Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
OoK_PS

Auslosung WM 2010

268 Beiträge in diesem Thema

4. Dezember

"Marca" hat angeblich den setzungmodus erfahren und psricht von folgenden lostöpfen (ist noch nicht bestätigt):

Südafrika

Italien

Brasilien

Spanien

Deutschland

Argentinien

England

Frankreich

Niederlande

Portugal

Slowenien

Schweiz

Griechenland

Serbien

Dänemark

Slowakei

Elfenbeinküste

Ghana

Kamerun

Nigeria

Algerien

Paraguay

Chile

Uruguay

Japan

Südkorea

Nordkorea

Australien

Neuseeland

USA

Mexiko

Honduras

Südafrika wird auf alle fälle gruppenkopf in gruppe A sein.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4. Dezember

"Marca" hat angeblich den setzungmodus erfahren und psricht von folgenden lostöpfen (ist noch nicht bestätigt):

Südafrika

Italien

Brasilien

Spanien

Deutschland

Argentinien

England

Frankreich

Niederlande

Portugal

Slowenien

Schweiz

Ukraine

Serbien

Dänemark

Slowakei

Elfenbeinküste

Ghana

Kamerun

Nigeria

Algerien

Paraguay

Chile

Uruguay

Japan

Südkorea

Nordkorea

Australien

Neuseeland

USA

Mexiko

Honduras

Südafrika wird auf alle fälle gruppenkopf in gruppe A sein.

Wohl eher Griechenland! Aber topfmässig sollte es dennoch passen... :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

deutschland

niederlande

elfenbeinküste

südkorea

dafür wäre ich, damit es die deutschen diesmal nicht so leicht haben. anstelle der elfenbeinküste darfs auch gern ein vertreter aus südamerika sein. :clap: in gruppe 4 gibts auch eher schwache und teilweise sehr starke. versteh nicht, was die usa z.b. in topf 4 macht, aber wenns so is, dann wirds schon so passen.

komisch is auch, dass in topf 1 und 2 bis auf brasilien, argentinien und den veranstalter alles europäische mannschaften sind.

bearbeitet von DonFetzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die deutsche Gruppe steht fest:

Deutschland

Slowenien

Algerien

Neuseeland

Und das erste Spiel natürlich gegen Neuseeland, damit der Supermiro sein Torkonto raufschrauben darf.

komisch is auch, dass in topf 1 und 2 bis auf brasilien, argentinien und den veranstalter alles europäische mannschaften sind.

Der Grund ist wohl, dass sie rein kontinentale Gruppen so vermeiden wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
in gruppe 4 gibts auch eher schwache und teilweise sehr starke. versteh nicht, was die usa z.b. in topf 4 macht, aber wenns so is, dann wirds schon so passen.

Mir scheint dass diese Topfeinteilung mehr nach geographischen als sportlichen Gesichtspunkten zusammengestellt ist (aber auch wieder nicht nur danach, was wieder seltsam ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir scheint dass diese Topfeinteilung mehr nach geographischen als sportlichen Gesichtspunkten zusammengestellt ist (aber auch wieder nicht nur danach, was wieder seltsam ist).

So ist es lt. Marca... rein geografisch.

Aber ob das nun wirklich die Topfeinteilung sein wird!? Ich glaube nicht wirklich, dazu ist mir die Einteilung etwas zu geografisch. Naja, wir werdens in den nächsten Tagen sehen. In 2 Wochen ist Auslosung, da wird die Topfsetzung recht bald bekanntgegeben werden.

Soweit ich weiß gibt es nur die Regel, dass maximal 2 europäische Mannschaften in einer Gruppe sein dürfen, und von jedem anderen Kontinentalverband innerhalb einer Gruppe nur 1 Mannschaft sein darf. Oder anders gesagt: eine Gruppe mit 2 Ländern aus dem gleichen Kontinentalverband - ausgenommen Europa - ist nicht möglich.

Ich nehme an, dass die Topfeinteilung nach irgendeinem Koeffizient gemacht wird und ähnlich wie beim CL bzw. EL-Auslosungsverfahren zuerst die Mannschaft gezogen wird und nachher aus separaten Töpfen die möglichen Gruppen.

bearbeitet von heikki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß gibt es nur die Regel, dass maximal 2 europäische Mannschaften in einer Gruppe sein dürfen, und von jedem anderen Kontinentalverband innerhalb einer Gruppe nur 1 Mannschaft sein darf. Oder anders gesagt: eine Gruppe mit 2 Ländern aus dem gleichen Kontinentalverband - ausgenommen Europa - ist nicht möglich.

Dann dürften aber die Argentinier und die Brasilianer nicht in einem anderen Topf als Uruguay, Paraguay oder Chile sein. Oder bin ich jetzt verwirrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann dürften aber die Argentinier und die Brasilianer nicht in einem anderen Topf als Uruguay, Paraguay oder Chile sein. Oder bin ich jetzt verwirrt?

siehe letzter Absatz über dir. Bei der CL-Auslosung wird z.b. auch zuerst die Mannschaft gezogen und dann eine Gruppe aus allen für diese Mannschaft möglichen. wenn Argentinien in A und Brasilien in B gelost wurde können die restlichen nur mehr in C-H kommen.

bearbeitet von Maulinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann dürften aber die Argentinier und die Brasilianer nicht in einem anderen Topf als Uruguay, Paraguay oder Chile sein. Oder bin ich jetzt verwirrt?

Puh, Fragen über Fragen, aber ich kann mich erinnern, dass die Serben 1998 in eine Gruppe mit zwei Europäern (NL und B) gelost worden wären, man die Serben aber dann einfach ein Gruppe weiter nach hintengereiht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt's ihr eigentlich bei den letzten WMs gemacht? :D

Seit ich mich erinnern kann wurden die stärksten Nationen UND der/die Ausrichter in den 1. Topf gesetzt, die restlichen Töpfe nach geographischen Gesichtspunkten bzw. genauer nach Kontinentalverbänden. Dazu gabs halt immer irgendwelche Spezialfälle wie Serbien und Montenegro 2006. Die wurden gezielt einem der Gruppenköpfe Argentinien, Brasilien oder Mexiko zugelost, um eine Gruppe mit drei europäischen Mannschaften zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt's ihr eigentlich bei den letzten WMs gemacht? :D

Seit ich mich erinnern kann wurden die stärksten Nationen UND der/die Ausrichter in den 1. Topf gesetzt, die restlichen Töpfe nach geographischen Gesichtspunkten bzw. genauer nach Kontinentalverbänden. Dazu gabs halt immer irgendwelche Spezialfälle wie Serbien und Montenegro 2006. Die wurden gezielt einem der Gruppenköpfe Argentinien, Brasilien oder Mexiko zugelost, um eine Gruppe mit drei europäischen Mannschaften zu vermeiden.

danke, du nimmst mein post vorweg ;)

und wieso es manche so verwundert, dass bis auf veranstalter, brasilien und argentinien nur europäer sind kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen. die einzigen nichteuropäer, die mmn für eine topf 1 setzung in frage kämen wären mexico und (eventuell) die usa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bitte bitte bitte .. und dann schicksal walten lassen und halbwegs einen schlagbaren ko gegner :fechten:

Frankreich. 123. Minute, absolut unübersehbares, entscheidendes Handtor von Robert K. :love: das gegeben wird, daraufhin läuft er zu Henry und zuckt einfach nur mit den Schultern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.