Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Dansch10

Moderator
  • Content Count

    18,095
  • Avg. Content Per Day

    4
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Dansch10

  • Rank
    Channel 6 - Mod

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Bez.St.Pölten

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKN St.Pölten, SK Rapid Wien, ManUnited
  • Selbst aktiv ?
    Es war einmal
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - HSV 3:0, SKN - LASK 3:2, SKN - FAC 2:0 (2008)
  • Geilstes Stadion
    Old Trafford

Recent Profile Visitors

17,784 profile views
  1. War mir eh bewusst, dass das Angebot einen hohen Wert hätte, aber dachte bevor viele Plätze frei bleiben kann man genau so gut zwei Leute hinsetzen und ihnen was zu essen geben. Man muss halt irgendwelche Anreize schaffen, damit die Leute bereit sind mehr zu investieren. Vielleicht eh ein kompletter Blödsinn meinerseits Ps: Es soll ja auch Leute ansprechen die vielleicht nicht bereit sind Mitglied zu werden oder sich ViP Tickets zu gönnen, aber mit dem Gefühl ein Schnäppchen zu tätigen doch 500 Euro investieren. Wären dann 500 Euro für den Verein, die er sonst nicht hätte. Auf der Ausgabenseite würden halt 2 Essen und Getränke stehen.
  2. In diese Richtung ginge denke ich durchaus etwas, nach dem Motto "Zusammenhalten mehr denn je". Eventuell könnte man mit einem Goody Leute dazu bewegen gleich auf mehrere Jahre abzuschließen, um mehr Geld zu lukrieren - wie zahle gleich für die nächsten 3 Saisonen und erhalte ein signiertes Dress deines Lieblingsspieler oder zahle 5 Saisonen und erhalte als Dank einmal 2 VIP Tickets für ein Spiel deiner Wahl (ausgenommen RBS, Sturm, LASK, Austria)....
  3. Aus dem Liga 2 Channel Keine Ahnung ob das irgendwelche Auswirkungen auf die Buli hätte.
  4. Der sollte es wissen als Mitglied des Bundesliga Aufsichtsrates, in dem er noch dazu der Vorsitzende der 2.Liga ist. Linden hat ebenfalls "spekuliert" dass möglicherweise nur die Bundesliga mit Geisterspielen abgeschlossen wird und alle Ligen darunter inkl Liga 2 abgebrochen werden. Als Grund wird das enge Zeitfenster in Verbindung mit den kaum möglichen englischen Runden in Liga 2 genannt. Ich denke am Mittwoch sollte man mehr wissen.
  5. Wie gesagt ich nicht. Hat schon einen Grund warum überall plötzlich von Aufstockungen die Rede ist, weil man kaum Vereine fallen lassen kann wenn es das Regulativ nicht hergibt. Falls doch muss und wird natürlich dagegen geklagt werden. Zur Aufstockung - Bislang hatte man exakt einmal "Glück" und das war in der Saison 2017/18. Selbst da war von vornherein klar dass der Letzte "nur" in die Relegation muss, da wurde bewusst etwas Risiko genommen und der Kader verjüngt. Ist nicht ganz aufgegangen und somit hat man halt den Joker Relegation gezogen. Wie gesagt, das kam nicht überraschend - jeder Bundesligist wusste dass es im Notfall noch die Relegation gibt. Zum zweiten Satz. Natürlich gehört man dann wieder zu den Anwärtern, exakt wie Mattersburg, Wattens, die Admira und Hartberg etc. Alle Vereine mit den kleinen Budgets kann es immer erwischen, wenn es nicht wie gewünscht läuft. Weil dann doch etwas die Klasse der Einzelspieler fehlt um es halt selber irgendwie zu richten. Wie es nächstes Jahr aussieht kann ohnehin kaum wer vorhersagen. Sollten Banken massive Krisen haben könnte zB Mattersburg Probleme bekommen oder Hartberg wenn einige aus der Region auslassen müssen oder wir. Einzig die Admira sehe ich neben RedBull als "sicher" - ist halt der Vorteil