Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Stehplatzfetischist

Members
  • Content Count

    147
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited


Reputation Activity

  1. Stehplatzfetischist liked a post in a topic by Green_White Anfield Devil in Cupfinale in Klagenfurt   
    Wenn im Final-Thread über Usernamen, Stehplätzen und Ultra-Tourist-Bezeichnungen debattiert wird weißt du, dass es sportlich wieder bergauf geht
     
  2. Chrisu73 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Cupfinale in Klagenfurt   
    Ned wegen meiner Frage streiten... alles gut
    War einfach noch nie in Klagenfurt und wollt mich nur versichern (mich hat die Platznummerierung etwas verunsichert aber ich glaub im Cup und bei internationalen Spielen ist es so üblich/notwendig). 
  3. Stromberg liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    von der VIP hat jemand eine Klopapierrolle auf die Rangers Einwechselspieler geworfen
    Die Klubservicmitarbeiter haben denjenigen dann auch gestellt, bin aber nicht sicher ob sie ihn aus dem Stadion gewiesen haben...
  4. Stehplatzfetischist liked a post in a topic by Fjörtoft_11 in Goran Djuricin nicht mehr Rapid-Trainer   
    Man sollte aber finde ich auch akzeptieren, dass viele jetzt nicht hocherfreut sind. Weiterkommen ja, aber nach 120 richtig zachen Minuten, wo man extra gegen den Tabellenführer geschont hat, in der Meisterschaft auf Rang 7 steht (was gerade bei der Systemänderung in der Meisterschaft bedenklich ist), 15 Punkte hinter dem Tabellenführer ist, da ist eben nicht alles Eitel Wonne und da ändert auch ein Spiel nichts mit einem Schlag. Vor allem keines, wo man nach 120 Minuten dann doch noch im Elferschießen gewinnt, das aber eher nicht durch einen heroischen Kampf, sondern eher durch Krampf.
    Klar wird jeder (hoffentlich) einen Aufstieg einem Ausscheiden vorziehen, aber spielerisch war das wie in den letzten Wochen - mit Ausnahme Europacup - grausam. Und zumindest ich sehe da keine Hoffnung auf baldige Besserung, für mich ist da einfach die ganze Lockerheit draußen, kaum wirkt etwas taktisch großartig geplant.
    Und dass er nach einem Sieg fliegt (es war ja, wie du richtig erwähnst, trotzallem einer), glaubt ja wohl auch keiner. Wie es nach einer Niederlage gegen den SKN ausschauen würde, wage ich aber auch nicht mehr zu prognostizieren...
  5. Stehplatzfetischist liked a post in a topic by DerJabberwocky in Goran Djuricin nicht mehr Rapid-Trainer   
    Djuricin ist einfach nur ein Prolet.
    Spucken und Mittelfinger haben im Fussball nix verloren. Traurig das sojemand Trainer von Rapid sein darf.
    TOP Reaktion von Mählich
  6. Mecki liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Yahoo NFL Fantasy 2018   
    Ja, sind 10.
    8 Uhr früh Sonntag eh sicher nicht (hatte den Termin einfach nur verschoben ohne richtig aufzupassen). Habs jetzt auf Mittwoch 20:15 verschoben
  7. Mecki liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Yahoo NFL Fantasy 2018   
    leider immer nur noch 6 Leute. wollen wir trotzdem spielen?
    hab den Drafttermin mal auf Montag 20:30 verschoben
  8. Coops liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    und es war gut das die Allianz Tribüne auch beim Spiel gegen Altach und WAC gepfiffen und schon Trainerunmutsäusserungen (und das kommen dann auch schon Schimpfwörter unter der Gürtellinie) von sich gegeben hat? (wo der Block West noch Stimmung gemacht hat).
    Und die haben nicht nur 2 Minuten gepfiffen,  sondern schon bei jedem schlechten Pass.
    Diese Logik ist mir unverständlich. Wenn die Allianztribüne während des Spiels immer wieder pfeift und die Mannschaft verunsichert ists OK? aber wenn der Block West 2 Minuten skandiert passts?
    Mir ists lieber ich unterstütz die Mannschaft wenns ned läuft und versuch sie zu pushen um noch zu gewinnen oder Unentschieden zu spielen. 2 Minuten wenns eh läuft find ich da weniger schlimm (nachdems ned mal einem Spieler gegolten hat). und der BW hat gestern sehr gut unterstützt!
  9. sdfsdf liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  10. Waldratte liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  11. GrimCvlt liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  12. GreenBlizzard liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  13. xileb0 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  14. Grüner-Wiener liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  15. D2S liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  16. Rapid7597 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    Aber in fast jedem kritischem Post wird halt der Zeitpunkt kritisiert, das geht mir wiederum am Nerv. Meinungsfreiheit bedeutet das ich zu jeder Minute meine Meinung kundtun darf. Das für alle sehr wichtig sein. Manche meinen ja sogar das dies am Gegentreffer Schuld war. Die Minute muss wurscht sein, da muss ich als Profi drüberstehen (und das hat er im Intervieweh gesagt). Und warum kann ich nicht drüber stehen das andere Fans eine  andere Meinung haben (das der Trainer Schuld ist). Im Fussball gibts doch immer 2 Meinungen... da brauch ich mich dann doch nicht wie ein Kugelfisch aufblasen wenn mir was nicht passt)
    Und die Gogo Raus Rufe gabs nicht nur im BW, das würd ich an dieser Stelle auch gern festhalten (bei machen kommts mir halt wie BW bashing vor), die kamen durchaus auch von der Längstribüne.
    zum Thema Dummheit: es sei dir deine Meinung gegönnt. Aber dann wäre deiner Ansicht nach jeder Fan dumm der Gogo Raus ruft, denn auch gegen den WAC waren schon im Sektor 20  Djuricin Raus Rufe zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu vernehmen (denn nur wenns vereinzelt geschrien wird kanns ja dann ned automatisch gscheit sein).
    WAC Spiel war für mich genauso wichtig nach dem Altach Heimspiel, eigentlich sollte jedes Spiel wichtig sein (ausser du führst in der Tabelle uneinholbar). Und die Leute in der BW Szene nehmen jedes Spiel als wichtig und fahren auch überall mit, denen ist es egal ob es ein Heimspiel gegen Steaua ist oder eine Cuppartie in Pöttsching
    einzelne Fans die Gogo raus rufen = vereinzelte Dummheit (und das zB bei 0:0 gegen WAC in der ca. 70.Minute)
    viele Fans die Gogo Raus rufen = gebündelte Dummheit
    seh ich halt nicht so, jeder darf über den Trainer denken was er will und auch seinen Rauswurf fordern, entscheiden tut es eh wer anderer. Was gar ned geht ist wie zB in Graz gegen Vogel persönliche Beleidigungen.
    Und Ja, es ist 2:0 gestanden... (damit hat wohl auch keiner gerechnet) und schaut deppert aus (keine Frage) aber kann uns doch ehrlich gesagt wurscht sein. Es ist passiert aber solch einen Aufschrei hat das Ganze eigentlich nicht verdient.
  17. agnes liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  18. Stehplatzfetischist liked a post in a topic by TomTom90 in Fanszene Hütteldorf   
    Über den Zeitpunkt kann man sicher diskutieren, ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht unbedingt mit den sportlichen Leistungen sondern mit dieser vollkommen idiotischen Aussage vom Sonntag zusammenhing.
    Die hat sogar mich zum auszucken gebracht und ich habe ihn lange Zeit verteidigt. Sicher kann man argumentieren, dass er unter Strom stand beim Interview, aber dann muss er das richtig stellen in den nächsten Tagen oder bei der Pressekonferenz. 
     
