Barnstormer

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.416
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Barnstormer

  • Rang
    Bunter Hund im ASB
  • Geburtstag 11.05.1977

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    Iron Maiden, Rapid Wien, Metal Konzerte

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Beruf oder Beschäftigung
    Internationaler Projektleiter Industrie
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid Wien - Sturm Graz 1996
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid Wien - Helsinki 2014
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • Lieblingsbands
    Iron Maiden, Rammstein, A7X, Devin Townsend, Paradise Lost, etc.
  • Am Wochenende trifft man mich...
    mir meiner Frau
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe, Star Wars
  • Lieblingsbücher
    alles mögliche
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Rapid Wien Webseite

Letzte Besucher des Profils

1.960 Profilaufrufe
  1. Ich sah die Rangers nicht so schwach, eigentlich ein Wahnsinn, dass die nur in Topf 4 sind. Mental sind wir jedenfalls schwerstens angeschlagen, dass merkt man in allen Belangen. Werden harte Wochen für alle... Aufbauen kann man auf die erste Halbzeit, die war nicht schlecht. 2HZ dann halt komplett unter die Räder gekommen. Irgendwie läuft halt nichts zusammen.
  2. Endlich mal wieder Kampfeinsatz, so macht es Spaß. 1:1 ok für mich, das erste Tor war leider glasklar Abseits. Hoffe wir bringens über die Runden, man merkt noch ganz deutlich die Verunsicherung. Offensiv leider ziemlich schwach, uns fehlt ganz klar ein rechter Flügel mit Durchschlagskraft, Ivan ist noch nicht so weit. Gibt sicher eine Brandrede jetzt in der Kabine. Das herumgezumpferl dürfte nun vorbei sein.
  3. Ich glaube generell das wohl für einige unserer Spieler zu Saisonende der Weg bei uns zu Ende sein wird. Wenn's immer heisst unsere Mannschaft ist sensibel, ich glaube kaum, dass dies Didis Vision ist auf Dauer mit so einer Mannschaft arbeiten zu müssen. Rapid war immer Kampf, erst beim Zoki gings Richtung schön spielen.
  4. Maximal Schwab, aber in letzter Zeit gehen die Bälle halt auch irgendwo hin. Wobei Alar seine Qualitäten hat, nur nicht in unserem System mit 1 Stürmer. Aber jetzt wo Ggog weg ist, muss halt wieder er zum bashen herhalten.
  5. Vorallem wirkten Knasi und Alar extrem leer die letzten Spiele. Murg als 10er müsste eigentlich gut klappen.
  6. Ja sicher, speziell wenn ich das sage Für Tore in so einem wichtigen Spiel wär's
  7. Aufstellung gefällt mal soweit. Allerdings müsste Pavlovic heute unbedingt der Knopf aufgehen.
  8. Sowas braucht Rapid! Wir sind nicht Schicki Micki, wir sind sprichwörtlich die Faust auf's Aug! Das werden legendäre PKs werden mit ihm.
  9. Ich glaube jetzt nicht, dass man St. Pölten als unseren direkten Konkurenten sieht. Götze: Sportlich ja, aber für die Kohle bleibt wohl jeder am Bankerl.
  10. Die Trainer kommen ja aus freien Stücken zu uns und werden nicht gezwungen. Wir tun auch niemand leid, wenn man die besten Spieler wegkauft. Sollten wir mal einen halbewgs guten Trainer haben verlässt uns der bestimmt auch Richtung Ausland vorzeitig. Also mein Mitgefühl hält sich da in Grenzen :-)
  11. Jedenfalls hat Didi bei uns gleich mal ein geiles Spiel als Einstand. Da wir eine Wundertüte sind ist wohl alles möglich. Ein X wo unsere Leistung passt würde mir schon genügen, auf das könnte man dann aufbauen.
  12. Wenn wir nach der Vorstellung am Samstag nur einen Tag länger an Gogo festgehalten hätten, dann hätte ich mich gefragt ob der Verein noch bei Sinnen ist. Was hätten sie machen sollen, Gogo solange halten, bis sein Vertrag ausläuft um Geld zu sparen? Canadi war so ähnlich, was machst mit einem Trainer der chronisch erfolglos ist bei uns? Geld ist genug da, da sollte mal niemand Angst haben. Es ist eine Illusion, dass jeder Transfer und jeder Trainer voll einschlägt. Ich glaube viele hier haben einfach eine komplett falsche Vorstellung was sie wollen, und was möglich ist.
  13. Ich bin zufrieden, dass wir Don Didi holen. So wie es aussieht hat er gleich nach dem Sieg am Samstag unterschrieben und 2 Fahrscheine gespart :-) Denke, dass dies schon lange beschlossene Sache war, und nicht erst seit der Präsentation der Kandidaten heute. Die Kritiken verstehe ich null hier. Sämtliche anderen Phantasiekandidaten sind doch nur auf schnellen Erfolg aus, denen ist Rapid mehr oder weniger egal. Ich sehe es positiv: - bin fest davon überzeugt, dass wir auf lange Sicht offensiv spielen werden. Die Clubs, die Didi bisher trainierte mussten sich hinten reinstellen und da kann man ja auch nur die Spiele gegen uns hernehmen. Schaut sich wer wirklich WAC gegen Altach an? Wenn man sieht wie St. Pölten am Samstag spielte und letzte Saison erkennt man klar seine Handschrift. - Didi ist Rapidler durch und durch, der wird sein Herzblut für den Verein geben - Vertragsdauer ist sehr lange, aber ansonsten hätten wir ihn nie bekommen, das dachte ich mir schon von Anfang an, dass er sich das so ausverhandeln wird. Zoki war auch lange bei uns und wir sind damit gut gefahren, bis der Präsi meinte er taugt doch nichts. - hoffe er bekommt die Zeit die er benötigt, Wunder darf man sich im herbst keine mehr erwarten - viele meine ja, er kann eine Mannschaft nur 2 Jahre zu Erfolgen führen => na bitte, alles besser als die letzten Jahre - An Motivation für unsere Burschen wirds wohl nicht mehr fehlen
  14. Ich glaub eher, dass was unter der Pfarrwiese war, da kamen ja die meisten Titel her, oder? Der Opel hätte aber dennoch unbedingt unter das Stadion müssen. Vielleicht war er das Auto des fehlenden Rapid Geistes.
  15. Stimmt. Problem ist halt, dass der BW für alles negative herhalten muss. Feuerzeugwurf, Kommentare im Internet, etc. Der normale Österreicher, der Zeitung liest will das auch so. Und für die Leistung der Mannschaft am Samstag war es geradezu friedlich im Stadion. Ein paar Pfiffe, mehr nicht.