Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
MOM2006

Maßnahmen ggü. Schiedsrichter

156 posts in this topic

Recommended Posts

langsam aber sicher wirds dann doch mal zeit, dass der verein da mal was macht und zeichen setzt.

kann ja ned sein, dass wir saison für saison von den einzeller und konsorten in wichtigen spielen niedergepfiffen werden. so machts einfach keinen spass mehr.

wenn die herrn der liga und des öfbs nur die grünen vorn sehen wollen, na dann kann ma sich auch den ganzen meisterschaftsbetrieb sparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pacult hat das bei Rapid sehr gut gemacht. Nach jeder Fehlentscheidung gegen Rapid, wurscht was, hat er einfach gesudert nachm Match und Stimmung aufgebaut.

Ergebnis sieht man ja. In Hütteldorf hat das Schiriteam immer gestrichen die Hosen voll.

Meiner Meinung nach sollten wir das selbe Spiel spielen. Scheiß auf sympathisch und nett sein, bringt da eh nix im Fußball, und des hat da Pacult von de Grünen überissen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pacult hat das bei Rapid sehr gut gemacht. Nach jeder Fehlentscheidung gegen Rapid, wurscht was, hat er einfach gesudert nachm Match und Stimmung aufgebaut.

Ergebnis sieht man ja. In Hütteldorf hat das Schiriteam immer gestrichen die Hosen voll.

Meiner Meinung nach sollten wir das selbe Spiel spielen. Scheiß auf sympathisch und nett sein, bringt da eh nix im Fußball, und des hat da Pacult von de Grünen überissen

hat er ja auch seinerzeit beim otto maximale so gelernt. dieser konnte sogar die uefa überzeugen, und bekam ein wiederholungsspiel gegen celtic mit freundlich gesinntem schiriteam. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat er ja auch seinerzeit beim otto maximale so gelernt. dieser konnte sogar die uefa überzeugen, und bekam ein wiederholungsspiel gegen celtic mit freundlich gesinntem schiriteam. ;)

Schau dir mal ein Video von dem Spiel, das annuliert wurde, auf youtube an. Wenn dieses Spiel beglaubigt worden wäre, das wäre ein Skandal gewesen.

Und den Aufstieg beim Wiederholungsspiel haben wir auch nicht dem Schiriteam zu verdanken. Hier einenkurze Zusammenfassung vom Wiederholungsspiel:

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mindeste, was jetzt kommen muß, ist eine Anzeige bei der Bundesliga.

Es kann wie gesagt nicht sein, daß wir ständig nur die sportlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen tragen müssen, weil solche inkompetenten Furchentreter in einem Spiel total durchdrehen UND sich dann noch hinstellen und so tun, als hätten sie alles richtig gemacht.

Nein, sowas kann einfach jederzeit wieder passieren mit Ansage. Und da muß man gegenüber der Bundesliga klarstellen, daß das so nicht geht. Wenn der Edlinger einen Schas läßt, dann bleibt ja in der Bundesliga auch kein Stein auf dem anderen.

Daß man dieses Schiri-Gespann künftig ablehnt, versteht sich ja sowieso von selbst.

Und zum Thema falsche Schiedsrichterpfiffe im Hanappi-Stadion müßte man sich mal mit den anderen Vereinen etwas zusammen tun und gemeinsam Druck aufbauen. Weil es ist natürlich völlig richtig, daß es auch dem Rotzer auf der Trainerbank zu verdanken ist, daß jeder Scheißdreck für Rapid gepfiffen wird. Vor 2 Jahren wurde so die Meisterschaft erpfiffen und der gute Herr hat sich alles so gedreht, wie er es gebraucht hat (siehe meine Signatur - profitiert Rapid, soll man nicht über den Schiri reden, werden sie benachteiligt, ist Feuer am Dach).

Heute möchte ich nicht wissen, wie sehr er sich angeschissen hätte, wenn die Entscheidung gegen sein Team getroffen worden wären - da wären wieder 1 Woche die Zeitungen voll mit seiner gequirrelten, legasthenischen Kacke gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mindeste, was jetzt kommen muß, ist eine Anzeige bei der Bundesliga.

Es kann wie gesagt nicht sein, daß wir ständig nur die sportlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen tragen müssen, weil solche inkompetenten Furchentreter in einem Spiel total durchdrehen UND sich dann noch hinstellen und so tun, als hätten sie alles richtig gemacht.

Nein, sowas kann einfach jederzeit wieder passieren mit Ansage. Und da muß man gegenüber der Bundesliga klarstellen, daß das so nicht geht. Wenn der Edlinger einen Schas läßt, dann bleibt ja in der Bundesliga auch kein Stein auf dem anderen.

Daß man dieses Schiri-Gespann künftig ablehnt, versteht sich ja sowieso von selbst.

Und zum Thema falsche Schiedsrichterpfiffe im Hanappi-Stadion müßte man sich mal mit den anderen Vereinen etwas zusammen tun und gemeinsam Druck aufbauen. Weil es ist natürlich völlig richtig, daß es auch dem Rotzer auf der Trainerbank zu verdanken ist, daß jeder Scheißdreck für Rapid gepfiffen wird. Vor 2 Jahren wurde so die Meisterschaft erpfiffen und der gute Herr hat sich alles so gedreht, wie er es gebraucht hat (siehe meine Signatur - profitiert Rapid, soll man nicht über den Schiri reden, werden sie benachteiligt, ist Feuer am Dach).

Heute möchte ich nicht wissen, wie sehr er sich angeschissen hätte, wenn die Entscheidung gegen sein Team getroffen worden wären - da wären wieder 1 Woche die Zeitungen voll mit seiner gequirrelten, legasthenischen Kacke gewesen.

