gruenes_blut

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. ja, das ist was man im Allgemeinen unter "Leihen" versteht. nochmals die Frage: woher weißt du das im konkreten Fall so genau? RedBull verstreut die Spieler in der Liga und übernimmt bei vielen Spielern sicher auch einen Großteil ihres Gehalts. Anders wären diese Spieler für 70 % der Vereine in Österreich UNLEISTBAR Ähnlich macht das Juve übrigens auch in Italien. Leider wird die UEFA hier nicht aktiv und schiebt dieser Praxis einen Riegel vor. Um den Turnaround zu Rapid zu schaffen. Ich bin mir nicht sicher, wie der Deal bei Alar genau aussieht. Es ist für mich (nach seinen Leistungen im letzten Jahr) eher wahrscheinlich, dass wir einen Teil vom Gehalt weiterzahlen nur damit er wo anders wieder zu Spielen kommt und mit Leistung auf sich aufmerksam macht. Kurzum: wir haben noch immer einen großen (teuren) Kader auch wenn das für viele mit dem Blick auf Kaderliste auf der Rapidhomepage nicht so aussieht.
  2. Und das weißt du woher genau? Es ist ja nicht so als wären die 2 letztes Jahr so stark gewesen, dass uns ganz Europa beneiden würde.
  3. wie kommt man eigentlich auf so einen Schwachsinn? Es ist ja nicht so, dass wir Messi verkauft haben. Potzmann hat 2019 absolut keine Rolle mehr gespielt und in seinen seltenen Einsätzen auch nicht den Eindruck vermittelt als würde sich daran etwas ändern. Jetzt kommt ein Verein her und sagt: wir kaufen euch diesen Spieler ab und ihr habt ihn nicht mehr auf der Payroll. Wieso sollte man da Nein sagen? An alle Hobby-Manager und Besserwisser: bitte vergesst nicht, dass wir 2 sehr teure Spieler noch immer unter Vertrag haben und diese derzeit nur verliehen sind und hoffentlich nie wieder kommen. Allerdings kann man das auch nicht ausschließen solange sie nicht wo anders fix unter Vertrag genommen wurden.
  4. es ist wirklich unglaublich welche Panik hier viele schon wieder haben. Ob das nur die Hitze bzw dem Klimawandel geschuldet ist? Diese ständige Kritik bez. dem Potzmann-Abgang. Fällt vielleicht irgendjemand in den Sinn, dass der LASK sagte "entweder sofort oder gar nicht"? Zu diesem Zeitpunkt war Potzmann reiner Bankspieler und war von einem Einsatz am Spielfeld weit, weit entfernt. "Bester Außenverteidiger der Liga" - diesem Urteil wurde er bei uns nie gerecht. Ich bin sogar ziemlich angefressen auf den Typen. Nicht nur, dass er uns Schick kaputtgetreten hat, nein, so einen Einsatz wie im Spiel gegen uns hat er im gesamten letzten Jahr vermissen lassen. Das ist für mich charakterlich unter aller Sau. Allein Müldürs Abgang hinterlässt eine große Lücke. Ihn nicht nach zu besetzen hat wohl einen Grund... diese Situation haben Didi und Zoki sicher vorab besprochen. Wie andere hier warne ich auch vor einem Paniktransfer a la Bickel. Dann lieber warten was sich am Montag noch für Möglichkeiten ergeben und falls nicht können wir im Winter auch handeln. Im Gegensatz zu vielen sehe ich unser Spiel jetzt nicht so schlecht. Es wird nicht einfach werden gegen uns zu gewinnen. Offensiv läuft noch nicht alles wie es soll aber auch das wird noch besser werden. Man darf nicht vergessen, dass nach derzeitigem Kenntnisstand (!!!) Platz 3 das Maximum in dieser Spielzeit für uns sein sollte. Wir werden sehen, vielleicht überrascht uns die Mannschaft in ihrer Entwicklung und wir können noch einen Platz nach oben klettern.
