wiesa

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.155
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über wiesa

  • Rang
    is eh wuascht
  • Geburtstag 01.01.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid-Kärnten
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • Lieblingsfilme
    nix
  • Lieblingsbücher
    gibts ned
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zuveil Geld und nix zu tun

Letzte Besucher des Profils

9.625 Profilaufrufe
  1. Ja dann hau ich halt die Erlöse aus CL, El und ein paar guten Transfers zu einem höheren Teil in den Kader, finanzier insgesamt weniger in infrastruktur und hab im Endeffekt den gleichen Fremdfinanzierungsaufwand.
  2. gut Kraetschmarprojekt war da zu polemisch von mir. Dennoch 50 mille in die Infrastruktur ist halt ein gutes Stueck, frage ist halt ob 40 mille nicht auch gereicht haetten und die 10 mille im sportlichen Bereich nicht besser angelegt gewesen waeren ueber 5 jahre hinweg. Vor allem wenn ich ein Verein bin der ein paar mal es vermasselt hat in den letzten Jahren in den EC zu kommen, eigentlich gesetzt war, mal knapp nen EL Gruppenaufstieg verpasst und das gegen miese Gegner. Ich meine alles hypotethisch nur Opportunitätskosten sollt man schon im Kopf haben. Was wir in den letzten Jahren an Status und Fanzuspruch verspielt haben ist auch nicht ohne und wird Jahre dauern wieder dort hin zu kommen.
  3. Aber wie kam es dazu, dass wir finanziell auf dem letzten Loch pfeifen. Wir haben ein Budget welches eine sehr gute Höhe hat. und wir sind total im Eck. Ich mein 31 Mille Budget. Sturm hat 15 Lask irgendwo bei 10. Wtf machen wir eigentlich bitte, man muss auch so manches Kraetschmar Projekt gewaltig hinterfragen und was da an Kohle rein fliesst von unserer Seite. Das neue Stadion bringt für das Budget so weit nichts ist mein Eindruck oder es läuft in Bereiche die einfach nicht notwendig sind. Hier wären mal genau zahlen interessant.
  4. Niederlage heute und noch mal so ne Aufstellung und die Stimmung kippt wohl auch gegen ihn. frag mich echt warum Flügelspieler so out sind bei der Austria
  5. Mit der Startelf gewinnst im Profibereich nix.
  6. Tut es leider eben nicht. Edo macht halt auch so Dinge die ihn in den Fokus bringen. Rote Karten, gestern auch wieder unnötig nen Gegenspieler verräumt. Im Prinzip sind solche Kicker zum schämen. Von fußballerischen Anspruch her und vom Stil. Bezeichnend war gestern das Luftloch von Monschein nach Grünwald Flanke. Ein paar Minuten später ähnlicher Ball von Tirol in unseren Strafraum und der Stürmer trifft den Ball gut aber drüber. Leider sind so Szenen wo ich mir denk, spieler anderer Mannschaften haben oft eine bessere Grundtechnik, viel zu häufig. Spieler wie Monschein und Edo sind einfach in ihrer Gesamtheit zu schlecht, weil sie in gewissen Dingen so stark abfallen und somit nicht brauchbar sind für unsere Ansprüche.
  7. Also mit der Start 11 kannst du nicht in der Liga auflaufen. Monschein, Edo, Ebner, Jeggo, sind einfach im passspiel zu mies. Zwierschitz kein IV fuer die Austria. Mittelfeld ohne Matic klar spielerisch schwaecher geworden. Kaderplanung nach wie vor einfach nicht dem Austria Anspruch entsprechend. Kann hier nur auf Stöger hoffen
  8. Gerade das hat er im Frühjahr abgelegt. Oft Verantwortung übernommen, Bälle gefordert und wichtige und entscheidende Tore gemacht.
  9. Mir kommt Sarkaria nicht schnell genug vor und spielt sich in der zweiten liga durch seine überlegene Technik. Pichler kommt mir in den Videos auf den ersten Blick so vor als spielt er wuchtiger geht mehr mit dem Körper in die dribblings. Kann a level höher helfen
  10. Die ganzen Artikeln sind doch nur vom ASB Admin aus den Fingern gesaugt, liegen wohl im Rahmen des möglichen aber alles reinster Müll im Endeffekt und jede Diskussion darüber ist eigentlich auch nur Zeitverschwendung. Aber ja man lebt von Clicks heutzutage
  11. lass da etwas Zeit. Der is 19 und da wirst noch etwas kräftiger, vor allem wennst eh in die Kraftkammer geschickt wirst und mit 1m74 sicher ned zu klein zum kicken. Vor allem hast as halt als zentraler offensivspieler auch ned so leicht rein zu kommen. Am Flügel spielst eher schnell mal, wo oft schnelligkeit schon ausreicht in AT
  12. Also 800k für Ilzer ist schon viel. Und auch wenn seine arbeit ganz gut macht. Nur wo das besondere am wac spiel in den duellen gegen uns war ist fraglich. Klassisch wac, kratzen beißen, gute Raumordnung, liendl standards und dazu ein erfahrener Kader und Friese hat mit Koita einen mitspieler den es in der Qualität bei der Austria nicht gibt. Das ist ja alles sehr stabil und gut, nur so lange du in den meisten spielen reagieren musst ist es was anderes. Ich denke der Mehrwert zu Ibe ist vermutlich gering vom aktuellen Standpunkt betrachtet. Was ned heißt, dass ich Ibe als Trainer will.
  13. ja die herren haben ma auch die nach jeder berührung halb sterben.
  14. Ganz im Gegenteil, und das sag ich als Austrianer. Jemand wie Jeggo der ein unnediges psycho foul nach dem nächsten macht, gehört einfach sofort die gelbe bei sowas. Der Spieler ist mehr oder weniger amtsbekannt, keine Gnade, wie kommen auch die anderen Spieler in der Liga dazu, sich so abklopfen zu lassen. Einer Austria nicht würdig
  15. Ich denke Muhr hatte einfach viel Kredit aus der Frank Stronach Akademie Zeit, wo man halt als einzige vollprofessionele Akademie es leicht hatte die besten in AT zu bekommen und auzubilden. Der Output in der Zeit nach Stronach ist halt einfach nur mies. Technisch beschlagene Durchschnittskicker mehr nicht.