Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Gampern

Member & Friend
  • Content Count

    9,934
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

7 Followers

About Gampern

  • Rank
    Im ASB-Olymp
  • Birthday 08/11/1999

Allgemeine Infos

  • Aus
    Banana Republic of Austria

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg
  • Lieblingsspieler
    Sarah Zadrazil, Carina Wenninger, Sarah Puntigam, Jasmin Eder, Lieke Martens, Daniëlle van de Donk, Guro Reiten, Deyna Castellanos, Mapi León, Ellie Carpenter
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Irland, Schottland, Trinidad & Tobago, Australien, NZL

Recent Profile Visitors

17,090 profile views
  1. 19:00 Tschechien v Spanien, laola1.tv Dieses Spiel, ebenso wie Italien v B & H und Niederlande v Russland werden auch von diversen Wettanbietern gestreamt. Evtl: 19:00 Schweiz v Kroatien, SFV Play (Glaube SRFzwei hat eh kaum noch wer in Ö? Aber wird sowieso nur im französisch- und italienischsprachigen "FS2" übertragen.) Dachte wirklich nicht dass es wesentlich einfacher sein würde aufzuzählen, wer nicht übertragen wird. Sogar die Färingerinnen laufen in ihrem öffentlich-rechtlichen. Fótbóltur: Føroyar - Noreg (kvinnur) Ich vermute mal dass "Kann bert síggjast í Føroyum" leider wohl geoblocked bedeutet.
  2. Lettland v Slowakei (Anpfiff 18:00) gibt's eh auch: Sportacentrs Aber muss mich eh noch auf meine Malteserinnen konzentrieren, konnten leider nur bis zur 68. durchhalten. Rai 2 (SD) unverschlüsselt, TVM2 nicht gb, RTSH Sport auch nicht.
  3. Euro 2021 Qualifikation 4.10. 17:00 Dänemark v Bosnien & Herzegowina, Laola1.tv 5.10. 14:00 Deutschland v Ukraine, Das Erste 8.10. 14:00 Griechenland v Deutschland, ZDF 8.10. 18:00 Serbien v Österreich, ORF Sport+ Dazu könnte es geben: 4.10. 17:30 Malta v Italien, TVM2, sehe keinen Grund warum die Malteser das geoblocken sollten, tun sie sonst auch nie. Stream hier oder hier. Im TV auch auf Rai 2, aber ich glaube in den letzten Jahren sind sie da schon restriktiver geworden. 4.10. 18:00 Albanien v Portugal, RTSH Sport 4.10. 20:15 Ungarn v Schweden, M4 Sport, is bei sowas eigentlich nie gb. 8.10. 17:30 Italien v Bosnien & Herzegowina, Rai 2, bei einem Heimspiel eher unverschlüsselt. Ein kleines bisschen bin ich schon überrascht wieviele Teams bereits (in ihren Ländern) im TV zu sehen sind, etliche auch im öffentlich-rechtlichen: Dänemark, Malta, Italien, Schweiz, Norwegen, Albanien, Portugal, Russland, Lettland, Slowenien, Niederlande, Ungarn, Schweden, Spanien, Deutschland, Frankreich, Belgien, Finnland, Serbien, Österreich, Tschechische Rep., Island, Irland. (Schottland, Polen haben Pause, England Ausrichter)
  4. Hui, sogar mit Kommentator, allerdings a Deitscher. Aber koa Panik, gibt eh auch eine Radioliveübertragung auf Schwyzerdütsch. Damit misfit a was versteht.
  5. Katalanisch: Homepage Spanisch: Homepage, Youtube Der Vollständigkeit halber: Sky Sport Football, Juventus TV (€2,99/Monat)
  6. 19:00 Twente v St. Pölten, RTV Oost Zumindest übertragen würden s' wieder. Wenn s' auswärts ned geoblocken brauchen s' daheim a ned. Youtube. edit: Passt, Youtube