  19. SCR18991 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  20. TomTom90 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  21. wienaschnitzel liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  22. KUSH liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  23. stefano1899 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  24. palmer liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Fanszene Hütteldorf   
    unglaublich wie 3 Minuten ein Forum spalten... aber typisch ASB
    aber wo ist denn eigentlich das große Problem?
    Einige Fans nutzen ihre Meinungsfreiheit bewusst zu diesem Zeitpunkt weils bei einem ORF Europacup TV Livespiel auch Mehr wahrgenommen wird (ein Witz eigentlich das der ORF das derart aufbauscht). Solche Trotteln (wie hier manche Fans genannt werden) sind die nicht, die wissen schon genau was sie tun.
    Und der Zeitpunkt für soetwas sollt doch eigentlich jeden Wurscht sein (vor allem war es ja schon vor dem Spiel kommuniziert). Weder den Trainer, noch die Spieler hat es beeinflusst (wie sie auch in den Interviews zugeben). Nur Bickel ist etwas daraufeingegeangen aber hat das auch sehr professionell gehandhabt. Die restlich Spielzeit wurde die Mannschaft toll unterstützt.
    Aber diese Aktion darf nicht für das Gegentor verantwortlich genmacht werden! Es hat ja nichtmal einem Spieler gegolten. Das sind hoffentlich alle Profis, also wenn jemand mit 3 Minuten Antisprachchören (+ ein paar Fetzen) gegen seine Person im Profifussball (wo das eigentlich Gang und Gebe ist) nicht umgehen kann dann ist er mMn sowieso fehl am Platz. Vom BlockWest hat für so manche Person ein weitaus rauherer Wind geweht.
    Es sollten sich alle wieder beruhigen denn es ist ja eigentlich nix passiert.
    Sonst kann man dann die Pfiffe und Unmutsbekundungen von den Längstribünen vor der Halbzeit (und auch während des Spiels) gegen den WAC als genauso dramatisch bezeichnen und müsste diese intensiv aufarbeiten (waren sie doch auch schon gegen Altach zu vernehmen).
  25. Phil96 liked a post in a topic by Stehplatzfetischist in Yahoo NFL Fantasy 2018   
    ich hab jetzt mal eine League gegründet, mal sehen ob wir genug werden...
    Warten wir mal bis Donnerstag Abend ob sich genügend finden... dann könne  wir über den Draftterin und Ligasettings dissktuieren/abstimmen
×
×
  • Create New...