Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
SCR-4-EvEr

Dynamo Dresden - SK Rapid

307 posts in this topic

Recommended Posts

Ein Spiel wie gehabt. Hinten mit Problemen, vorne stark.

Das neue Stadion von Dynamo ist zwar ganz nett, wirkt aber kalt - und gleicht irgendwie vielen anderen deutschen Stadien. Vor allem mit den hohen Mauern vor den Fansektoren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ganze war aber nachdem die ordner/polizei in den sektor stürmte und diesen teilweise mit pfefferspray besprühte. sicherlich unnötig aber dennoch nicht ganz unverständlich dass bei so unnötigen der aktionen der exekutive die situation etwas eskaliert

nein, erst kamen böller, danach eine kleine pause eurerseits mit pyroaktionen, danach erst wurde der block wegen einem bengalo! gestürmt

ich habs selbst aufgenommen deswegen weiß ich es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Goalie wird vom eigenen Spieler irritiert worden sein, steht zwar weit links der Ball hat sich auch ordentlich ins Eck gedreht.

Kein Test für den Popsch wie sonst, da war Pfeffer drinnen! :augenbrauen: 7800 Zuschauer bei einem Testspiel sind auch kein Bemmerl.

Ab nach Side den Feinschliff und nachher die Meisterschaft holen, danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, erst kamen böller, danach eine kleine pause eurerseits mit pyroaktionen, danach erst wurde der block wegen einem bengalo! gestürmt

ich habs selbst aufgenommen deswegen weiß ich es.

Was wird da am Ende des Videos von Dynamo gesungen?

Edit:

Interessant auch die Bereichterstattung in der Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitung:

http://www.sz-online.de/_tools/galerie/fotos.asp?artikel=2369874&bild=9

Edited by Neocon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, einerseits ists kein Geheimnis, dass in deutschen Stadien auch Bengalen härter bekämpft werden als in Österreich..ob's da also wirklich notwendig ist so eine Situation zu provozieren? Najo. Bzw eventuell hätte man ja im Vorfeld irgendwas absprechen können, aber was weiß ich. Böller sind indiskutabel, dumm, und sollten wirklich nicht mit unseren Farben in Verbindung gebracht werden. Da sollte Block-Intern durchgegriffen werden.

Andererseits ist ein derartiges Eingreifen seitens Security total überzogen und unnedig, kann mich selbst an einen schwer inkompetenten Vollwappler von Security erinnern, der meiner Schwester und mir in Hamburch das Leben schwer gemacht hat. Pure Schikane, einfach nur komplexbeladener, bemitleidenswerter Typ, der eine "Machtposition", in der er als Security in einem gewissen Rahmen ja ist, sofort ausnützt um einfach Scheiße zu sein. Während in Österreich die Securitys keinen Finger rühren, und scheinbar durch ihre Präsenz wirken sollen (klappt das? ;)) greifen die deutschen Securitys schnell mal durch. Absolut daneben wie ich meine. Da sind wir wirklich nicht so schlecht bedient, bei uns muss schon einiges passieren (für gewöhnlich), bis mal die Polizei (! also dafür geschulte.. naja Polizisten eben := ) den Block stürmt.

Haha, den Security der in Österreich beginnt den Rapid-Sektor zu stürmen, den muss man mir zeigen. :finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bengalos im K-Block haben am Anfang auch keinen gestört. Aber ich könnt noch paar Storys zur Security erzählen. Als Piefke in den Rapidblock zu kommen war echt nicht einfach, aber nicht von Rapidseiten aus. Ansonsten geile Stimmung im Block, auch wenn man gegen die Dresdener Überzahl kaum ne Chance hatte. Das von der Security war voll überzogen. Auf der Rückseite ges Schals is übrigens das Hanappispiel 85, auch wenn unser Dresdner hier das nicht gezeigt hat. Hab den Schal ja jetzt auch.

War nen schöner Geburtstag im Rapidblock :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab gerade im dresden forum nachgelesen. laut denen dort hatten wir zuerst nur bengalen. danach stürmten deutsche ordner total unnötig den block und erst nachdem dadurch die situation etwas eskalierte kamen böller.

Zur Rapid-Viertelstunde wurde eine Hand voll Bengalen gezündet. Daraufhin schritten die Ordner ein und es kam zu Böller- und Fackelwürfen. Kurzfristig hatte sich die Lage dann etwas beruhigt, als dann noch eine Fackel gezündet wurde, kam ein noch heftigerer Ordner-Einstaz, garniert mit einer ordentlichen Ladung Pfefferspray. Polizei hat sich so weit ich gesehn hab, eher passiv verhalten, dafür eben die Security-Leute mit einem äußerst provokanten Auftreten. Kann ja ned sein, dass Leute die für Ordnung sorgen sollen, Fans zum Kampf herausfordern. Zwischen Dynamo- und Rapidfans gabs so weit ich weiß keine größeren Aufeinandertreffen, obwohl nach dem Match hunderte Dresdner in der Umgebung des Stadions warteten.

Stimmungstechnisch der Block West qualitativ gut, aber auch Dynamo mit der zu erwartenden guten Leistung.

Und wieder mal hat sich bewahrheitet, dass man egal in welchem Stadion/in welchem Land, sich vor den Sicherheitsleuten mehr in Acht nehmen muss.

alles richtig. extrem dumm bei den bengalen so hart einzugreifen :huh?deppat?: hättens unsre leute in ruhe gelassen wäre nix passiert.

nach dem match wurden die fanbusse wieder mit polizeieskorte weggebracht, also da gabs keine möglichkeiten für ein aufeinandertreffen von dresdnern und rapidlern. wenn es stimmt dass rapidfans am bahnhof attackiert wurden ist das echt scheiße...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...