Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

sknstpoeltenwolf

Members
  • Content Count

    81
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About sknstpoeltenwolf

  • Rank
    Banklwärmer
  • Birthday 02/18/1976

Kontakt

Allgemeine Infos

  • Aus
    St.Pölten
  • Interessen
    SKN staff 24 St.Pölten und Sk Sturm Graz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKN St.Pölten& SK Sturm Graz
  • Selbst aktiv ?
    nein nicht mehr
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeite ja wo kann egal sein
  • Bestes Live-Spiel
    SKN St.Pölten-SK Sturm Graz *gg*
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Krems-SKN St.Pölten
  • Lieblingsspieler
    Sadovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • Geilstes Stadion
    Voithplatzstadion
  • Lieblingsbands
    dumme Frage keine Antwort
  • Am Wochenende trifft man mich...
    dumme Frage keine Antwort
  • Lieblingsfilme
    dumme Frage keine Antwort
  • Lieblingsbücher
    dumme Frage keine Antwort
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Recent Profile Visitors

2,994 profile views
  1. Das Testspiel zwischen dem SKN und SK Puntigamer Sturm Graz endete mit 1:1 (0:0) Aufstellungen: SKN:Zwölfer(46.Vollnhofer); Balga, Nentwich(63.Ambichl), Speiser(46.Semo), Strebinger(46.Unterhuber); Schmircher(46.Wurzer), Brandl, Stiedl(54.Fallmann), Thürauer(46.Ziervogel); Gruberbauer, Sadovic(46.Wojtanowicz) Sturm Graz: Schicklgruber(46.Gratzei); Lamotte(46.Hacker),Prettenthaler(46.Beichler),Friess,Suppan; Kaufmann(46.Jantscher), Kienzl(46.Maric),Salmutter(46.S.Foda),Pürcher, Muratovic(46.Lindschinger); Haas(46.Peric) Tore: 0:1 (74.) Jantscher, 1:1 (79.) Wojtanowicz Beide Mannschaften boten dem ganzen Kader eine Gelegenheit zu spielen. Der SKN konnten gegen den Bundesligisten aus Graz gut mithalten und fand in der ersten Hälfte einige gute Möglichkeiten vor, die beste durch einen Stangenschuss von Thürauer. Beim besten Angriff der Grazer konnte Christoph Zwölfer mit Glanzparaden gegen Salmutter und Kaufmann sein ganzes Können unter Beweis stellen. Nach Seitenwechsel plätscherte das Spiel typisch für ein Freundschaftsspiel munter vor sich hin wobei der SKN gegen die junge Grazer Mannschaft zunehmend feldüberlegen wurde. Das erste Tor im Spiel erzielten dann aber die Gäste aus einem schön vorgetragenen Konter durch Jantscher. Doch nur wenige Minuten später gelang dem SKN durch Wojtanowicz nach herrlicher Vorarbeit von Gruberbauer der mehr als verdiente Ausgleich. Wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff hatte dann Ziervogel sogar die Entscheidung auf dem Fuß, doch mit vereinten Kräften konnte die Sturm-Abwehr gerade noch in letzter Sekunde klären und so blieb es beim 1:1. Fazit: Ein munteres Testspiel zweier Mannschaften, die nicht nur groß vom Weg mit jungen Österreichern sprechen sondern dies auch in die Tat umsetzen endete mit einem durchaus gerechten Unentschieden und bot den Zuschauern einen kurzweiligen Fußballabend am Voith-Platz. hier ein paar Händyfotos mal die Digital kommen dann Freitag sind aber manche nicht schön geworden die ihr dann findet unter http://sknfansunited.de.tl/W.oe.lfegalerie/kat-54.htm
  2. Am 16.Oktober findet am Voithplatz in St.Pölten das Freundschaftspiel SKN St.Pölten-SK Sturm Graz statt.Um zahlreiches kommen auch von den Sturm Fans ist erwünscht und hoffentlich kommt ihr mit der 1.Mannschaft das wir euch mal ein paar Tore schiessen können Dann auf ein schönes faires Spiel Ps:Die 1.SKN St.Pölten Fanpage auf http://www.skn-stpoeltenfanseite.at.tf
