Jump to content
Dannyo

Bitte noch zwei - oder bitte nicht noch zwei?

  

144 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

81 posts in this topic

Recommended Posts

Ich bereite gerade einen Artikel über den Patriotismus im Bezug auf das Nationalteam vor und brauche dabei eure Stimmen.

Was habt ihr euch gestern beim Stand von 4:2 für Deutschland, als klar war, dass wir das Spiel nicht drehen werden, gedacht (also so um die 80.Minute)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

"schießts noch zwei, ein 4-4 mit der Truppe wäre verdammt geil" war mein erster Gedanke

danach aber schon aber schon Antwortmöglichkeit #2 bei dir :madmax: , herzhaft gejubelt oder dergleichen habe ich aber nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war deprimiert, da mir wieder einmal vor Augen geführt wurde, dass wir gegen unseren großen Nachbarn in den nächsten Jahren einfach keinen Stich mehr machen werden. :madmax:

Und um auf die Antwortmöglichkeiten einzugehen.

#2, weil es mir im Endeffekt auch schon egal ist/war, ob wir 2:4 oder 2:6 verlieren..

Edited by Die VamummTn

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann nur nochmal auf den folgenden kommentar hinweisen: http://derstandard.at/1315005401229/Deutschland-Debakel-Neverending-Neuaufbau

genau der schmäh, vom ewigen neuafbau, ist inzwischen so tief bei uns verwurzelt, dass man es nicht mehr schafft ebendiesen neuafbau auch wirklich durchzuführen. lieber hofft man auf den nächsten trainer oder den spieler x anstatt y. dass ein nationalteam immer (!!) und zu jeder zeit irgendetwas zusammen bringen muss (egal mit welchen mitteln!), scheint komplett in vergessen geraten zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende...

Ich habe mich ertappt, daß ich hin und her gerissen war... ab dem 3:0 hab ich dem Team so eine derbe Abfuhr gewunschen, damit der Trainer gleich unterm Match gefeuert wird und sich Leo selbst auf die Betreuerbank setzt.

Nach dem 3:1 hab ich kurz mitgefiebert, ob denn nicht noch eine Aufholjagd gestartet werden kann... tja.

Fazit: im Nachhinein wären noch 3-4 Tore gescheiter gewesen. So ist es halt ein Debakal, daß leider passieren kann, aber kein "Skandal großen Ausmaßes" ist.

Irgendwie traurig das Ganze...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...