denke schon dass kara auch für luton enorm wichtig sein könnte, falls es zu diesem transfer käme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ernesto schrieb vor 7 Minuten:

fans mögen das so sehen, vereinsverantwortliche werden dann doch ihre scouts ausgeschickt haben oder zumindestens (in corona zeiten) viele spiele in voller länge gesichtet  haben und damit sollten sie die stärken und schwächen von kara ganz gut einschätzen können. ist bei ihm ja eh recht offensichtlich. ich denke schon dass kara auch für luton enorm wichtig sein könnte, falls es zu diesem transfer käme

Die laursen Geschichte die man erst vor kurzem irgendwo gelesen hat lässt mich da ordentlich zweifeln :lol:

Gut diese Zeiten sind hoffentlich vorbei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Idealfall verkauft Rapid einen anderen Spieler und verlängert mit Kara. Ist Zweiteres nicht möglich, muss man über eine Verkauf nachdenken. Wenn dann die Ablöse noch in Richtung 3 Millionen hochgehandelt werden kann, muss man diesen Transfer geschehen lassen. Dann gibt's wahrscheinlich auch vorerst einmal genug Geld, um zumindest eine Personalfrage mehr zu klären, als jene, die durch Karas Abgang entsteht.

 

Edit: Ich glaube übrigens auch, dass sich Kara im Ausland durchsetzen kann. Körperlich ist er wohl der mit Abstand stärkste Spieler, den Rapid in den letzten Jahren veräußert hat. Traurig ist nur, dass mittlerweile schon Luton Rapid vorgezogen wird.

Edited by sulza

Share this post


Link to post
Share on other sites

sundaydriver schrieb vor 7 Stunden:

Also tschuldige Staro, aber das ist schon ein bissi ein Blödsinn. 

Wenn Kara in Anbetracht der Ausgangssituation keine sensationelle Saison gespielt hat, wer dann? 

"So toll war der jetzt auch nicht" - doch, eigentlich schon.

Ich hab mich sicherlich ein wenig missverständlich ausgedrückt. Für uns hat Kara eine Top-Saison gespielt und vor allem hinsichtlich seiner Kampfkraft und seinem Torinstinkt bin ich definitiv begeistert (gewesen). Ich wollte das Ganze aber aus Sicht des aufnehmenden Vereines skizzieren, und da ist die Visitenkarte v.a. auf internationaler Ebene noch sehr dünn. Mir wäre am liebsten, wenn Kara verlängern würde, aber die zwei Millionen nehme ich auch. 
Wir werden aber auch ohne Kara einen Kader haben, der um Platz 2 spielt. Da vertraue ich Tokio ;), dass im Fall des Falles entsprechend nachjustiert wird. Scheinbar können wir uns aber erst bewegen, wenn sich auf der Abgangsseite was mit Ablöse tut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Starostyak schrieb vor 6 Minuten:

Ich hab mich sicherlich ein wenig missverständlich ausgedrückt. Für uns hat Kara eine Top-Saison gespielt und vor allem hinsichtlich seiner Kampfkraft und seinem Torinstinkt bin ich definitiv begeistert (gewesen). Ich wollte das Ganze aber aus Sicht des aufnehmenden Vereines skizzieren, und da ist die Visitenkarte v.a. auf internationaler Ebene noch sehr dünn. Mir wäre am liebsten, wenn Kara verlängern würde, aber die zwei Millionen nehme ich auch. 
Wir werden aber auch ohne Kara einen Kader haben, der um Platz 2 spielt. Da vertraue ich Tokio ;), dass im Fall des Falles entsprechend nachjustiert wird. Scheinbar können wir uns aber erst bewegen, wenn sich auf der Abgangsseite was mit Ablöse tut.

Von dem hab ich schon mal gehört :davinci:

Klingt irgendwie nach dem ersten guten Angebot was reingeflattert ist. Wäre bitter aber da müssen wir Zoki Vertrauen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sulza schrieb vor 4 Stunden:

... Traurig ist nur, dass mittlerweile schon Luton Rapid vorgezogen wird.

Das ist - so pauschal - eine völlig falsche Schlussfolgerung.

Luton ist Rapid v.a. deswegen vorzuziehen weil sie:
- ein vielfaches Einkommen von Rapid zahlen können
- weil man in der CS auf dem Serviertablett der PL steht (selbst wenn Luton gleich wieder absteigen sollte)
- die CS das größte Stahlbad Europas und sicher mit der DBL2 die beste 2. Liga der Welt darstellt.
- wenn man die große weite Welt liebt, London einer der schönsten Plätze für einen Fußballer darstellt.

Alles andere kann Rapid besser - sogar Fußball spielen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Primär sollte man danach trachten Kara zu halten und vor allem zu verlängern, das wird auch der aktuelle Stand der Dinge sein

Wenn jetzt aber eine Mannschaft, auch wenn es eine weniger renommierte ist anklopft, wir das Gehaltstechnisch wohl irrsinnig schwierig. Und dann wären 2 oder 2,5 Millionen schon sehr viel Geld. Man muss das ganze aus dem richtigen Winkel betrachten, Best case wäre logischerweise wie gesagt verlängern und behalten, da gibt es an sich glaub ich keine zweite Meinung. 

Edited by Homegrower

Share this post


Link to post
Share on other sites

Homegrower schrieb vor 3 Minuten:

Primär sollte man danach trachten Lara zu halten und vor allem zu verlängern, das wird auch der aktuelle Stand der Dinge sein

Wenn jetzt aber eine Mannschaft, auch wenn es eine weniger renommierte ist anklopft, wir das Gehaltstechnisch wohl irrsinnig schwierig. Und dann wären 2 oder 2,5 Millionen schon sehr viel Geld. Man muss das ganze aus dem richtigen Winkel betrachten, Best case wäre logischerweise wie gesagt verlängern und behalten, da gibt es an sich glaub ich keine zweite Meinung. 

Die Lara macht uns das schon. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...