  3. Am 16.Oktober findet am Voithplatz in St.Pölten das Freundschaftspiel SKN St.Pölten-SK Sturm Graz statt.Um zahlreiches kommen auch von den Sturm Fans ist erwünscht und hoffentlich kommt ihr mit der 1.Mannschaft das wir euch mal ein paar Tore schiessen können Dann auf ein schönes faires Spiel Ps:Die 1.SKN St.Pölten Fanpage auf http://www.skn-stpoeltenfanseite.at.tf
  4. ja ich wünsche den Vereinen in der Red Zac alles gute und viele Siege gegen Schwadorf das sie nicht denn Durchmarsch machen da stimme ich dir voll und ganz zu
  5. Erstmalig wird heuer der Flieger-Bräu St. Pölten Cup am 13. und 14. Juli stattfinden. Spielplan Fr.13.Juli 2007 17.00 Uhr SKN St.Pölten-FC Sturm 19 Fr.13.Juli 2007 17.00 Uhr SC St.Pölten-Asv Spratzern Sa.14.Juli 2007 17.00 Uhr Spiel um Platz 3 Sa.14.Juli 2007 19.00 Uhr Finale
  6. Zwei neue beim SKN St.Pölten Trainer Martin Scherb(Mitte)freut sich auf die Zusammenarbeit mit Peter Brandl(links)und Florian Zellhofer(rechts) von der AKA U19.Herzlichen Glückwunsch und alles Gute ihr beiden. Mäßiges Interesse für "Euromania" in St. Pölten Auf mäßiges Interesse des Publikums ist am Samstag in St. Pölten die von der Initiative "2008 - Österreich am Ball" organisierte Roadshow "Euromania" gestoßen, mit der die Stimmung für die Fußball-Europameisterschaft 2008 angeheizt werden soll. Am Ratzersdorfer See hatten sich am Nachmittag lediglich einige Dutzend Menschen eingefunden. St. Pölten ist die erste Landeshauptstadt, in der "Euromania" (auch am Sonntag, 11:00 bis 16:00) gastiert. Das mäßige Interesse machte es auch einem "Profi" wie Andy Marek nicht leicht, als Moderator für Stimmung zu sorgen. Mit von der Partie in St. Pölten waren am Samstag u.a. der ehemalige ÖFB-Chef Beppo Mauhart in seiner Funktion als Vizepräsdident von "2008 - Österreich am Ball" und die niederösterreichische Sportlandesrätin Petra Bohuslav (V). Obwohl kein Austragungsort der EURO 2008, wolle Niederösterreich die Begeisterung mitschüren, betonte Bohuslav bei ihrem Besuch. "Wir sind ganz auf die EURO 2008 eingestellt." Außerdem wolle Niederösterreich - z.B. mit dem kulturellen Angebot - partizipieren. An Aktivitäten seitens des Landes verwies Bohuslav u.a. darauf, dass es selbstverständlich auch in St. Pölten das Live-Atmosphäre vermittelnde "Public Viewing" geben werde. Als Standort fix sei die ehemalige Tennis-Arena auf dem Areal der NÖ Landessportschule mit etwa 2.500 Sitz- und 7.000 Stehplätzen. Darüber hinaus erinnerte die Landesrätin, dass als Mannschaftsquartiere vier niederösterreichische Destinationen in den UEFA-Katalog aufgenommen worden sind: Sportschule Lindabrunn, Event Pyramide Vösendorf, Grandhotel Sauerhof in Baden und Avance Hotel Krems. Bohuslav "outete" sich bei der "Euromania" in St. Pölten überdies als Fan von David Beckham. Es wäre demnach ein Wunsch, würde die englische Nationalmannschaft (so sie sich qualifiziert) ihr EURO-Quartier in Niederösterreich beziehen. Von Andy Marek auf ihren EM-Tipp befragt, antwortete die Landesrätin spontan "Österreich". Nachsatz: "Das ist der Patriotismus." Was ist Euromania nie davon gehört? EUROMania Tour - jetzt geht die Post ab!