Alerion

Members
  • Gesamte Inhalte

    644
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Alerion

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Red Bull Salzburg
  • So habe ich ins ASB gefunden
    über transfermarkt.at
  1. Entweder einen leichten Gegner ala Prag/Zagreb oder einen vermeintlich starken ala Arsenal/Chelsea. Dazwischen brauch ich nix, ungemütlich zu spielen unberechenbar
  2. Das passiert eben, wenn "Tradition" statt Vernunft im modernen Fußball die Fäden zieht. Lange dauerts nimmer, dann fällt die 50+1 Regel, die Fans merken es ändert sich nichts für sie, die Deutschen bekommen fette Sponsoren und sind tatsächlich wieder Weltklasse. Ende gut, Alles gut.
  3. Rapid die Mannschaft mit den meisten Niederlagen in Europa, stimmt das ? (Hab das auf Reddit aufgeschnappt, keine Zeit/Lust zu überprüfen) Wer war hier eigentlich der Typ, der vehement gemeint hat, Rapid hätte eine Chance gegen Inter weil Icardi fehlt ? Ich hab auf ein Desaster getippt... Tja, da ist wohl eine Entschuldigung fällig von diesem "Taktikgenie". Generell aber schlecht für Rapid und Österreich diese Niederlage, wenn ich im Nuller Channel aber lese "scheiß Red Bull" oder "Hurens Konstrukt" (geile Mods übrigens da unten, die sowas stehen lassen), hält sich mein Mitleid in Grenzen. Aber jetzt volle Konzentration auf das untere Play-Off Rapid ! Bin gespannt welche Ausrede am Sonntag kommt, Schörgenhofer wird ja jetzt schon beschimpft und als schuldig erklärt.
  4. Der Beitrag ist nicht gut gealtert....
  5. Bitte ? Kam das von einem DAZN Kommentator ?
  6. Als Zuseher oder als Scout ? Grundsätzlich: ein 1:2 spielt uns eigentlich in die Karten. Wir können keine Ergebnise verwalten wie wir wissen, von dem her ist es gut gleich von Beginn Vollgas geben zu müssen. Brügge war keine Übermacht und Zuhause ist alles möglich. Erwarte mir auch von Spielern wie Dabbur/Wolf, dass sie Alles geben jetzt wo wir quasi ein Finalspiel haben.
  7. so wars ja nicht gemeint, schon klar, dass wir erstma Brügge schlagen müssen. Ich meine nur generell, egal wann oder wo, Sevilla ist mir unheimlicher als Chelsea/Arsenal.
  8. Sevilla definitiv einer der schwereren Gegner. Da hätt ich lieber Chelsea oder Arsenal, die sind als Underdog einfacher zu bespielen. Bei Sevilla weiß man nie, wo man dran ist.
  9. ich verfolge Aarau jetzt nicht, aber gefühlt kommt es mir vor, als würde er jedes Spiel mind. an einem Tor beteiligt sein.
  10. Wie man so groß reden kann, wenn man gegen eine lädierte Austria mit 2 Mann weniger gewinnt.
  11. Rapid muss mindestens 2 gewinnen, Sturm mindestens 2 verlieren. Dann ist da ja noch Hartberg die am 4. und letzten Spieltag gegen Rapid spielt. 3 Punkte Vorsprung, müssten auch verlieren. Mattersburg nur 1 Punkte hinter ihnen, ebenfalls im direkten Duell am 3. Spieltag. Sprich, 2 Spiele gegen direkte Gegner fürs Meister PO, 1 Spiel gegen uns. Da müssen sie in allen 4 Spielen 150% geben, und konstant ist nicht gerade ein Wort, mit dem ich Rapid diese Saison oder generell beschreiben würde. Noch dazu müsste Sturm die 6 Punkte Führung verspielen und haben mit Mattersburg gleich einen angenehmen Gegner. Insofern sehe ich Rapid tatsächlich bereits fix im Abstiegs PO. Da sind einfach zu viele Variablen dabei als dass Rapid es noch schaffen kann.
  12. Maierhofer sicherlich die Überraschung des Jahres. Sofort und voll eingeschlagen, Respekt.
  13. Souverän sieht anders aus, im Endeffekt aber Aufgabe erfüllt und wirklich gefährdet war der Sieg ja auch nie. Traumtor von Wr.Neustadt, hättiwari besser verteidigen blabla, bei so einem Schuss kannst du einfach nix machen. Für das zweite Pflichtspiel dieses Jahr ganz okay, einige Spieler sind halt leider noch nicht da mit dem Kopf.
  14. Traumtor, da kannst du halt nix machen
  15. Man könnte meinen, hier spielt Regionalligist gegen Regionalligist. Beide Seiten sehr unsauber, kein präzises Passen und unser Pressing ist auch eher harmlos.