Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

60,183 posts in this topic

Recommended Posts

Ich versteh die Aussagen zu Markus nicht ganz...

Meines Wissens eckt er bei ziemlich vielen an, was auch ein wenig der Grund ist, warum er nicht als "Oli-Ersatz" genommen wurde ...

Jakub ist für mich eine Spur zu ängstlich... Hab immer das Gefühl er traut sich nicht richtig reinzuschreien... Ist das noch niemanden aufgefallen?

Beim Oli hat man immer das Gefühl gehabt, ihm platzt gleich eine Ader... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh die Aussagen zu Markus nicht ganz...

Meines Wissens eckt er bei ziemlich vielen an, was auch ein wenig der Grund ist, warum er nicht als "Oli-Ersatz" genommen wurde ...

Jakub ist für mich eine Spur zu ängstlich... Hab immer das Gefühl er traut sich nicht richtig reinzuschreien... Ist das noch niemanden aufgefallen?

Beim Oli hat man immer das Gefühl gehabt, ihm platzt gleich eine Ader... :D

das bzgl Markus höre ich zum ersten mal. ich habe gedacht, er mag einfach nicht mehr bzw. fühlt sich schon zu alt dafür.

mmh, ich würde eher sagen der andere neben Jacub (weiß seinen Namen nicht) ist eine Spur zu ängstlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzer Einwand meinerseits: warum sagt ihr denen das nicht persönlich bzw. warum schreibt ihr denen nicht ein Mail betreffend eure Vorschläge ? Warum wird des da hier öffentlich bled diskutiert ?

Gleichfalls - warum sagts ihr denen das ned söwa bzw. schreibt denen das nicht selbst anstatt da hier sinnlos öffentlich drüber zu diskutieren ?

Nach 2686 beiträgen den sinn von einem forum immer noch nicht zu verstehen, da gehört schon einiges dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bleibt ist ein Schlachtfeld mit zahlreichen Verletzten, darunter Frauen und Kinder. Viele Verletzte mussten von der Rettung, einige auch in Spitälern behandelt werden. Wir wünschen Euch auf diesem Weg baldige Besserung.



is des jetzt nicht ein bisserl übertrieben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

is des jetzt nicht ein bisserl übertrieben?

Es war der Katastrophenzug der Rettung anwesend... wieso in den Zeitungen und im Radio erzählt wird, dass es keine Verletzten gab ist mir unerklärlich. Überall war Blut und manche mussten genäht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war der Katastrophenzug der Rettung anwesend... wieso in den Zeitungen und im Radio erzählt wird, dass es keine Verletzten gab ist mir unerklärlich. Überall war Blut und manche mussten genäht werden.

Weil man sich mit der Angelegenheit dann intensiv auseinandersetzen muss und dabei an´s Tageslicht käme, wie völlig hirnlos sich die Exekutive dieses Mal verhalten hat. Nichts für ungut, die Szene ist jetzt kein Unschuldslamm, aber auch nicht für jede Eskalation verantwortlich. Das sich diese Leute mehr und intensiver zur Wehr setzen und auch die Zündschnur für Eskalationen etwas kürzer ist, sollte bei unserer Polizei bekannt sein. Weshalb dann so provoziert wird, wissen wahrscheinlich nichtmals deren Verantwortlichen heute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war der Katastrophenzug der Rettung anwesend... wieso in den Zeitungen und im Radio erzählt wird, dass es keine Verletzten gab ist mir unerklärlich. Überall war Blut und manche mussten genäht werden.

Ist halt kein Polizist verletzt worden. Dann hättest eine Schlagzeile.

Share this post


Link to post
Share on other sites

weil die Medien bekanntlich 1:1 die Aussendungen der Polizei kopieren. Dafür bekommens halt ab und an einen Knochen hingeworfen bei Banküberfällen, schweren Verkehrsunfällen etc. Man braucht sich ja nur an die Berichterstattung seinerzeit erinnern, als ein Polizist einen 14 jährigen(?) Einbrecher aus Notwehr in den Rücken geschossen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil man sich mit der Angelegenheit dann intensiv auseinandersetzen muss und dabei an´s Tageslicht käme, wie völlig hirnlos sich die Exekutive dieses Mal verhalten hat. Nichts für ungut, die Szene ist jetzt kein Unschuldslamm, aber auch nicht für jede Eskalation verantwortlich. Das sich diese Leute mehr und intensiver zur Wehr setzen und auch die Zündschnur für Eskalationen etwas kürzer ist, sollte bei unserer Polizei bekannt sein. Weshalb dann so provoziert wird, wissen wahrscheinlich nichtmals deren Verantwortlichen heute!

gestern wurde auch schon seitens der polizei zugegeben dass fehler gemacht wurden. aufs warum gabs aber keine antworten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liegt wohl daran, dass geschätzte 95% der ASBler gar nicht beim Match waren bzw. danach eben nicht bei der Süg zugegen waren.

Aber trotzdem können alle die Situation beurteilen und schreiben groß seitenlang, wie manche Chaoten wieder das Image von Rapid beschmutzen... Genau wie in der Presse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...