  7. UEFA Women´s Champions League Da 3 Vereine, die MyCujoo.tv nutzen, Heimspiele haben, gibt's bei den Rückspielen ein paar Streams mehr. Brøndby verlangt allerdings 30 DKK (~€4). 18:00 Fortuna Hjørring v Vllaznia, MyCujoo.tv 18:00 Wolfsburg v Mitrovica, Wolfsburg Youtube 19:00 Bayern München v Göteborg, Bayern München Youtube 20:00 Manchester City v Lugano, RSI Stream edit: geoblocked, City streamt hier. Morgen: 18:00 Brøndby v Piteå, MyCujoo.tv (30 DKK) 19:00 FC Zürich v FC Minsk, MyCujoo.tv Außerdem: Heute 18:30 FC Barcelona v Juventus, zuletzt haben sie ihre Barça TV Übertragungen frei gestreamt, vlt. Morgen 20:30 Arsenal v Fiorentina, "Digital Membership" wird benötigt um auf Arsenal.com schauen zu können. Müssten die ersten Deals dieser Art sein. Bei Liveübertragungen von Klubfussball ohne heimischer Beteiligung fällt mir nur Movistar ein, die in der Endphase der letztjährigen Champions League 2, 3 Spiele gezeigt haben. (OL v Wolfsburg hat sich da ja geradezu angeboten) Nachdem für die Topteams ja maximal 4 Heimspiele möglich sind, ist das Spiel von Olympique Lyonnais in allen 4 Viasat-Ländern zu sehen obwohl sie das Hinspiel in Ryazan bereits 9:0 gewonnen haben. Viasat Sport Premium, TV3 SPORT, Viasat 4, Viasat Jalkapallo Weil ich das grad seh, zuletzt gab's nicht nur im schwedischen sondern auch norwegischen und finnischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen Ligaspiele. Bzw gibt's, am Samstag HJK v KuPS, leider "Ohjelma ei ole katsottavissa ulkomailla." Vorreiterinnen.
  8. 19:00 Fiorentina v Arsenal, Sky Sport Uno, Sky Sport Football, Violachannel & Fiorentina Facebook 20:00 Spartak Subotica v Atlético Madrid, Arena Sport 2, GOL 20:00 Anderlecht v BIIK Kazygurt, Proximus Sports 1 21:00 Sporting Braga v Paris Saint-Germain, Canal 11, bein Sports 2 UND bein Sports 21:00 Lugano v Manchester City, RSI La 2 (Online) Lugano twittert so als wäre der Stream nicht geoblocked, Fiorentina FB war's zumindest in der Vergangenheit nicht, ergäbe 2 Spiele zum Schauen. Wird sich weisen. Da Piteå v Brøndby gestern offenbar auch von einer Zeitung (Piteå-Tidningen, pt.se) gestreamt wurde gab/gibt es also von allen Hinspielen zumindest einen Stream. Guad guad. Bayern und Engländer halt... Man kann vieles über diesen Thread sagen, aber farblos issa sicher ned.
  9. Nach den Niederungen von englischem Fussball endlich mal wieder höchstes Niveau. Wird sogar in den Niederlanden übertragen, auf RTV Oost, allerdings nur Online (Homepage, Youtube), hui. (edit: YT nicht mal geoblocked. Und 20 Sekunden vorm TVThek-Stream) Sonst seh ich derzeit nur 2 Spiel, die man in Österreich (ohne Aufwand) schauen kann: 18:00 Vllaznia v Fortuna Hjørring, RTSH Sport 18:00 Mitrovica v Wolfsburg, Wolfsburg Youtube Die Bayern könnte man nämlich theoretisch auch schauen: 18:45 Göteborg v Bayern München Was tut bzw. tat sich sonst noch so? Etliche Teams gibt's eh schon zu sehen, allerdings halt fast nur im eigenen Land und teilweise auf keinem linearen TV-Sender. 14:00 Ryazan-VDV v Olympique Lyonnais, gab's nur auf ihrem hauseigenen Sender OLTV bzw. Streaming-Plattform OLPLAY 16:00 FC Minsk v FC Zürich, Belarus 5 18:00 Chertanovo v Glasgow City, Match Premier 20:30 Juventus v Barcelona, Sky Sport Uno, Sky Sport Football; Barça TV, Barcelona Youtube 20:45 Hibernian v Slavia Praha, BBC Alba 21:15 Breiðablik v Sparta Praha, Youtube-Channel von "Official supporter page of Breiðabliks champion teams" Morgen, 12.9. 19:00 Fiorentina v Arsenal, Sky Sport Uno, Sky Sport Football 21:00 Sporting Braga v Paris Saint-Germain, Canal 11, bein Sports 2 UND bein Sports (und wo es diverse Versionen sonst noch gibt. Brunei? Laos? Kambodscha? Allerdings NICHT Türkei und MENA...) 21:00 Lugano v Manchester City, RSI La 2, also der italienisch-sprachige FS2 Also so weit ich das sehe eh nur von 3 Spielen keine Live-Bewegtbilder, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Nachdem Sky Italia vor 1, 2 Jahren in den Ligafussball eingestiegen is, nun also auch Europacup, guad. Dafür auch gleich mit 2 namhaften Gegner "belohnt". Die Engländer natürlich wieder hinten nach...