Österreich, EM 2008, EURO 2008 Neben der Schweiz startet nun auch Österreich eine Roadshow quer durch Österreich um die Stimmung ein wenig zu heben. Arbeit ist genug da, denn das Team bringt noch nicht wirklich Euphorie in die Herzen der Österreicher. Die Roadshow nennt sich “EUROMANIA” und ist eine jener Maßnahmen der Initiative “2008 - Österreich am Ball”. Vom 2. Juni 2007 bis 29. September rollen die Busse durch ganz Österreich! Es gibt dort viel zu sehen, denn insgesamt stehen 3.000 m² den Fans zur Verfügung um sich zu unterhalten - diese umfasst: 1. Arena der Leidenschaft (21×20m) 2. Kabine der Leidenschaft (6×7,5m) mit überdachtem Speakers Corner (4×4m) 3. V.I.P. Zelt (10×10m) mit Vorterrasse 4. (Kinder) Fun Bereich Soccerground (5×10m), Kick Point (12×10m) und Hüpfburg (in Form eines großen Fußballs - 7×5m) 5. Trainingsarea für Kinder (5×10m) 6. Gastroarea 7. Mainstage – überdachte Hauptbühne (16×11,5m) 8. Fotocorner (3×3m) 9. Merchandising-Zelt (3×3m) Tourplan EUROMANIA Wien Am Hof 2./3. Juni (Samstag/Sonntag) Wiener Neustadt Hauptplatz 9./10. Juni (Samstag/Sonntag) St. Pölten Ratzersdorfersee 16./17. Juni (Samstag/Sonntag) Linz Freizeitgelände am Damm - Urfahr 23./24. Juni (Samstag/Sonntag) Gmunden Toscanaparkplatz 30. Juni/1. Juli (Samstag/Sonntag) Kapfenberg Veranstaltungsgelände 7./8. Juli (Samstag/Sonntag) Salzburg Stadt Residenzplatz 14./15. Juli (Samstag/Sonntag) Klagenfurt Metnitzstrandam See 21./22. Juli (Samstag/Sonntag) Wolfsberg Parkplatz FMZ Intersport 27./28. Juli (Freitag/Samstag) Innsbruck Marktplatz 4./5. August (Samstag/Sonntag) Schwaz Innenstadt/ehemalige Tabakwerke 11./12. August (Samstag/Sonntag) Hohenems Erholungszentrum Rheinauen 18./19. August (Samstag/Sonntag) Bregenz Vorplatz Festspiele 25./26. August (Samstag/Sonntag) Leoben Hauptplatz 1./2. September (Samstag/Sonntag) Graz Shoppingcenter Seiersberg 7./8. September (Freitag/Samstag) Oberwart Messegelände Informstrasse 15./16. September (Samstag/Sonntag) Eisenstadt Feuerwehrgelände 22./23. September (Samstag/Sonntag) Wien Heldenplatz 29. September (Samstag)
  7. Zugänge: Brandl Peter (AKA St.Pölten) Englisch Daniel (SV Würmla) Gruberbauer Robert (AKA St.Pölten) Strebinger Dominik (AKA St.Pölten) Zellhofer Florian (AKA St.Pölten) Zwölfer Christoph (LASK Amateure) Abgänge: Brandstetter Christoph (SV Würmla) Horky Marcel (?) Köberl Daniel (?) Ostruska Bojan (?) Pinzker Jürgen (?) Posch Markus (?) Zeiler Franz-Josef (?)
  8. ein klares Handspiel Das Rotekarten Quartett
  9. ist ja keine Kunst mit dem Geld Meister zu werden aber trotzdem Gratulation
  10. @steherhügel an deiner Stelle würde ich schnell mal den Mund nicht so voll nehmen wir wissen ja was ihr seit das hier sicherlich nicht reinpasst :)Wenn du nicht selbst dabei warst bei den Spiel dann halte deine dummen Gedanken für dich @grün-weiss der Sportklub hat es sich auch verdient und bin es auch ihm wirklich vergönnt wenn er aufsteigen wird ebenso der Vienna vergönne obwohl wir dann die Schwadis noch länger in der Ost hätten die CL Spieler gegen Real Madrid oder Schalke 04
  11. Ich wünsche euch viel Glück und 3 Punkte denn wir habens gestern gesehen trotz Überlegenheit. Zeigts es denn Leasingbauern wer der wahre Meister am Platz ist.
  12. ich würde es euch ja gönnen den Aufstieg nur zum gestrigen spiel gegen Schwadorf der Skn war voll überlegen nur da sieht mann wieder was man mit Geld alles machen kann und die Schiedsrichter sich dann noch bestechen lassen. Am besten für uns alle lassen wir die Schwadis ziehen denn mit solchen Leistungen wie gestern werden die nicht viel anrichten können.
×
×
  • Create New...