Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

gruenes_blut

Members
  • Content Count

    108
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About gruenes_blut

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielleicht in Beisein seines Agenten...
  2. nachdem du ihn ja persönlich kennen dürftest... Es wäre tatsächlich im Frühjahr schwierig für ihn geworden bei uns. Weniger wegen der Trikotgeschichte (die aber auch alles noch schwieriger gemacht hätte) sondern wegen seinem tatsächlich schwachen Herbst. Ehrlich gesagt hab ich diese Entwicklung spätestens nach dem Interview mit Zoki bez. TZ kommen sehen. Er hat ja gesagt Badji hätte ihm sein Herz ausgeschüttet...ab da war mir alles klar. Na ja, jedenfalls alles Gute Badji. Hoffe du wirst nicht zur Bestie wenn wir (Rapid) uns mal sportlich wieder sehen sollten.
  3. wenn man sich ansieht wieviele Scorer Haland, Minamino und Hwang zusammen hatten tut ihnen das schon weh... auch das Fehlen von Pongracic ist nicht so ohne da er ja mit seiner Klasse immer wieder einspringen konnte wenn einer der Stammkräfte eine Pause brauchte. Hast du diese Option nicht ist es auch für die anderen Spieler schwerer konstant Leistung zu bringen.
  4. egal wie es bis jetzt war (man kann die Vergangenheit eh nicht mehr ändern) ist es eine Wohltat, dass sich nun endlich etwas tut bez. Professionalisierung. Hier sieht man wieder, dass es auch vom Wollen der handelnden Akteure (GF Sport UND Wirtschaft) abhängt welche Themen welche Gewichtung bekommen. Dieses TZ ist wahrlich ein Meilenstein für den Sportklub Rapid.
  5. mit einem derartigen RBS-Aderlaß bereits in der Winterpause hätte ich ehrlich gesagt auch nicht gerechnet. Auch wenn alle immer auf ihr großes Talente-Reservoir verweisen bin ich trotzdem gespannt wie sie diese Abgänge kompensieren werden...gerade in den ersten Frühjahrsrunden könnten sie sich noch schwer tun... (..und wenn wir aber brav Punkten ist auch der Abstand nach der Punkteteilung...ja ja, ich hör schon auf)
  6. Sollte Zoki heißen. Es wird nicht Tsocki sondern ßoki ausgesprochen Abgesehen davon warne ich davor jetzt bereits wieder in Jubelstimmung bez. einen Badji-Transfers zu verfallen. Jene die so denken wären dann die die am lautesten Schreien würden wenn wie aus der 80%-Russland-Geschichte nix werden würde. Also Tee trinken und abwarten. Nachdem unser Spiel ja alles andere als auf Flankenläufe ausgerichtet ist würde das wohl bis Sommer kein großer Nachteil sein mit Kitigawa, Fountas und Fuchshofer in die Frühjahrsaison zu gehen. Trotz allem würde uns zwecks Variabilität ein großgewachsener, zweikampfstarker Stürmer viel helfen. Unser SD hat da sicher ein paar Kandidaten parat die gut passen könnte. Der hier bereits erwähnte Genohere hat auch mich damals in den Spielen gegen den FCSB beeindruckt. Abgesehen vom Alter sicher ein sehr guter Stürmer. Ablöse zu zahlen kommt aber sicher nicht in Frage nachdem er ja nur noch bis Sommer 2020 beim FCSB Vertrag hat und der Transfer nach Ägypten (laut dem Onlinebericht) nur deshalb gescheitert ist weil der FCSB-Boss mehr Geld rausschlagen wollte.
  7. Wäre ein Crowdfunding a la Investor nur mit kleinerer Rendite keine Option? Ich bin sicher für alle Rapid Fans ist das Trainingszentrum eine Herzensangelegenheit und dementsprechend wären viele bereit mit zu wirken
  8. und du hast mein Posting zitiert weil??? Natürlich ist die Entwicklung von Arase sehr erfreulich - er ist mMn aber noch knapp VOR dem endgültigen Durchbruch. Geschafft hätte er es dann wenn z.B. auch Schobi wieder im Kader stehen würde und Arase dann trotzdem genug Einsatzzeit bekommen würde. Martic wird wohl mit Ljubicic, Barac in Dubai beraten wie es weiter geht... oder ist das schon eine Art Abschiedsfeier? Es wäre ja fast einfacher gewesen, dass heurige Trainingslager gleich in Dubai ab zu halten. Sind ja eh fast alle Spieler schon dort.