  10. Für uns fürs Schauen zwar irrelevant, aber interessant was ich anderswo so tut. Müssten die ersten Deals dieser Art sein. Bei Liveübertragungen von Klubfussball ohne heimischer Beteiligung fällt mir nur Movistar ein, die in der Endphase der letztjährigen Champions League 2, 3 Spiele gezeigt haben. (OL v Wolfsburg hat sich da ja geradezu angeboten) TW: Achtung Nerd-Eintrag! Alle ausgewählten Spiele auf ihrer Streamingplattform Viaplay (SE, DK, NO, FI), aber am Länderspielwochenende der Mauna nicht nur alle 4 Spiele fast überall auf linearen TV-Sendern sondern in Schweden & Dänemark die ersten 2 und in Norwegen sogar alle 3 englischen Spiele auf Free-TV Sendern (Free-to-view). Beim Saisoneröffnungsspiel, dem Manchester Derby, sind auch jeweils 30min Vor- und Nachberichterstattung geplant. Dafür und für CFC v THFC hams in Schweden lt. dem auch die Kapitänin ihres Nationalteams, Caroline Seger, als Co-Kommentatorin engagiert. Sa Manchester City v Manchester United, TV10, TV3 SPORT, Viasat 4, Viasat Urheilu So Chelsea v Tottenham Hotspur, TV10, TV3 MAX, Viasat 4, Viasat Urheilu So Arsenal v West Ham United, Viasat Sport Premium, Viasat 4, Viasat Urheilu Sa Stade de Reims v Olympique Lyonnais, Viasat Sport Premium, Viasport+ (Dazu gibt's in Schweden auch noch 2 heimische Ligaspiele im linearen TV (1x Pay-TV, 1x schwedischer "FS1"), die sich zwar mit den oben genannten teilweise überschneiden, aber ergibt immerhin 6 Spiele zur Auswahl).
  11. Frühjahr 2010, Raich Benjamin gelingt es erneut nicht, den Gesamtweltcup ein 2. Mal zu gewinnen und wird zum 4. Mal in Folge 2. Stand ÖSV Gesamtweltcup-Siege bei den Männern 9/44 -> 20% Enter Ook_PS spürt der sich eigentlich noch? aber die nächsten jahre werden keinesfalls besser ausfallen und nachkommen tut auch nichts Seither: 8/9 -> 89% War natürlich auch klar dass das nicht mit rechten Dingen zugehen konnte.
  12. Hui, nice! All 132 Barclays FA Women’s Super League matches 1 FA Women's Championship match per round ----- Gelistet sind mal 2 Spiele: 10.08. 14:00 1. FC Saarbrücken v SV Werder Bremen, Soccerwatch.tv 11.08. 11:00 TSG Hoffenheim II v BV Cloppenburg, Soccerwatch.tv Fast hätte ich gesagt eh glei 2 Österreicherinnen-Vereine, aber ich glaub bei Hoffenheim sind mittlerweile alle 4 im Kader der 1.
  13. Nachdem der "International Champions Cup" bereits letztes Jahr um einen Frauenbewerb mit 4 Teams erweitert wurde (heuer 15.-18. August), gibt's heute beim "Emirates Cup", dem wichtigsten "Bewerb" für Arsenals Männer, auch ein Frauenspiel. 13:30 Arsenal v Bayern München, bet365 & bwin Ein paar Sender schaffen's auch beide Partien (Männer um 16:15) zu zeigen... Premier Sports, Eir Sport, Cytavision, Elisa Viihde Sport, ESPN fast ganz Amerika. Hall of shame: Canal+ Frankreich & Afrika, Arena Sport Balkan, TRT Türkei, FOX Sports Niederlande, Sport TV Portugal. Österreich (und Deutschland) schaut's eher schlecht aus, einzige volllegale Möglichkeit die ich sehe sind wohl Bookie-Streams...
  14. FIFA Women's World Cup Ich hab's leider erst jetzt überrissen, aber alle Spiele, die nicht vom ORF übertragen werden (bzw. im jeweiligen Land vom jeweiligen EBU Mitglied), werden auf Eurovisionsports.tv gestreamt. Im Kalender ist ersichtlich, welches Spiel wo zu sehen ist. (drüber hovern) Außerdem gibt es von allen Spielen einen ~2min Highlights Clip sowie eine Komplettaufzeichnung.
  15. Gestern etwas vom Besten das der Klubfußball zu bieten hat, heute ein Schmankerl auf fast ähnlichem Level: FAW Women’s Cup Final 15:00 Y Fenni v Met Caerdydd (Abergavenny v Cardiff Met) Sgorio Youtube & Facebook, S4C Clic ---
×
×
  • Create New...