Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

57,759 posts in this topic

Recommended Posts

Ernesto schrieb vor 5 Minuten:

du solltest aufpassen was du schreibst in einem öffentlichen forum. jemanden soetwas zu unterstellen kann schnell nach hinten los gehen und du kannst dich auf kein gerichtsurteil beziehen. 

Ich sehe in seinem Posting nicht, dass er jemanden persönlich angesprochen hätte. :ratlos: 

myersmitcola schrieb vor 3 Minuten:

 die Anwesenden bedrohen 

War es so? Wo steht das? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb Gerade eben:

Ich sehe in seinem Posting nicht, dass er jemanden persönlich angesprochen hätte. :ratlos: 

wessen loge er meint, ist klar. das ist dann doch zu offensichtlich. wird eh nix passieren, aber ein bisserl vorsichtig mit solchen unterstellungen sollte man doch sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 1 Minute:

wessen loge er meint, ist klar. das ist dann doch zu offensichtlich. wird eh nix passieren, aber ein bisserl vorsichtig mit solchen unterstellungen sollte man doch sein. 

Klar, in dem Fall ist die Sorge aber unbegründet. 

Edited by pironi

Share this post


Link to post
Share on other sites
myersmitcola schrieb vor 9 Minuten:

Nach allem was schon mal war, wurde aus meiner Sicht mit dieser Aktion ein Grenze überschritten. Die Optik, dass 2 Personen von der West, ungestört von diversen Securitys einfach mal locker in eine VIP-Loge marschieren, ein ihnen nicht passendes Transparent abnehmen, die Anwesenden bedrohen und wieder unbehelligt zurückgehen, ist gelinde gesagt katastrophal für Rapid.

Bei allen Verdiensten... das war richtig deppert. Punkt

  

Es ändert an der Aktion zwar überhaupt nichts, aber es ist schon ein wesentlicher Punkt, dass die beiden eine Akkreditierung haben. Die Security wird diese dann natürlich nicht vorab schon mal aufhalten. Warum auch?
Es ist also nicht so, dass jeder x-beliebige einfach rüber gehen könnte. Durchaus ein wichtiger Punkt mMn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 1 Minute:

Klar, in dem Fall ist die Sorge aber unbegründet. 

wäre der wille vorhanden dann sicher nicht. aber dem betroffene wird das mit recht wurscht sein. 

problematischer sehe ich eher die wirkung auf die zukünftigen logenvermietungen. da musst ja masochist sein wennst nach der aktion deine loge verlängerst oder neu anmietest. wie kommt man dazu dass man in seiner loge in kontakt mit diesen leuten kommen muss. das wirkt sicher abschreckend. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 1 Minute:

wäre der wille vorhanden dann sicher nicht. aber dem betroffene wird das mit recht wurscht sein. 

problematischer sehe ich eher die wirkung auf die zukünftigen logenvermietungen. da musst ja masochist sein wennst nach der aktion deine loge verlängerst oder neu anmietest. wie kommt man dazu dass man in seiner loge in kontakt mit diesen leuten kommen muss. das wirkt sicher abschreckend. 

Klar muss es Konsequenzen geben. Kein Zutritt mehr für nicht Logen-Mitglieder bzw. solche, die nicht explizit eingeladen wurden. 

Das muss der Verein auch klar kommunizieren. Hier nochmal mit den Fans zu sprechen, finde ich übrigens äußerst absurd. "Geh bitte, gehts einfach nimma umma, okay?" :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indyinho schrieb vor 1 Minute:

Es ändert an der Aktion zwar überhaupt nichts, aber es ist schon ein wesentlicher Punkt, dass die beiden eine Akkreditierung haben. Die Security wird diese dann natürlich nicht vorab schon mal aufhalten. Warum auch?
Es ist also nicht so, dass jeder x-beliebige einfach rüber gehen könnte. Durchaus ein wichtiger Punkt mMn.

Die Akkreditierung ändert eigentlich gar nix. Umso bedenklicher, wer bei uns aller eine Akkreditierung hat und für welche Zwecke missbraucht..

pironi schrieb vor 8 Minuten:

War es so? Wo steht das? 

Stand irgendwo, mag jetzt nicht suchen. Und selbst wenn nicht, glaubst ernsthaft, dass die zwei höflich gefragt haben..

