SKN-Fan

Members
  • Gesamte Inhalte

    7.323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SKN-Fan

  • Rang
    Experte für eh alles

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKN St.Pölten, 1860 München
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Letzte Besucher des Profils

9.321 Profilaufrufe
  1. das war wohl die Grundidee bei der Verpflichtung. Aber wenn der Kerl 2 Wochen später draufkommt, dass er weg aus Europa will, was willst machen? Da ist es eh besser man hat einen anderen Spieler, der weiß, was er will
  2. gut für alle Seiten, ich wünsch ihm das Beste
  3. find ich auch, die Suderanten bringen ja das Geld nicht rein. Ich mach mir eher Sorgen wenn die Trikots zu "nackt" werden, also freie Flächen nicht mit Sponsoren besetzt werden können wie in der Zeit vor dem SKN.
  4. das wär a Gaudi, da wo es gar keine Erfolgsaussichten mehr gibt noch mehr Geld versenken Aber die Putzenlechner hat gestern schon öffentlich vermeldet, dass sie sich "riesig auf das Auftaktspiel gegen BW Linz freut".
  5. Neues WAC-Trikot sorgt für Aufregung und Heiterkeit https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/twitter-community-reagiert-auf-neues-wac-trikot/
  6. ist jetzt nicht unbedingt eine ganz schlimme Nachricht. Vermutlich war da schon ganze Zeit was im Busch, sonst hätte man Haas nicht getestet. Es gibt halt solche Spieler, was willst machen
  7. das Problem ist, dass keiner weiß, ob und wie viel Geld beim KSC überhaupt noch da ist. Nicht nur Frenkie wartet da
  8. das sind eben diese Halbwahrheiten, die Prometheus angesprochen hat. Von der 2. LIga war nie die Rede, da braucht WN die NV Arena nicht. Zudem konnte die BuLi gar nix ad acta legen, weil es der SKN zuvor gar nicht offiziell auf den Tisch gelegt hat. Durch dieses SNS-Urteil ist eh alles hinfällig, die Sache ist beendet ohne in eine echte Schlammschlacht auszuarten. Aber die Sportskameraden haben schon recht, es war ziemlich lästig in den letzten Wochen mit fachlich unkorrekten Beiträgen aus dem Mödlinger Raum, besonders einer hat da den "Vogl" abgeschossen.
  9. weil bis gestern nicht sicher war, in welcher Liga man spielt. Dadurch ist ohnehin schon ein großer Schaden entstanden dank der Putzenlechner, weil kaum wer ein Abo gekauft hat in der unsicheren Situation. Vielleicht kann man das jetzt in den nächsten Tagen halbwegs aufholen, keine Ahnung, ob jetzt die Käufer reintrudeln. Im worst case hätte man den für die 2. Liga überhöhten Abopreis teilweise rückerstatten können oder Goodies anbieten ausn Fanshop, wie auch immer. Aber bereits verkaufte Einzelkarten rückerstatten wäre ein horrender Zeitaufwand, der sich nie rechnet. Ich schätze, dass der Onlineverkauf jetzt flott umgesetzt wird, wo nix mehr passieren kann
  10. Austria - Innsbruck 1 Altach - Mattersburg X Sturm - Hartberg 1 Salzburg - LASK 1 Admira - Rapid 2 SKN - WAC 1
  11. Gerhard wurde schon bei mehreren Vereinen unterschätzt, deshalb freut es mich für ihn, wenn er jetzt den Chefposten bekommen sollte
  12. hoffentlich. Mit dem neuen Stadion (wenn auch vorerst vermutlich in kleinerer Dimension) und einem konkurrenzfähigen Kader könnte da schon was gehen. Gerhard Fellner wird maßlos unterschätzt, dem traue ich zu, ähnliches wie Mählich im Vorjahr zu schaffen.
  13. ich bin auch schwer enttäuscht, dass sich Experte Schallvogl wie üblich geirrt hat mit seinem Fachwissen. Aber damit müssen wir leben. Spannend wird´s jetzt in Wiener Neustadt. Ich hoffe das Beste im Sinne der Wr. Neustädter Fans, aber wenn man bedenkt, dass es vorher scheinbar finanziell nicht rosig ausgesehen hat, die Frau Präsidentin mit ihrem Vorgehen nun viel Geld für Verfahren und Anwälte rausgehauen hat und nun sogar das offenbar angebotene finanzielle Trostpflaster wegfällt, könnte die Zukunft des Vereins durch eine einzige Person gefährdet sein
  14. so Leute, jetzt macht´s euch nach den angespannten Tagen und Wochen jeder ein gutes Getränk auf und stossts auf die Frau Putzenlechner an, die so viel Geld für Verfahren und Anwälte rausgeblasen hat für null und nix. Bravo Gleichzeitig (und ehrlich gemeint) alles Gute an die echten Wr. Neustädter Fans, die nix dafür können.
  15. Entscheidung des SNS