Captain_Spaulding

Members
  • Gesamte Inhalte

    154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Captain_Spaulding

  • Rang
    Wichtiger Spieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Letzte Besucher des Profils

785 Profilaufrufe
  1. Hm... was soll man da sagen. Bin ehrlich gesagt ohne viel erwartung aber mit einem ordentlichen kribbeln auf die gugl gefahren. Ich wollte schlicht ein spiel sehen welches meinen stolz auf die mannschaft bestätigt, wünschte mir, dass sie das spiel lange offenhalten kann und dieses besch***** auswärtstor(beka**te regel im übrigen und das schon seit der einführung. Was soll der sinn dahinter sein? Hat eh jede mannschaft ein heimspiel) auf sich warten lässt. Ich wurde nicht enttäuscht. Meine erwartungen bei weitem übertroffen. Die stimmung, das spiel, alles hat gepasst und im moment des gegentores war mir auch dieses, wohlwissend, dass es das ausscheiden bedeutet, vollkommen blunzen. Zu groß war der stolz auf unsere schwarz weißen und zu bewusst war mir, dass mein geliebter sport im grunde ein arschlo** ist. Zu hause angekommen und vollkommen rational sage ich einfach, dass es beschissen ist. Viel war möglich, nah war man dran. Stolz bin ich natürlich noch immer, aber mir ist klar, wie beschissen das für die mannschaft sein muss(hat man eh schon bei der „sieges“ feier mit dem block gesehen). Bitter, traurig, unverdient... einfach nur beschissen. (Ja, mir ist klar, dass das etwas unschlüssig ist stolz&beschissen ist ein komischer gemütszustand )
  2. Weiß jemend ob das chelsea zufällig auch türkische sender empfängt? sonst halt livestream, hilft eh nix
  3. witzig. Ich hab das ganze genau umgekehrt erlebt. Black flag war das erste AC welches ich mit nur wenig beheisterung gespielt habe, die vorherigen teile haben mich gefesselt. Interessant zu sehen, wie sich die auffassung einer spielreihe, in anbetracht der einstiegszeit des spielers, unterscheidet
  4. Fyp
  5. Passt glaub ich am besten noch hier rein. Lt1 hat mit GF fußballgott gesprochen https://www.lt1.at/geir-frigard-ueber-besiktas/ (witzigerweise erwähnen sie nichtmal, dass sie die besiktas spiele übertragen)
  6. 🎂 wennst des feuerwehrauto auf die torte setzt, hast seine abschiedstorte. Kompletter sadist. http://www.seit1908.at/blog/schwarz-auf-weiss/item/579-über-humor-lässt-sich-streiten
  7. War 1. schlecht ausgedrückt von mir und 2. ist alles klar. Besiktas bekam im april 2017 nach ausschreitungen in lyon eine bewährung für 2 jahre. Weitere ausschreitungen in diesem zeitraum und der verein würde für 1 jahr von uefa bewerben ausgeschlossen werden. In leipzig hat man(von besiktas seite aus) aus angst vor ebensolchen keine tickets für den awayblock verkauft wesshalb dieser „gesperrt“ war. Daher kam wohl der mythos, den man doch in einigen foren liest, dass besiktas international eine auswärtsblock sperre hat.
  8. Wie is denn das jetzt beim besiktas spiel mit dem auswärtssektor? Man lest immerwieder mal, dass der block bei internationalen auswärtsspielen gesperrt ist und bei unserem heimspiel auch. Stimmt das oder ist das blabla und eh schon vergangenheit?
  9. Haha, gute frage, bin bis jetzt fix davon ausgegangen, find allerdings im internet nichts dazu :/ falls ich mehr weiß meld ich mich
  10. Ja, lt1 überträgt. Wenn du den sender nicht empfangen kannst gibts über die lt1 homepage einen livestream
  11. Naja was solls, trotz des ergebnisses wars eine lässige auswärtsfahrt. Das spiel gegen lsk war echt gut, das heute eher außer konkurrenz. Salzburg wird denk ich, wie auch schon andere hier gemeint haben, heuer das maß aller dinge in der liga sein. Insofern tut die niederlage nicht weh. Man fährt nach sbg um evtl einen punkt oder eine sensation bejubel zu dürfen(was ersteres wohl auch schon wär^^). Heut wars nicht so, auch ok. Wird rapid, sturm, austria und den anderen in den meisten fällen auch nicht anders gehen. die lsk fans reisen nach linz, im wissen, dass sie nichts reißen werden, machen party und fahren wieder heim, war für den großteil der anhänger von uns heut denk ich auch nicht anders. besser etwas geerdet werden und in einem spiel gegen ein europäisches topteam(ja, das ist rb leider) etwas lernen, als mit einem sieg gegen hartberg oder sonstwen im gepäck gegen besiktas antanzen. auf eine glorreiche saison!
  12. Wegen den kriegsanleihen würd ich mir keine gedanken machen. Früher oder später kannst dir alle leisten und hast trotzdem unmengen an „geld“. Die standard waffen sind für den beginn recht gut mmn. Cei rigotti für den med(hast mit pfeil runter auch die möglichkeit die kugeln automatisch zu feuern), mp18 hat der kollege über mir erwähnt, lewis gun soll auch recht fein sein(wenn dich das visier stört kannst vorm einstieg mit dreieck auf anpassen und visier zu flugabwehrvisier wechseln). Sniper is eh wurscht welche waffe beste ist gewehr 98 bekommt man mit sniper lvl 3. feine andere waffen beim medic sind selbstlader 8.25 bzw 8.35(8.25 hat halt 16 schuss, was schon ein vorteil ist, dafür weniger schaden), automat fjodrowa(super auf nahe bis mittlere distanz. Automatische waffe) und die rsc1917. Der rest is auch ok mmn, bissl probieren macht eh spaß sturmsoldat spiel ich am liebsten automatico m1918, super auf nahe distanz und die smg08/18. versorger spiel ich selten, aber wenn bin ich mit der chauchat ganz zufrieden. Burton lmg auch ganz stark. weniger sterben ist so eine sache kommt mit der zeit wenn man die maps und spielsituationen schon etwas kennt. Viel spaß auf jeden fall!
  13. ?
  14. Gratuliere man stelle sich das mal umgekehrt vor:“schatz, ich geh heut bridget jones schaun, du kannst dir gern einen schönen abend zuhause machen“(nur als beispiel, ich würd selbstverständlich angfressn sein, weil ich bridget jones natürlich auch gern schau ) alles gute! Und ich hoff, du hast ihr einen jubliäumsurlaub nach istanbul andrehen können
  15. https://m.facebook.com/pichlingersee/?ref=content_filter jössas maria und josef, das ist die schwindligste seite, die ich seit langem besucht habe. Was da an agenda gegen den stadion neubau betrieben wird ist ebenso wie der großteil der kommentare schwer schwindlig. Potocnik mit populistischer tarnhaube?