Jump to content

*KichertBeimKacken*

Members
  • Content Count

    2,530
  • Joined

  • Last visited

About *KichertBeimKacken*

  • Rank
    Knows how to post...

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,305 profile views
  1. Klingt plausibel. Den letzten Absatz könnte man aber umgehen indem man einfach exklusive Teilnahmebedingungen einführt. Was aber aufgrund von Terminüberschneidungen zwischen UCL und SL sowieso nicht anders ginge (ausser man wäre so dreits und würde mit den Amateueren antreten).
  2. Das steht dem jeweiligem Verband natürlich frei.
  3. Nein, soweit wird nicht kommen. Das ist halt jetzt gerade eine mediale Schlammschlacht wo jeder alles reinwirft was er kann. Ich denke es ist rechtlich garnicht möglich Spieler ohne Grund vom Nationalteam zu sperren.
  4. Man kann Aktien genau so schnell übergeben wie man Optionen übergeben kann. Das ist der selbe Prozess. Das Problem zwischen Option und Aktie ist die Kaufbereitschaft; Normalerweise gibt man solange Optionen aus, bis man Aktionäre gefunden hat. Diese kaufen dann die Optionen zu niedrigen Preisen und machen einen Gewinn damit. Win-Win.
  5. Smells like Gamestop. Jetzt werden Optionen ausgegeben die irgendwelche leichtgläubigen kaufen sollen und im Hintergrund steht wahrscheinlich schon fest wer sie dann später zum "Freundschaftspreis" abkauft wenn der Konkurs näher rückt.
  6. Die Lizenz ist sicher. Regt euch ab und baut MK oder seinem dullie Nachfolger ein Dekmal.
  7. Keine Panik. Ihr bekommt die Lizenz (mit Auflagen). MK Rettet euch vor dem was MK angerichtet hat! Dafür muss mann ihn aber verlängern!?
  8. Die Autria hat schon einen der ihr die Lizenz gewährt. Es gibt auch nächstes Jahr noch Derbies; auch wenns nicht mehr der Kreatschmer ist den man ficken kann.
  9. Ne. Du du musst schon ein Bro von einem ÖVPler oder SPÖler sein und Lobbyhuren in der Wirtschaft haben.
  10. Lizenzierung ist wie der Steuerausgleich. Du kannst reinschreiben was du willst, solange du einen beleg dafür hast. Stellt sich das als Falschinformation aus, geht du in häfn (ausser du hast politische Kontakte)
  11. Rekordsumme für einen österreichischen Trainer.
  12. Dann screibt er jetzt wahrscheinlich von tausend untersützern. Wäre das morgen oder übermorgen erst an die Presse gegangen, hätte man 4, 5, 6 Tausend unterstützer gehabt. Mit 1000 ist es halt nur eine Aktion der Fansszene und nicht ein ernsthaftes Anliegen der Austria-Fans.
  13. Kleiner Tipp von Einem der sich bisschen damit auskennt (bzgl der Petition) Die Presse sollte davon auf keinen Fall etwas mitbekommen bis eine kritische Masser erreicht ist (5000 Untnerzeichemer).
  14. Mitten in Salzburg geht die Post ab. Kollege arbeitet Teilzeit in einer Bar und hat das letzte Monat über 2000 Euro Trinkgeld - oder Schweigegeld - bekommen. Sein Nettoeinkommen ist 350 Euro.
  15. Was die Monica da denkt war auch meine Meinung. Allerdings wurde ich eines Besseren belehrt; ein Impfstoff ist nicht per se ein Schutz vor einem Virus/Bakterium sondern ein Schutz vor den Nebenwirkungen. Als konkretes Beispiel: Tollwut. Es gibt keine Impfung für Menschen aber wenn man den verdacht auf eine Infektion hat, dann kann man sich impfen lassen (sofern es innerhalb von 48 Stunden geschieht; weil sonst ist man mit Tollwut ziemlich tot).
×
×
  • Create New...