Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Drender

Members
  • Content Count

    30
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Drender

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid

Recent Profile Visitors

1,010 profile views
  1. Ein Osterwunder. War heute sehr überrascht, als ich das lesen durfte.
  2. Drender

    2. Liga 19/20

    nein, nationale Testspiele sollten frei empfangbar sein
  3. Drender

    Plauderecke

    Ich möchte jetzt nicht auf alles eingehen, weil es sonst zu unübersichtlich wird, aber versuchen wir es mal: Vorweg: Ich gehe davon aus, dass ein Spitzensportler (z.B. Strebinger) bevor und während seiner Umstellung auf eine vegane Ernährung von einem/r ErnährungsberaterIn unterstützt wird. Dabei wird sicherlich auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung besonderen Wert gelegt. Vegane Produkte sind mittlerweile sehr vielfältig. Mittlerweile gibt es zu den meisten Gerichten eine vegane Alternative und wenn man sich damit ausreichend beschäftigt, isst man auf alle Fälle nicht eintönig. Eventuelle Mängel können durch einen durchdachten Speiseplan (Eisen, Proteine) oder Nahrungsergänzungsmittel (Vitamin B12, Kalzium) kaschiert werden. Apropos, von tierischen Fetten und eine sehr cholesterinhaltigen Nahrung raten Experten sowieso ab, da verpasst der Veganer nichts. Es gibt einige Anzeichen, dass vegane Sportler ohne Probleme mit ihren Kollegen mithalten können (Hamilton, Djokovic, Williams, Gnabry, Defoe,...) Hier ist ein z.B. ein Artikel der sich mit einem veganen Triple-Ironman Athleten beschäftigt. (https://www.hindawi.com/journals/cric/2014/317246/abs/) Dabei wurde er mit einer Kontrollgruppe verglichen, die sich "normal" ernährt. Es wurden keine Nachteile bei einer medizinischen Untersuchung festgestellt. (Du hast in deinem nicht-editierten Post nach Quellen verlangt, die geb ich hier einfach mal rein, damit ich sie nicht umsonst rausgesucht hab.) Diese Studie vergleicht die Vor-und Nachteile einer veganen Ernährung (https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12970-017-0192-9?sf114327445=1) Mit einem strategischen Ernährungsplan scheint sehr wenig gegen den Veganismus zu sprechen, auch wenn noch die empirischen Daten dazu fehlen. Wie gesagt möchte ich in diesem Post nicht auf alles eingehen, also sparen wir uns E-Autos und Rauchen für ein anderes Mal auf. Was fressen denn die Tiere? (https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/ohne-fleischerzeugung-wuerde-ackerflaeche-fuer-welternaehrung-reichen-9579786.html) Nebenbei ich weder vegan noch vegetarisch.
  4. Auch wenn man regelmäßig Meldungen in diese Richtung hört, glaube ich, dass eher die sportliche Miesere der beiden Klubs der Grund für niedrigen Zuseherzahlen ist. Bestes Beispiel dafür ist das kommende Derby, stand heute sind 22000 Karten weg, somit spielt man nach dem Sieg gegen den LASK vor vollem Haus.
  5. Drender

    LASK - SK Rapid Wien

    Beide Aktionen waren korrekt. Frieser stolpert über den Ball und Raguz war (zwar knapp) im Abseits. Ob der Ball vorm 0:1 tatsächlich draußen war, wird man wohl nie 100% aufklären können. Wobei ich auf davon ausgehe, dass der Ball eher im Aus war. Bezüglich Goiginger: Ich würde meinen, dass da etwas mit "Oasch" dabei war. So sieht es zumindest in der Wiederholung aus. Sollte der Schiedsrichter, dies als Beleidigung aufgefasst haben, dann ist die Rote sicherlich regelkonform. Schwab wurde eh auch die Gelbe-Karte für Schiedsrichterkritik gegeben, als er sich im Ton vergriffen hat. (Hat er im Sky-Interview eingeräumt) Ich denke es geht hier nicht darum, ob man mit dem Schiri diskutiert, sondern wie.
  6. letztes Jahr hat man schon verhandelt, also verschrei es nicht https://religion.orf.at/stories/2913093/
  7. Also ursprünglich ging man ja davon aus, dass Schobi erst nach der LSP zur Verfügung steht, also würde mich ein Startelfeinsatz am Wochenende doch überraschen. https://kurier.at/sport/fussball/verletzungspause-mit-zahn-op-fuer-rapid-sprinter-schobesberger/400657007
  8. Sei dir da mal nicht zu sicher. https://kurier.at/sport/bundesliga/canadi-seine-freiheit-war-nicht-grenzenlos/257.370.126
  9. Also das ist schon eine deutliche Steigerung zu Halbzeit 1. Da geht noch was.
  10. sie ist extra beschissen http://www.usagoals.ws/c/football/football/02-11-2019/rapid-vienna-vs-st-polten/1/ ist zwar Not gegen Elend, läuft aber etwas flüssiger
  11. Ich geb es mal hier rein: bei der NÖN könnt ihr über euer neues "Logo" abstimmen. http://meinfussball.at/Bewerbe/Herren/Regionalliga-Ost/Berichte/Fans-entscheiden-ueber-neues-Logo-.html Die drei Designs sind alle sehr schlicht und gefallen mir persönlich besser als euer aktuelles. Des weiteren soll euer Klub nun in den 1. Wiener Neustädter SC umbenannt werden und das Gründungsjahr wird auf 1908 angepasst.
  12. Weiß. Im Grunde genau wie das Heimdress mit umgekehrten Farben. Hier in diesem Video sieht man es:
  13. Wahrscheinlich kennst die noch als Mannsdorf
×
×
  • Create New...