wenn man sich vollkommen einem Investor hingibt. ----------------------------------------------- Dass sich egal wie die Saison ausgeht endlich was ändern sollte, ist ohnehin klar. Es werden kaum Schulden abgebaut, jetzt durch die Krise werdens sogar sicher mehr. Dann diese ewige Großklub Träumerei kotzt glaub ich auch schon jeden an. Ich brauch kein fucking RedBull System, ich will einfach einen möglichst erfolgreichen Spielstil mit den vorhandenen spielerischen Mitteln und wenn ich hinten drinn steh und den Gegnern massiv auf die Haxn haue und dreckig gewinne, dann passt das auch. Sollte der Verein tatsächlich absteigen müssen, würde ich sogar einen geplanten Ausgleich in Betracht ziehen.
  6. Hört sich halt rein nach einem Austria Wunschszenario an. EC Platz Vergabe nur so, dass die Austria der große Gewinner wäre - Markus Kraetschmer gefällt das.
  7. Auf der anderen Seite sind wir nur einen Punkt hinten, hätte ich vor der Saison sofort genommen zum Ende des Grunddurchganges. Da man mit der Transfersperre doch ein erhebliches Handicap hatte. Stand jetzt sorg ich mich noch weniger, dass wir so runter müssen, geben eigentlich die Statuten nicht her.
  8. Peter Linden spekuliert dass eventuell nur die Bundesliga weiter gespielt werden könnte. https://peterlinden.live/mittwoch-nach-ostern-tagt-oefb-praesidium-nur-in-bundesliga-kein-abbruch/ Von der Regionalliga abwärts wird sicher abgebrochen, da bin ich mir sicher. Bleibt noch die Liga 2, da fehlen immerhin 11 Runden und "englische Wochen" sind ja auch nicht wirklich möglich. Bin gespannt welche Lösung sie finden.
  9. Die Happel Schüssel hat damals einfach so viel gscheiter ausgschaut.
  10. Ist doch im ASB auch so. Da könnte man auch den Eindruck gewinnen einige wissen alles besser wie die aktuelle Regierung
  11. Was ja auch wenig verwunderlich ist. Da das Rasenniveau als gesamtes schlechter ist, bekommt man halt schneller eine bessere Bewertung. Wir sind auch 6 und wären wahrscheinlich 1,2 Ligen drunter unter den Top2 oder so.
  12. Braucht man ja nicht einmal herunterschrauben. Mit Ried, Klagenfurt, Innsbruck, GAK, (Lustenau) gibt es aktuell selbst in Liga 2 noch immer genug Vereine die diese Anforderungen erfüllen. Und solange so Plätze wie in Hartberg erlaubt sind, ist es für Vereine auch nicht all zu schwer irgendwie eine "lustiges Bundesligastadion" zusammen zu schustern. Ich hoffe auf kurz oder lange noch immer auf eine 16er Bundesliga mit zwei 2 Ligen darunter - ob das irgendwann kommt kA. Und zu deinem aller ersten Satz - natürlich wäre das nicht der Fall. Jeder von euch der StP absteigen lassen würde, würde natürlich das selbe fordern wenn die Admira aktuell Letzter wäre.
  13. Der Gruber vom LASK zeigt genau wie man sich als Bundesliga Aufsichtsrat nicht verhalten sollte. https://peterlinden.live/die-lask-offensive-fuer-abbruch-und-meistertitel/
  14. Im Endeffekt geht bei beiden pro Maske die selbe Summe aufs Vereinskonto. Bei der Austria legt man halt noch einen Euro für den guten Zweck drauf, um erstens den Verkauf etwas besser aussehen zu lassen und zweitens eventuell mehr Leute zum Kauf zu animieren weil es ja für den guten Zweck ist. Man könnte ja auch unabhängig von Fanartikeln Geld spenden. Meine Kritik richtet sich außerdem nicht gegen die Austria, da ohnehin jeder Verein auf Einnahmequellen angewiesen ist, sondern auf deren Fans die sich vor zwei Tagen noch über Rapid das Maul zerrissen haben wie verabscheuenswürdig es nicht ist mit der Krise Geld verdienen zu wollen etc
×
×
  • Create New...