Share this post


Link to post
Share on other sites
myersmitcola schrieb vor 2 Minuten:

Die Akkreditierung ändert eigentlich gar nix. Umso bedenklicher, wer bei uns aller eine Akkreditierung hat und für welche Zwecke missbraucht..

Es ändert durchaus was. Zum einen, dass eben nicht jeder rüber kann und zum anderen ändert es vor allem etwas für die Security.

Überspitzt formuliert: "Muss ich in meiner Loge Angst haben, weil hier jeder rüber kann?" "Nein, nur Personen mit Akkreditierung haben Zugang."
Außerdem stellt es eben klar, dass die Security in dem Fall nicht versagt hat, da die beiden zurecht durch durften.

Wer aller eine Akkreditierung bekommt ist halt natürlich die andere Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mal unabhängig von der aktion. wenn im vip bereich ein transpi gegen die fanszene (rapid ist so (nicht)) aufgehängt wird ist klar, dass reaktionen kommen, oder? heißt jetzt nicht, dass ich das gut oder richtig finde, aber wenn sich der vip fan herausnimmt wie rapid oder ihre fans sind ist halt auch bissl selbstüberschätzend bzw. falsch mmn. ist für micht "logisch" (nicht mit gut gleichsetzen), dass die aktive fanszene das nicht so stehen lässt, oder?

Edited by cordoba78

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 6 Minuten:

Solang keine Fakten dargelegt werden, glaube ich gar nichts. 

Wenn ich in dein Wohnzimmer marschiere und die Vorhänge runterreiße ist das schon Gewaltanwendung.

Ich muss dir dazu nicht noch eine reinhaun...

Share this post


Link to post
Share on other sites
cordoba78 schrieb vor 1 Minute:

mal unabhängig von der aktion. wenn im vip bereich ein transpi gegen die fanszene (rapid ist so (nicht)) aufgehängt wird ist klar, dass reaktionen kommen, oder? heißt jetzt nicht, dass ich das gut oder richtig finde, aber dass sich der vip fan herausnimmt wie rapid oder ihre fans sind ist halt auch bissl selbstüberschätzend bzw. falsch mmn. ist für micht "logisch" (nicht mit gut gleichsetzen), dass die aktive fanszene das nicht so stehen lässt, oder?

Logisch ist es halt schon wenn man weiß wie die Fanszene tickt. Die Reaktion kommt nicht wirklich überraschend.
Aber richtig muss es daher trotzdem nicht sein. Fand zwar das Transparent auf der VIP auch unnötig, aber bin ansonsten bei @Neocon - selbst Meinungsfreiheit einfordern und diese dann aus einem "anderen" Lager nicht dulden ist dann selbstredend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde die Akkreditierungen beschränken. Von mir aus sollens eine haben. Gilt aber nur, dass sie unten beim Türl vorm BW rausdürfen, um die Fetzen auf- bzw. abzuhängen. Sonst gilt diese nirgends. Dann kommens auch ohne Gewaltanwendung nirgends rein. Und falls doch mit Gewalt, dann können sie sich gleich vom Podest aus verabschieden. :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrisu73 schrieb vor 4 Minuten:

Ich würde die Akkreditierungen beschränken. Von mir aus sollens eine haben. Gilt aber nur, dass sie unten beim Türl vorm BW rausdürfen, um die Fetzen auf- bzw. abzuhängen. Sonst gilt diese nirgends. Dann kommens auch ohne Gewaltanwendung nirgends rein. Und falls doch mit Gewalt, dann können sie sich gleich vom Podest aus verabschieden. :winke:

Würde ich genauso sehen. Ihnen die Akkreditierung entziehen sollte das Thema beenden. Das Recht darauf, sofern es eines gibt, sollten Sie mit dieser Aktion verwirkt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was soll diese meinungsfreiheit-diskussion? ist doch völlig klar, dass im stadion nicht jede meinung vertretbar ist.

wenn jemand ein „super austria wien“ plakat aufhängt, wirds a ned hängenbleiben. da kann das noch so oft die meinung des aufhängers sein. 

wenn also ein plakat aufgehängt wird, das sich klar gegen die interessen rapids richtet - so wie zb das entschuldigungsplakat an fam. wöber - und sich niemand anderer findet, der etwas dagegen unternimmt, dann muss eben die fanszene das klären. 

so ist es passiert, so wirds wieder passieren und damit kann man das thema auch beenden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...