Jump to content
18_08

Ligareform

10,217 posts in this topic

Recommended Posts

Sollten für die Saison 2017/18 keine 20 Klubs die Lizenz erhalten, ist es möglich, dass mehrere Teams aus den Regionalligen aufsteigen, auch Amateur-Mannschaften der Bundesligisten. Zur Not werde die Erste Liga ein Jahr lang mit weniger als zehn Teams ausgetragen.

Unglaublich lächerlich.

Was soll daran lächerlich sein. Man hat die 20 Teams ja für nächste Saison nur knapp zusammen bekommen weil aus der RL etwas nachkam. Es gibt kommende Saison einen Miniprofiverein + 3 Teams mit schwacher finanzieller Basis. Unwahrscheinlich ist das Szenario also nicht. Würde man die Reform bereits 17/18 umsetzen, bräuchte man eben nur die 12 Teams (und die 26 äh 28 Teams).

Edited by flucky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fördertöpfe für die zweite Liga.

1/3 sämtlicher Fördermittel für alle - Amateurteams

1/3 Fördertopf Österreichertopf für U22 Spieler

1/3 Förderung als "Lizenzbonus". Kriegen Geld für den Lizenzerhalt in der BL.


Es gibt kommende Saison einen Miniprofiverein + 3 Teams mit schwacher finanzieller Basis. Unwahrscheinlich ist das Szenario also nicht.

Hä?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sie die Anforderungen nicht erfüllen?

Eh. Was passiert dann? Jetzt zu sagen es gibt keine Übergangsfrist ist schön. Nur man will professioneller werden weiß aber noch immer nicht wie. Das ist alles wie zu erwarten irgendwas. Nach spätestens 3 Saisonen wirds genau die selbe Diskussion wieder geben. Aber bitte, ich schaus mir gerne an und hoffe, dass das wirklich was wird. Bin trotzdem mehr als nur skeptisch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann gibt es halt keinen Austausch zwischen Bundesliga und EL.

Ist jedenfalls besser als ein Dorfplatz in der Bundesliga.

geh hörts mir mit Dorfplätzen auf. Ohne die gehts in Ö nicht. Oder glaubst es gibt dann 12 geile Stadien auf einmal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Übergangsfristen dann also. Was machens wenn die Top 3 von Liga 2 keine Lizenz bekommen? Wurscht?

Dann passiert das gleiche wie jetzt. Die Übergangsfristen hätte es in Zukunft so oder so nicht mehr gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man braucht sich doch nur anschauen, wer (anscheinend) dagegen gestimmt hat: M'burg, Lustenau und KSV. Na, ich hoffe doch sehr, dass sich Fussballösterreich nicht an diesen Klubs orientiert, um die Zukunft zu planen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...