  5. Bin mächtig stolz auf unseren Buam. Alles Gute und viel Erfolg bei deiner weiteren Karriere. Die Vereinswahl halte ich übrigens für ziemlich schlau. Ideal um sich weiter zu entwickeln um dann in 1-2 Jahren den nächsten Schritt zu machen. Spätestens nach seinem Tor mit links (!!!) in einem der Vorbereitungsspiele war mir klar, dass er nicht zu halten sein wird. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. freut mich sehr für Mert! Tolle Sache für den Burschen... Trotzdem überwiegt im Moment die Trauer bei mir. Mit Mert verlässt uns ein Kind Rapids, sowas tut immer weh (im Gegensatz zu Potzmann z.B.) aber gut, darauf wird man schon lange vorbereitet sein. Das kommt ja jetzt wirklich nicht überraschend.
  7. freut mich für ihn, dass er doch noch eine Chance bekommt sich im Proffußball zu bweisen. Zwar nicht bei seinem Stammverein NK Rijeka aber doch in der Nähe. Mit dem 1Jahres-Vertrag lässt man sich beidseitig viele Optionen offen. Schade, dass man ihm bei uns diesen Schritt nicht zutrauen wollte. Meiner Meinung nach fehlt uns genau so ein Spieler im MF.
  8. das ist tatsächlich überraschend. Es hat für Potzmann bei Rapid einfach nicht gepasst - man hat bereits letzten Herbst schnell gemerkt, dass er doch nicht die erhoffte AV-Verstärkung von der wir seit Jahren träumen. (und damit der nächste Bickel-Transferflop) Ein wirkliches Backup war er ja nie. Wenn er spielte waren seine Leistungen mehr als bescheiden.
  9. Abgesehen von den sportlichen Umständen, die auf jeden Fall zu hinterfragen sind, löst diese Meldung kaum Emotionen bei mir aus. Ich habe Maximilian Wöber als sympathischen Sportler und intelligenten Burschen in Erinnerung. Daran ändert jetzt auch dieser Wechsel nichts. Ich hoffe wirklich inständig, dass man auf SEH-Sprechchöre verzichtet weil man damit eher seine Familie trifft als ihn selber. Mit Pfiffen wird und muss er umgehen. Hey - der Bursch ist jetzt 25. So Aussagen wie "er darf nie wieder einen Schritt nach Hütteldorf machen" kann man sich sparen denn es ist weder ausgeschlossen sondern vielmehr wahrscheinlich, dass er irgendwann einen "Dibon" machen wird und wieder bei Rapid spielt. Das muss nicht nächsten Winter sein - aber wer weiß was in 2, 3 Jahren sein wird wenn er doch nicht das Zeug für eine internationale Karriere haben sollte.
  10. Die Mannschaft kann nix dafür, dass wir alle von einem Sieg gegen Stp ausgegangen sind und dann auch schon insgeheim zu rechnen angefangen haben wieviel Punkte wir nach der Sturmpartie (=9 Punkte) am Konto sehen werden. Zum wiederholten Male hat uns diese Mannschaft jetzt komplett im Stich gelassen. Ich fühle mich zurückversetzt in das Gefühl der Lähmung als wir die 3te Frühjahrspartie gegen Mattersburg erbärmlich (=Einstellung erste Hz) versemmelt haben. Danach auch das Auftreten im Heimspiel gegen Sturm im Palyoff und auch in der neuen Saison geht es nahtlos weiter. Es ist einfach indiskutabel wie diese Mannschaft immer wieder auftritt und wie man sich von Dorfvereinen vorführen lässt. Am Ende kann man noch froh sein, dass der Schiri uns nicht schon frühzeitig eine rote Karte gezeigt hat. Ich bin normal keiner der seinen Frust an einzelnen Spielern rauslässt aber mir reicht es mit Schwab und Murg schon länger. An sich 2 hervorragende Spieler die jeder österreichische BL Verein (abgesehen RBS) in ihren Reihen hätte aber bei uns sind sie die personifizierte Erfolglosigkeit. Am besten wäre es wenn die beiden Spieler sich einen neuen Verein suchen damit wir endlich einen Neuanfang haben. Die letzten Monate wurde fast ausschließlich über das System geschwaffelt wobei diese Frage ja nur zweitrangig ist. Die wichtigste Frage ist doch wie wir die Räume besetzen und hier sind wir seit Jahren unterdurchschnittlich. Didi hat es bis jetzt nicht geschafft und ich habe mittlerweile Zweifel ob er das auch jemals wird. Jedenfalls wird für Didi die Luft bald eng - abgesehen von oft grenzwertigen Interviewaussagen gibt es in den relevanten Punkten auch kaum eine Weiterentwicklung in der Mannschaft.
