Thor

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.260
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Thor

  • Rang
    Postet viiiel zu viel

Kontakt

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

8.396 Profilaufrufe
  1. und woher weißt das, dass bickel einen "knipser" wollte. als haupttribut wurde immer das wort "schnell" angeführt und das dürfte berisha wohl erfüllen. auf jeden fall interessant, dass vom erwähnten spieler - immerhin spieler im erweiterten kreis des nationalteams - wie von einem kompletten nichtskönner gesprochen wird. bickel und djuricin werden schon wissen warum es der norweger wurde bzw. wie gut er ins team passt ...
  2. alles klar. dann bin ich gespannt in welcher (höheren) preis-/qualitätsklasse sich mixter x einpendelt...
  3. wie hoch ist eigentlich die wahrscheinlichkeit, dass mensah einer der erwähnten beobachteten spieler vom wochenende war?
  4. naja, auf transfers kann man vorbereitet sein - sowohl in der presseabteilung als auch auf sportlicher ebene.
  5. wöber laut ajax twitter fix...
  6. hab einen bianco di puro panda und rein geb ich alles was die obst-, gemüse-, kräuter-, samenauswahl so hergibt...
  7. das liegt dann vermutlich an der qualität des mixers. ich mach oft zwei portionen (also eine für nächsten tag) - einmal schütteln und er ist wie frisch. nur gekühlt.
  8. genau dieser punkt bereitet mir bauchweh. wie von falke35 angesprochen, deutet das auf kaderumbruch im sommer hin. und da könnte es wohl bei zu- als auch abgängen zu interessanten entscheidungen kommen. man kann nur hoffen, dass das canadi-projekt aufgeht...
  9. so leicht ist es halt (aus versch. gründen) nicht auf g'schwind 3-4 neue spieler zu verpflichten, zumal die genau null garantie für das erreichen des ec darstellen würden... im schlimmsten fall hätte man neben einem verpassten europa, deutlich in die höhe geschnellte personalkosten und trifon eine doppelt so lange liste an spielern, die einer rapid nicht würdig sind.
  10. fyp 😉
  11. in wien: hilde neunteufel (vom scheitel bis zur sohle), die auch immer wieder sehr interessante gasttätowierer am start hat. oder steve little fingers. der max aus ischl wurde ja schon genannt.
  12. solitude aeturnus hätte ich jetzt bei meiner aufzählung nicht vergessen dürfen. windhand, avatarium, witch mountain, year of the goat, dread sovereign und the skull fallen mir auf die schnelle noch als empfehlenswert ein...
  13. ich auch... götterbands wie warning und solstice wurden eh schon genannt. dann noch candlemass, trouble, pentagram, saint vitus, witchfinder general, reverend bizarre, pallbearer, aber auch zeug wie electric wizard, ahab, my dying bride oder aber auch die genre-beeinflusste ganze retro-schiene (uncle acid, kadavar, witchcraft, orchid, etc.)
  14. die neue maiden läuft bei mir quasi in der dauerschleife - richtig gutes album, das von mal zu mal besser wird. auch die oft diskutierten schwachen songs/momente kann ich nicht als solche ausmachen und so ist the book of souls für mich eine durchwegs runde angelegenheit. (muss aber zugeben, dass ich bei maiden (mit dickinson) sowieso nicht der strengste kritiker bin.)