Geh bitte, es gab keine grobe fehlentscheidung. der Elfmeter war gerechtfertigt, ganuso wie die Gelb-Rote und die Rote Karte.

Und selbst wenn dem nicht so wäre: wenns bei jeder groben Schiri-Fehlentscheidung eine Anzeige bei der BuLi gäbe, dann hätten die BuLi-Gremien jede Woche mehrere Spiele, mit denen sie sich beschäftigen müssen.

Die Austria-Fans sind einfach nur schlechte Verlierer...

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh bitte, es gab keien fehlentscheidung. der Elfmeter war gerechtfertigt, ganuso wie die Gelb-Rote und die Rote Karte.

Das wurde hier schon zu Ende diskutiert und Deine Meinung dazu interessiert die meisten hier soviel wie wenn in China ein Fahrrad umfällt.

Und zu den Entscheidungen:

Es geht nicht darum, die Entscheidung zu diskutieren, die kann man sowieso nicht mehr ändern da Tatsachenentscheidung. Es geht darum, darauf hinzuweisen, daß eine Meinung, wie sie Du vertrittst, völlig inakzeptabel ist, weil sonst werden wir solche Entscheidungen logischerweise auch in 10 Jahren in Euren Stadion noch sehen und es wird sich nie was ändern.

Daß IHR da nichts dagegen habt, ist mir schon klar.

Wieviel Zeit das die Bundesliga kostet, ist mir ehrlich gesagt schnurzegal, weil irgendetwas müssen die Sesselpfurzer dort ja auch tun außer den Spielplan ausdrucken.

Und noch zur Objektivität:

Mir ist schon klar, daß bei Euch der Strafraum 10m vor der Strafraumgrenze anfängt und der Ellbogen aus dem Hals wächst. Hatten wir ja schon alles ...

http://www.news.at/articles/0810/203/199578/umstrittenes-2-1-rapid-sturm-besonders-schiedsrichter-leistung

Also komm mir nicht Objektivität, weil Ihr und vor allem Euer Trainer wissen nicht mal im Ansatz, wie man das buchstabiert - und jetzt husch, husch ins Körbchen ...

Edited by culixo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob euch meine Meinung interessiert, ist mir wurscht.

Und es gab in usnerem Stadion auch schon oft genug eklatante Fehlentscheidungen gegen uns.

Fehlentscheidungen der österreichsichen Schiris für Rapid haben nichts damit zu tun, dass Rapid bevorzugt wird, sondenr genaus wie die Fehlentscheidungen gegen uns sowie die gegen andere Vereine nur damit, dass die Schiris schlecht sind.

und die diskussionen über Schirientscheidungen in eurem Channel waren noch nie auch nur annähernd objektiv, eine großteils objektive Diksussion über die Szene findet sich hier: http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/73969-strittige-sr-entscheidungen-ohne-vereinsbrille/

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob euch meine Meinung interessiert, ist mir wurscht.

Und es gab in usnerem Stadion auch schon oft genug eklatante Fehlentscheidungen gegen uns.

Fehlentscheidungen der österreichsichen Schiris für Rapid haben nichts damit zu tun, dass Rapid bevorzugt wird, sondenr genaus wie die Fehlentscheidungen gegen uns sowie die gegen andere Vereine nur damit, dass die Schiris schlecht sind.

und die diskussionen über Schirientscheidungen in eurem Channel waren noch nie auch nur annähernd objektiv, eine großteils objektive Diksussion über die Szene findet sich hier: http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/73969-strittige-sr-entscheidungen-ohne-vereinsbrille/

rapid-sturm?

nümm...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pacult hat das bei Rapid sehr gut gemacht. Nach jeder Fehlentscheidung gegen Rapid, wurscht was, hat er einfach gesudert nachm Match und Stimmung aufgebaut.

Ergebnis sieht man ja. In Hütteldorf hat das Schiriteam immer gestrichen die Hosen voll.

Meiner Meinung nach sollten wir das selbe Spiel spielen. Scheiß auf sympathisch und nett sein,

...eigentlich aufg'legt, ned. :x

Der Ärger wird sicher irgendwann weniger werden. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mindeste, was jetzt kommen muß, ist eine Anzeige bei der Bundesliga.

wie gottseidank auch alle medien einstimmig verlautbaren (natürlich bis auf den türkisen schorf), sollte die bundesliga/öfb von sich aus aktiv werden!

dass das in unserer bananenrepublik nicht passiert, ist spätestens klar, seit die offizellen schiedsrichterbeurteilungen mit worten wie "..hat bigpoint elfmeter gut gesetzt..." etc. veröffentlicht wurden. der verein sollte sich somit diesen schiebungen endlich entgegensetzen..

ist ja nicht das erste mal, dass dieser türkise wachler bei rapdispielen, sagen wir es defensiv, für auffällige unregelmäßigkeiten sorgt...

Edited by fuxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die grünen schweine sind echt das letzte, spielen sich jz groß auf - aber selber beschweren sie sich bei der Bundesliga, weil der payer zu deppert ist sich richtig ins tor zu stellen - und BEKOMMEN zunächst sogar von der BL ein Wiederholungsspiel zugesprochen... da sieht man doch eh schon wie geschoben das ganze ist - pro komerzialisierung und contra rapidisierung. Denn wenn der ganze scheißwettbewerb inkl. funktionäre endlich professionell durchgeführt wird, dann müssten die grünen pleitegeier wenigstens ins börsl greifen um so bevorzugt zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...