Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Hutz

Athletico Bilbao - Austria Wien 3:0 (2:0)

284 posts in this topic

Recommended Posts

ihr geht - zumindest teilweise ganz schön hart mit eurer mannschaft und v.a. dem trainer ins gericht! muss ich schon sagen ! aber was habt ihr erwartet ? das ihr die an die wand spielen werdet? und das nach so einen frühen unnötigen elfergeschenk - acimovic und okotie als vorgabe ????

versteh ich nicht!

mfg

Ich auch nicht.

Übrigens Gratulation zu eurem Sieg. Den schätze ich noch höher ein als den von Rapid, denn auswärts Lazio zu biegen ist sicher nicht leicht und für mich eine kleine Sensation. Allerdings habe ich weder etwas über das Spiel gelesen, noch von diesem etwas gesehen, da ich ja erst vor kurzem aus Bilbao zurück kam.

Die Punkte, die ihr und die Grünen gemacht habt, können noch sehr wertvoll werden. Nun sollten wir etwas dafür tun. Beim kommenden Gegner ist etwas möglich, wenngleich man auch Funchal nicht unterschätzen darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

weils auch einen trainer haben der länger arbeitet und der gak crash war sicher auch nicht von nachteil.

Weil ein Trainer 5 Jahre beim Verein ist, verkraftet ein Verein Abgänge besser und kann neue Spieler besser integrieren? Aha...

mario sonnleitner :lol:

Ja dieser Weltklassemann macht den Unterschied, wie konnte ich das nur vergessen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ein Trainer 5 Jahre beim Verein ist, verkraftet ein Verein Abgänge besser und kann neue Spieler besser integrieren? Aha...

Also ohne jetzt nachgesehen zu haben, deine Aussage, dass Rapid genauso viele Zu- und Abgänge wie wir hatten bezweifle ich. Sie haben mehr Qualität verloren als wir, das ohne Zweifel. Umso trauriger, dass sie noch immer den um Welten schöneren Fußball als wir spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch nicht.

Übrigens Gratulation zu eurem Sieg. Den schätze ich noch höher ein als den von Rapid, denn auswärts Lazio zu biegen ist sicher nicht leicht und für mich eine kleine Sensation. Allerdings habe ich weder etwas über das Spiel gelesen, noch von diesem etwas gesehen, da ich ja erst vor kurzem aus Bilbao zurück kam.

Die Punkte, die ihr und die Grünen gemacht habt, können noch sehr wertvoll werden. Nun sollten wir etwas dafür tun. Beim kommenden Gegner ist etwas möglich, wenngleich man auch Funchal nicht unterschätzen darf.

soweit ich mitbekommen habe haben sich die bremer sehr schwer gegen funchal getan! wird auch keine leichte sache - wichtig wäre mMn v.a. die genesung von acimovic! danke für die gratulation ich denke die punkte von gestern können den österr. fussball noch wirklich weiterhelfen! ich wünsch euch das gleiche das rapid und salzburg gestern geschafft hat! :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

obwohl ich deutlich älter

Das gewährt dir vermutlich den Respekt vor Menschen die dich nicht persönlich kennen. In Notfällen kommen immer die Frauen, Kinder und Alte davon... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gewährt dir vermutlich den Respekt vor Menschen die dich nicht persönlich kennen. In Notfällen kommen immer die Frauen, Kinder und Alte davon... :lol:

Muss ich das verstehen :ratlos:

Okay jetzt hab ichs. Ersetze das 'vor' mit 'von' dann ergibt der Satz sogar einen Sinn. Das würde aber heißen, dass ich in den 70-80-und90ern auch schon über 40 gewesen bin. Hmmm.....auch so ein Phänomen, dass meine biologische Uhr irgendwann stehen geblieben ist :feier:

Edited by Joint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss ich das verstehen :ratlos:

Okay jetzt hab ichs. Ersetze das 'vor' mit 'von' dann ergibt der Satz sogar einen Sinn.

Geh, jetzt stell dich nicht so an.. :raunz:

Wie gesagt, es trifft eben auch oft genug unschuldige, ob du das glaubst oder nicht. Aber: "Ich war ja nicht dabei" :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte, bei jedem Trainer in der BuLi (Lederer ausgenommen) kann man ein System erkennen. Welche Top Spieler hat denn der Herr Gludovatz gehab? Ah ich weiß schon wieder Drechsel und Lexa :glubsch:

wer war am ende noch einmal dritter und cupsieger?

ich werde uns nicht kleinreden, fakt ist aber schon, dass leistungsträger mit einer gewissen reputation letzte saison z.B. die altstars Blanchard und Bak waren, Bazina hat sogar schon aufgehört.

hatten wir einen topsturm zur verfügung? mitnichten, bis auf Acimovic und dem aufstrebenden Okotie war doch bitte überhaupt kein aufregendes offensivpotential vorhanden.

thema kontinuität:

nein, es ist nicht einerlei, seit wann leistungsträger im verein sind, mMn insbesondere im mittelfeld.

weil der vergleich so oft kommt- Rapid hatte zuletzt nie den viel besseren kader, aber immer viel mehr potential im mittelfeld. Hofmann, Heikkinen, Boskovic, dazu Kavlak, später Pehlivan.

namen sind dagegen schall und rauch: mein geliebter Jocy :allaaah: war zuletzt sicher kein spieler mehr, der das mittelfeld wahrlich beherrscht. Bazina war nur am ball und in strafraumnähe klasse. Acimovic ist trotz seiner genialität ein grund, warum wir nach sehr guten phasen wieder zurückschalten.

die kaderzusammensetzung ist jetzt vielversprechend, gerade das so wichtige mittelfeld ist aber eigentlich neu. haben sich etwa schon leistungsträger voll durchgesetzt? neben Milenko sehe ich da keinen. gute qualität, ja, aber noch keine echten leader.

kandidaten gibts einige(Junuzovic, Vorisek, Baumgartlinger), den durchbruch am platz müssen sie aber höchstpersönlich schaffen, da kann ihnen der trainer nicht entscheidend helfen.

