Chemical neighborhood

Was spielt ihr zurzeit?

8.505 Beiträge in diesem Thema

flonaldinho10 schrieb vor 6 Stunden:

Hat schon wer mehr Erfahrung mit der Fallout 76 Vollversion ?

Die meisten Kritiken sind ja ziemlich vernichtend. Und zwar nicht nur bezüglich technischer Probleme und der veraltete Grafik (Betehsda halt), aber auch, dass das Spiel einfach ziemlich schnell fad wird, weil man eigentlich nur plumpe Fetchquests macht, nebenbei Massen von einfachen Gegnern abknallt und das Ganze ohne wirkliche Motivation dahinter. Quasi ein plumper Multiplayer-Shooter mit Fallout-Skin.

Ich habs schon gespielt, muss meine Meinung über das Spiel aber doch ändern. Die Kritik is auf jeden Fall berechtigt, wenn man Fan von Erkunden, Basis bauen und Waffen/Ausrüstung selbst bauen/verbessern ist hats zumindest ein paar interessante Punkte. Mir hats die ersten paar Stunden doch recht Spaß gemacht, aber es gibt leider noch einige Punkte bei denen Bethesda unbedingt nachbessern muss, zum Beispiel Respawnrate von Gegnern, Menge an Sachen die man im Lager einlagern kann und dass Schnellreisen (und das braucht man auf der großen Map) so "viel" kostet.

Ich bin halt offenbar auch einer der glücklichen wenigen bei denen das Spiel (performancemäßig) ziemlich gut bis einwandfrei rennt obwohl mein PC nicht mehr ganz neu is und auch damals wie er zusammengebaut worden ist weit weg von High-End war.

Bethesda is da einfach Opfer der eigenen "Ideen" geworden, also in erster Linie eh dessen dass es keine menschlichen NPCs gibt mit denen das RP und Story-Element vermutlich ordentlich aufgewertet werden könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerFremde schrieb vor 4 Stunden:

47 GB Patch für Fallout 76. Die sind ja alle zusammen nicht mehr ganz bei Trost. 

:lol:

Zum Thema: Bin heute mit der Ezio Collection fertig geworden. Hat Spaß gemacht. Allerdings wurde meine Spielzeit von Teil zu Teil geringer. Bei AC 2 noch alles abgegrast (sogar alle Schätze gesammelt), bei Brotherhood noch die Side-Quests mit DaVinci und Kopernikus, bei Revelations fast gar nix mehr nebenbei gemacht sondern nur schnell durch die Story (Spielzeit laut Statistik: ca. 24/14/9 Stunden).

Auf meiner To-Play Liste (werden in der genannten Reihenfolge durchgespielt):

  • Shadow Of The Tomb Raider
  • Detroit: Become Human
  • Everybody's Gone To The Rapture
  • Watch Dogs 2
  • Infamous: Second Son

Sobald neue Episoden erscheinen werden Life Is Strange 2 und The Walking Dead: Final Season dazwischen gestreut.

Auf der "Kauf ich mir, sobald ich ein gutes Angebot im Sale sehe" Liste stehen noch Assassin's Creed Odyssey und Origins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bethesda verspricht Änderungen bei F76. Unter anderem dieses hier. Ich spiele das ja nicht, weiß also nicht genau, was dieser Effekt bedeutet, aber dieses Ausmaß an Kürzung finde ich lustig. 

Zitat
  • Kryolator-Effekte: Spieler, die Bekanntschaft mit dem Kryolator geschlossen haben, sind jetzt, abhängig davon, wie oft sie getroffen wurden, entweder "gekühlt", "vereist" oder "eingefroren". Die Dauer der Geschwindigkeitsverminderung durch diese Effekte wurde von 2 Stunden auf 30 Sekunden gekürzt.

 

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerFremde schrieb vor 4 Stunden:

Bethesda verspricht Änderungen bei F76. Unter anderem dieses hier. Ich spiele das ja nicht, weiß also nicht genau, was dieser Effekt bedeutet, aber dieses Ausmaß an Kürzung finde ich lustig. 

 

:laugh:

Hab ich bei den Patchnotes gar ned gelesen, sicher geil wennst dich 2h halbert eingefroren und ur langsam mit deinem Charakter durch die Welt schleppen musst.

Das Anheben vom Stash-Limit auf 600 is einmal ein erster wichtiger Schritt aber trotzdem noch nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Bethesda hat ja gemeint dass sie weitere Vaults öffnen wollen, wenns damit menschliche NPCs ins Spiel integrieren wärs scho amal a großer Schritt in die richtige Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerFremde schrieb vor 5 Stunden:

Bethesda verspricht Änderungen bei F76. Unter anderem dieses hier. Ich spiele das ja nicht, weiß also nicht genau, was dieser Effekt bedeutet, aber dieses Ausmaß an Kürzung finde ich lustig. 

 

ich hab irgendwo einen kommentar gelesen, dass damit 2 ingame-stunden gemeint waren, was in echtzeit "nur" ein paar minuten sind. keine ahnung, ob das stimmt. trotzdem natürlich wahnsinn, wie man als gamedesigner darauf kommt, dass soetwas eine interessante gameplay-mechanik ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berninat0r schrieb vor 6 Stunden:

ich hab irgendwo einen kommentar gelesen, dass damit 2 ingame-stunden gemeint waren, was in echtzeit "nur" ein paar minuten sind.

Und wie lange dauert das dann nach dem Patch? 3 Millisekunden? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerFremde schrieb vor 6 Minuten:

Und wie lange dauert das dann nach dem Patch? 3 Millisekunden? 

keine ahnung. die einzig logische interpretation wäre für mich gewesen, dass es von 2 ingame-stunden auf 30 echtzeit-sekunden reduziert wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fl4tout  Total Insanity

 

Am Wochenende für 8€ im PSN Store geschossen. Teil 2 hab ich geliebt, Teil 3 ging komplett an mir vorüber (aber nichts versäumt, laut einhelliger Meinung absoluter Mist).

Ich hab trotz des geringen Preises noch einige Reviews und Tests angeschaut.

Und ich kann dem meisten zustimmen:

- leider sehr wenige Strecken, glaub mehr als 5 oder 6 sinds nicht (und die dann eben normal und gespiegelt)

- Soundtrack gefällt mir, nicht so perfekt wie im 2. Teil aber doch passend und gut

- die viel bemängelten Motorengeräusche: Also in der Derbyklasse gehts ja noch, aber ab der 2. Klasse wirds echt nur noch lächerlich, erst mal einen Lachflash bekommen als ich das gehört habe.

- Schwierigkeitsgrad ist nicht ohne, aber eine gewisse Frusttoleranz sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Speziell bei den Waffenrennen ist es oft purer Zufall wo man landet, das ist dann wirklich "total insanity" (abe rim negativen)

Wenn man in  einem 4 Runden Rennen auf den letzten Metern noch abgeschossen wird, und statt dem Podest nur letzter wird (12 Teilnehmer pro Rennen)

-Grafik ist OK, im Vordergrund steht sowieso die zerstörbare Umgebung, und hier bekommt man das geboten, was man von Flatout erwartet

-Umfang ist gut, alleine für alle Meisterschaften in allen 3 Klassen braucht man wohl locker seine 15 Stunden, dann gibts noch die Stuntevents und einzelne Herausforderungen

- Online leider komplett tot das Spiel, habs jetzt 3 mal versucht, nie ein Spiel gefunden

 

Fazit: Für 8-10€ passt das gebotene, Vollpreis dringend abzuraten.

Ich hab bislang meinen Spaß.

 

bearbeitet von nAUTilus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.