  9. es ist teils sicher meiner selektiven Wahrnehmung geschuldet, aber haben wir tatsächlich (im Vergleich zu anderen Vereinen) überdurchschnittlich oft mit unglücklichen und langwierigen Verletzungen zu tun? Ich denke da an Szanto, Mocinic oder eben hier Okungboa. https://www.spox.com/at/sport/fussball/oesterreich/1912/Artikel/ex-nachwuchs-juwel-des-sk-rapid-wien-osarenren-okungbowa-im-spox-interview-du-bist-immer-kurz-vor-dem-durchbruch-und-dann-passiert-etwas.html Wirklich schade um den Jungen - der hätte genau die Art von Fußball gespielt und auch den notwendigen Körperbau um ein richtig guter DM zu werden...
  10. ja, eventuell einen 2Jahresvertrag mit vereinsseitiger Option auf Verlängerung. Schwab ist einer der stärksten österreichischen Mittelfeldspieler - aber sowohl gehaltstechnisch als auch sportlich hat er in Österreich wenige Optionen... Für die Serie A wird es bei ihm nicht reichen - ob er sich die Serie B deshalb antun will bezweifle ich stark. Nicht nur deshalb wird sich die Vertragsverlängerung so hinziehen...
  11. Über Zugänge braucht man wohl so lange nicht disktuieren bis nicht fixe Abgänge bekannt sind. Als Abgänge bieten sich einerseits nat. Martic an (der absolut keine Rolle spielt) als auch eine mögliche Leihe für Spieler die Spielpraxis benötigen. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los der Abgang von Martic hängt direkt vom Verbleib von Ljubicic zusammen. Die Beiden verbindet ja eine enge Freundschaft... Ansonsten sollte mit den Schlüsselspielern Dibon, Arase und Schwab verlängert werden. Schwab würde ich deshalb noch verlängern (idealerweise um 2 Jahre) weil die nachrückenden Jungrapidler für diese Position einfach noch nicht so weit sind. Inwieweit er hier Ja dazu sagen würde weiß ich nicht - aber da ist Zoki sicher der kompetentere Ansprechpartner. Badji wird im Frühling wohl noch eine Chance bekommen. Derzeit tut ihm die Jokerrolle ganz gut finde ich. Im Frühling werden sich sowieso eher Kitagawa als auch nat. Fountas die Rolle des/der Einsterstürmer teilen.
  12. Im Asb verliert man sich immer in Diskussionen um Details anstatt das große Ganze zu sehen. Badji hat gestern über weite Strecken vorne sehr gut argiert - war beweglich und hat versucht mit seinen Positionswechseln die Verteidigung der Austria zu beschäftigen was ihm teilweise wirklich gut gelungen ist. Das Hauptproblem an der Sache ist jedeoch, dass es bei uns noch immer an der Spielanlage hapert - wieso muiss ein Badji in einem Heimpspiel so weite Wege gehen? Badji hat im Mittelfeld auf der Seite nichts verloren. ER soll sich an seine Hauptaufgabe - auf Situationen im Straufraum mit Torabschluss konzentrieren. Gestern hab ich mich des öfteren gefragt ob das seine Idee war, die von Kühbauer etwa? Wieso teilt ihn keiner seiner Mittelfeldspieler besser ein? Einmal bekam er von Hajdari einen gute Flanke in den Strafraum und sofort gab es eine Topchance. Solche Situationen muss man öfter erzwingen - dann sieht der gute Aliou auch gelich viel besser aus und keiner spricht mehr über technische Mängel. Wir spielen vorne noch immer das System Beric als Wandspieler ohne aber so Seitenspieler wie Kainz zu haben der auch mal eine scharfe und gute Flanke in den 16er bringen kann. Kurzum: nicht Badji ist das Problem sondern seine Integration im Spiel. Das hat nichts mit dem falschen System für Badji zu tun - wir haben einfach kein System wie wir zum Torerfolg kommen können.
  13. Natürlich - herzlichen Dank der Autokorrektur am Handy... Ja, die zweite Liga wäre schon gut. Die Frage ist wie das mit Schule (???) und Familie so laufen würde
  14. Sretan Günes ist doch auch Demirs Berater in Wien... Vielleicht geht es um eine Verleihung im Frühjahr damit der Junge zu Spielen kommt
  15. Der Auswärtssieg gegen den LASK bringt uns nur dann weiter wenn wir auch im Derby 3 Punkte holen. Unsere desaströse Heimbilanz (und vor allem die Derby-Heimbilanz) schreit förmlich nach einem Sieg. Wir müssen auch in dem Spiel so konzentriert ins Spiel gehen wie zuletzt. Kitagawa wird, wenn überhaupt, sicher nur auf der Bank sitzen um dann eventuell eingwechselt zu werden. Bei Knasmüllner und Murg gleichzeitig hab ich immer Bauchweh - besser nur jeweils einer unserer Zweikampf- und Mentalitätsmonster.
×
×
  • Create New...