DANN, wenn es diese etablierten leader einmal gibt(wenn es sie überhaupt gibt..), profitieren alle anderen spieler automatisch davon.

weniger starke spieler können sich an führungspersönlichkeiten aufrichten, ihnen wird druck von den schultern genommen. der druck persönlich zu entsprechen ist dann immer noch beachtlich, aber die erwartungshaltung des vereins ist viel bessere bei (fast) unumstrittenen spielerpersönlichkeiten aufgehoben.

ein Klein und Sulimani bräuchten mMn diese struktur in der mannschaft. Junuzovic ist vielleicht schon so weit, selbst das heft in die hand zu nehmen und andere mitzureissen.

einer trainer kann einer mannschaft vielleicht kurzfristig wichtiges selbstvertrauen geben und die taktik optimieren(vielleicht sogar die gruppendynamik entscheidend beeinflussen), kurz und mittelfristig ist er aber insgesamt doch hauptsätzlich von gegeben voraussetzungen einer mannschaft abhängig, von leistungsträgern und arbeitern.

in wenigen monaten kann man einen umbruch einleiten, ihn aber nicht vollständig vollziehen. der umbruch ist eingeleitet, sogar relativ unabhängig von der trainerfrage wird entscheidend sein, dass man diese mannschaft jetzt kontinuierlich entwickelt. mMn sollte der trainer, so lange die resultate einigermaßen stimmen, zumindest immer eine halbserie lang ungestört arbeiten können. die sehnsucht nach dem heilsbringer verspüre ich nicht mehr. was haben nicht reiche vereine für spitzentrainer ausprobiert, bis sich dann irgendwann ein kader um einige schlüsselspieler herum mehr oder weniger automatisch eingespielt hat.

Edited by pimpifax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie manche hier schon die Flinte ins korn werfen ist besorgniserregend. Ja die Austria hat gestern 0-3 verloren. So schlecht fand ich aber die Leistung gar nicht, wenn man an die Ausfälle, das Elfergeschenk und den ungünstigen Spielverlauf bedenkt. Es sind noch fünf Spiele, wo man die nötigen Punkte holen kann. Ich denke, dass man im Horr jeden der 3 Gegner schlagen kann. Nacional muss man bezwingen. Auch Bilbao ist im Moment keine Übermannschaft und ich bin sicha, dass die im Horr besiegt werden. Einzig Werder wird zweimal richtig hart, aber auch die sind hinten anfällig. Nicht immer wird ihre offensive, mehr Tore machen, als sie hinten kriegen. Außerdem denke ich, dass die Austria daheim doppelt motiviert auftritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie manche hier schon die Flinte ins korn werfen ist besorgniserregend. Ja die Austria hat gestern 0-3 verloren. So schlecht fand ich aber die Leistung gar nicht, wenn man an die Ausfälle, das Elfergeschenk und den ungünstigen Spielverlauf bedenkt. Es sind noch fünf Spiele, wo man die nötigen Punkte holen kann. Ich denke, dass man im Horr jeden der 3 Gegner schlagen kann. Nacional muss man bezwingen. Auch Bilbao ist im Moment keine Übermannschaft und ich bin sicha, dass die im Horr besiegt werden. Einzig Werder wird zweimal richtig hart, aber auch die sind hinten anfällig. Nicht immer wird ihre offensive, mehr Tore machen, als sie hinten kriegen. Außerdem denke ich, dass die Austria daheim doppelt motiviert auftritt.

"Mit vollen Hosen ist leicht stinken," aber du hast vollkommen recht.

Die Zuversicht, die ihr bzw. die Mannschaft aus euren/ihren Erfolgen zieht, hilft euch natürlich ungemein. Bei uns ist der Prozess noch nicht so weit, wir haben schließlich (wieder einmal) die Mannschaft im Sommer weitgehend verändert.

Normal ein Prozess, der jahrelang dauert, da ja nicht gesagt ist, dass man die richtigen Leute alle beisammen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke die vorhergehenden EL-Auftritte der Austria gg. Novi Sad und Metalurg waren speziell zu Hause richtig gut. Mit ähnlichen Leistungen werdet ihr m.E. zuhause sicher gg. Nacional und Bilbao bestehn. Wie gesagt auch werder is dann in Reichweite

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daxbacher ablösen!!! Die Spieler brauchen Feuer unterm Arsch und keine teilnahmslose Schlaftablette aus den 80er Jahren!!! Daxbacher Raus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Na servas, um die Zeit scho fett wie a Radierer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...