  11. natürlich hatte er ein Konzept welches auch intern kommuniziert wurde. Seit wann werden bei Pressekonferenzen gezielte, qualtiativ hochwertige Fragen gestellt? Teilweise kommen da Dinge da greift man sich echt am Kopf... aber ok - wenn du dich so gut an eine konkrete Frage erinnern kannst wo Zoki bei der Beantwortung ausgewichen ist bitte um Info natürlich zuerst im ASB - dann dreht sich die Spirale weiter bis irgendein Nasenbohrer aus Langeweile einen Beitrag schreibt (weil es sonst nichts zu berichten gibt) wo dann drin steht: "Es brodelt bei Rapid - Barisic total überfordert und angezählt"
  12. mit Leute wie dich meinte ich solche die wieder beginnen Unruhe rein zu bringen mit Aussagen "wenn keiner kommt, dann...." oder wie dein Bruder im Geiste @Lucifer der etwas von Konzeptlosigkeit bei der ersten (!!!) Pressekonferenz von Barisic daherschwafelt. Was hätte er denn dort erzählen sollen? Vielleicht haben einige hier erfolgreich verdrängt, dass wir uns nicht für den EC qualifiziert haben. (Glückwunsch von mir dazu) Unser Kader ist zu groß und nicht gut zusammengestellt. Zuerst müssen wir Spieler abgeben und dann erst können wir wirklich neue Kräfte holen. Leider sind wir nicht RBS die - da Geld keine Rolle spielt und sie wohl sogar das Geld weiterzahlen - überzählige Kaderspieler an 90 % der Bundesligavereine verleihen können.
  13. kannst du dich noch an den Spruch von Pacult mit den 3 Wahrheiten erinnern? Glaubst du echt, dass Geschäft läuft so ab das man jeden einzelnen Schritt und Plan über die Medien kommuniziert nur damit so Leute wie du zufrieden sind.
  14. nochmals, das soll kein whataboutism sein aber andere Vereine stehen weit schlechter da als wir obwohl sie finanziell noch ungemein mehr Spielraum haben. Die Transferzeit hat erst begonnen und es wird sich in den nächsten Wochen sicher noch einiges tun. Unserer sportlichen Leitungen Unprofessionalität vor zu halten ist aber eine maßlose Übertreibung.
  15. schau dir mal jene Leute an die in der 2ten Reihe bei RBS stehen. Qualitativ liegen da Welten zu der letzten Meistermannschaft. Noch ist es zu früh zu urteilen aber mit dem derzeitigen Kader ist RBS nichtmal mehr in Ö Favorit. Das soll hier aber nicht das Thema sein - es ging nur um den Vergleich, dass man auch mit vollen Hosen wie RBS nicht automatisch die großen Kracher und Verstärkungen ohne Probleme an Land ziehen kann. mit dem Vorschlaghammer hab ich da nix gemacht. Es war nur eine Art von Richtigstellung. Keiner sprach von schleifen lassen. Es ging nur darum, dass wir heuer keine Nennfrist für den EC haben die uns bei der Verpflichtung von Spielern unter Druck setzten könnte.