Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Sign in to follow this  
Devil Jin

80 Jahre Salzburg

282 posts in this topic

Recommended Posts

Ich könnte jetzt etwas geschichtliches erzählen, aber das kann eh jeder auf Wikipedia oder der Vereinshomepage nachlesen. Darum erspare ich mir das. Ich möchte nur sagen, dass ich jetzt seit ca. 20 Jahren dabei bin. Mal mehr, mal weniger. Ich habe Höhen und Tiefen miterlebt. Im Vergleich zu anderen Bundesligisten sind 80 Jahre nicht viel, aber es sind 80 Jahre, wo sich ein Verein mit dem Ziel die Dominanz des SAK zu brechen, entwickelt hat. Von der Oberösterreich-Salzburg-Liga bis hin zur Champions League. Es gab bewegende Momente, u.a. das UEFA-Cup-Finale, aber auch schreckliche Niederlagen, wie der Abstieg in die 2. Division. Ich hab jetzt auch keine Lust auf die ganzen Trolle oder sonst was einzugehen, das wurde eh schon genug durchgekaut und wir wissen es alle. (Darum hoffe ich, dass dieser Thread mindestens 24 Stunden durchhält.) Ich bin ein Fan von Salzburg und möchte diese Jubiläum "feiern". Meckern kann man in den Spiele-Threads. Und ob jetzt zwei Vereine dieses Jubiläum beanspruchen ist mir auch egal. Salzburg bleibt Salzburg, egal welcher Sponsor davorsteht. Einfach genießen, dass es derzeit in Salzburg einen schönen Profifußball zu sehen gibt und, dass eine kleine Dominanz von den beiden Salzburgern Vereine in der Bundesliga herrscht. Die nächsten 80 Jahre werde ich wohl nicht schaffen, aber 20 < werden sich wohl schon ausgehen. *aufs Holz klopf* Man könnte natürlich noch viel mehr schreiben, aber ich belasse es dabei. Einmal Salzburg, immer Salzburg. Punkt.

PS: Angeblich wird's gegen Ried eine Choreo geben. Kann das wer bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Red Bull Salzburg feiert in violett Im Lager von Red Bull Salzburg, das 2005 den violetten Bundesligisten übernahm und diesem ein komplett neues Gesicht verpasste, wird der 80er der Austria beim kommenden Heimspiel gegen den WAC (22. September) gefeiert. Mit einer Choreographie wollen die Anhänger der Roten Bullen auf das Jubiläum hinweisen. Eigens angefertigte Motto-Schals mit violetten Elementen und dem traditionellen Festungslogo der Austria waren in Fankreisen rasch vergriffen. "Wegen des Spielplans(Red Bull trifft dieses Wochenende auswärts auf Ried, Anm.) ist eine Feier direkt am Gründungstag unmöglich - gegen den WAC werden die Fanclubs dafür umso intensiver feiern", sagt Red-Bull-Fanbeauftragter Georg Rieger im SN-Gespräch. Ein genaues Festprogramm gibt es laut Red Bull aber noch nicht.

http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/sport/fussball/sv-austria-salzburg/sn/artikel/wer-ist-die-wahre-austria-violette-und-bullen-feiern-80er-74076/

Edited by syndicate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte jetzt etwas geschichtliches erzählen, aber das kann eh jeder auf Wikipedia oder der Vereinshomepage nachlesen. Darum erspare ich mir das. Ich möchte nur sagen, dass ich jetzt seit ca. 20 Jahren dabei bin. Mal mehr, mal weniger. Ich habe Höhen und Tiefen miterlebt. Im Vergleich zu anderen Bundesligisten sind 80 Jahre nicht viel, aber es sind 80 Jahre, wo sich ein Verein mit dem Ziel die Dominanz des SAK zu brechen, entwickelt hat. Von der Oberösterreich-Salzburg-Liga bis hin zur Champions League. Es gab bewegende Momente, u.a. das UEFA-Cup-Finale, aber auch schreckliche Niederlagen, wie der Abstieg in die 2. Division. Ich hab jetzt auch keine Lust auf die ganzen Trolle oder sonst was einzugehen, das wurde eh schon genug durchgekaut und wir wissen es alle. (Darum hoffe ich, dass dieser Thread mindestens 24 Stunden durchhält.) Ich bin ein Fan von Salzburg und möchte diese Jubiläum "feiern". Meckern kann man in den Spiele-Threads. Und ob jetzt zwei Vereine dieses Jubiläum beanspruchen ist mir auch egal. Salzburg bleibt Salzburg, egal welcher Sponsor davorsteht. Einfach genießen, dass es derzeit in Salzburg einen schönen Profifußball zu sehen gibt und, dass eine kleine Dominanz von den beiden Salzburgern Vereine in der Bundesliga herrscht. Die nächsten 80 Jahre werde ich wohl nicht schaffen, aber 20 < werden sich wohl schon ausgehen. *aufs Holz klopf* Man könnte natürlich noch viel mehr schreiben, aber ich belasse es dabei. Einmal Salzburg, immer Salzburg. Punkt.

Sehr gut!

Ich bin seit 1978 dabei und bleibe bis zum Holzpyjama. Einen Verein wechselt man ja auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles Gute! :aufdrogen:

Unvergessen sind für mich die Stunden vor dem Teletext als kleines Kind (mit mir ging man leider recht selten ins Stadion). Wie ich vor dem Fernseher mitgefiebert hatte - Wahnsinn. Eins werde ich dabei nie vergessen. Salzburg spielte auswärts gegen Tirol. Plötzlich stand es 1:0 für Salzburg (was ziemlich überraschend gewesen wäre). Ich rannte voller Freude durch die Wohnung, berichtete, dass Salzburg in Führung gegangen ist. Dann kam ich zum Fernseher zurück: Stand es 1:0 für Tirol - haben die das doch tatsächlich falsch eingetragen gehabt.

Das geilste "Teletext-Spiel" war aber gegen Udinese. :feier:

Da ich ein 91-iger Baujahr bin, hab ich weniger als Andere zu berichten. Auf jeden Fall bin ich schon Salzburg-Fan von klein auf und werde es auch immer bleiben, ganz egal, was andere über mich oder meinem Verein denken. Wichtig ist, was ich im Herzen habe.

:love: Salzburg :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1933: Gründung SV Austria Salzburg

1950: Neugründung

2005: Übernahme SV Austria Salzburg durch Red Bull, Änderung des Vereinsnamens in FC Red Bull Salzburg

2005: Gründung SV Austria Salzburg Neu

Nachzulesen hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Red_Bull_Salzburg

http://de.wikipedia.org/wiki/Sportverein_Austria_Salzburg

http://zvr.bmi.gv.at/Start (Suche z.B. "FC Red Bull Salzburg")

Wenn wer lieber auf Vergleiche steht: Du hast dir vor 10 Jahren einen violetten VW gekauft. Jetzt gefällt dir der violette VW nicht mehr, du lackierst ihn rot um. Deine Frau will aber weiterhin ein violettes Fahrzeug, kauft sich darum einen violetten Opel. Spezialfrage: welches Auto ist 10 Jahre alt? Tipp: es ist nicht das violette Auto, auch wenn du vor 10 Jahren ein violettes Auto gehabt hast... :davinci:

PS: Sorry schon mal im Voraus an alle, die genervt sind von der Diskussion, bin es ja auch. Werde auch weitere Postings zu diesem Thema ab sofort wieder unterlassen... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...