derFalke

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.663
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über derFalke

  • Rang
    Meine Stadt - Mein Verein

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Kapfenberg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Kapfenberg
  • Selbst aktiv ?
    -
  • Schlechtestes Live-Spiel
    DSV-KSV 4:0
  • Lieblingsspieler
    David Sencar
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsfilme
    Football Factory, Euro Trip
  • Lieblingsbücher
    -
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link

Letzte Besucher des Profils

6.726 Profilaufrufe
  1. am 06.07. gegen den KSV ist übrigens im Rahmen der 100-Jahr-Feier http://www.ksv1919.at/100-Jahre
  2. https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/stfv/gak/5644703/Zweite-Liga_Der-GAK-hat-einen-neuen-Cheftrainer?s98k&xtor=CS1-15-[rsp]
  3. Bad Aussee ist weit weg von liga 2, glaub Liga 5. Fürstenfeld hat bereits 2 Konkurrenten aus dem eigenen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Profifussball mit Hartberg u Lafnitz. Generell ist die Steiermark mit zwei Bundesligisten und 3. Zweitligisten (inkl. GAK) e gut dabei zur Zeit.
  4. Für Wendler freuts mich sehr, hoffentlich geht im jetzt im Abschluss der Knopf auf.
  5. von der regionalliga in die bundesliga könnte kaum ein verein packen. weder budgetmäßig noch infrastukturmäßig. da sind welten dazwischen.
  6. hatte bad aussee nicht irgend eine verbindung mit dem stuttgart(?)präsident? wikipedia hat mich jz bestätigt, der präsi wars halt nicht.
  7. also zu mir hat man bei der theke gesagt, die polizei hat weiteren bierverkauf verboten. war beim wagen vorm 22er
  8. der KSV ist ja nicht nur Fussball, sondern auch zb eishockey, schwimmen, leichtathletik, tischtennis, glaub auch basketball, und noch einige andere sportarten. somit könnte das schon hinkommen. ich glaub jede sportart die in Kapfenberg angeboten wird läuft unterm KSV. die mitglieder der einzelnen sparten zusammengerechnet könnts schon hinkommen. "Die Kapfenberger Sportvereinigung (KSV) ist eine Sportvereinigung aus Kapfenberg (Steiermark). Sie wurde 1947 gegründet, um nach dem Zweiten Weltkrieg wieder Strukturen im Kapfenberger Sport zu schaffen. Mit circa 5500 Mitgliedern, 24 Zweigvereinen und vierzehn angeschlossenen Vereinen ist sie die größte Amateursportvereinigung Österreichs. Mit den Kapfenberg Bulls (Basketball) ist ein Zweigverein der KSV in einer höchsten österreichischen Spielklasse vertreten, der Kapfenberger SV (Fußball) spielt in der zweithöchsten Spielklasse." wikipedia muss man halt dazusagen dass da auch die aktiven selber dabei sind.
  9. Für einen wirklichen Ersatz wirds am Geld scheitern, denk aber schon das man irgendeinen vertragslosen Profi oder jemanden aus der 2. Liga oder niedriger holen wird. Möglich wäre auch das man aus den Amateuren nachbesetzt.
  10. Gibt no welche dies ned aufgeben, und versuchen zu supporten. Wie viele das noch sind kann ich aber ned sagen weils schon a zeiterl her ist das ich im Stadion war
  11. Ganz einfach: das ist das ergebnis jahrelanger "fanarbeit" des KSV.
  12. Viel was anderes wirst in nächster zeit ned mehr sehen denk ich...
  13. Klassischer Fehlstart... irgendwie hab is ma erwartet.
  14. Nach 9 Jahren regelmäßigem Match gehen war das gestern die höchste Niederlage, an die ich mich erinnern könnte - und stört mich nicht im geringsten. Wemma ehrlich ist war die Niederlage auch in der Höhe gerecht, Salzburg spielt zur Zeit einfach schönen Fussball, gegen den wir nicht ansatzweise ein Gegenmittel gehabt haben. Auf die Meisterschaft konzentriern, 3 punkte vs Vienna und passt schon