Jump to content
Zwara

[VOR] Ukraine - Österreich

316 posts in this topic

Recommended Posts

Für mich am dringendsten ist einfach die Frage, wie man offensiv irgendwas reißen will. Kurzfristig werden jetzt keine neuen Ansätze erarbeitet werden im Training, dafür ist die Zeit längst verstrichen.

Es bleibt also dabei, die Achse Alaba - Sabitzer - Arnautovic/Kalajdcic so gut wie möglich in Szene zu setzen. Mit der Solospitze und an der 30-40 Meter Marke den Ball hin und her bugsieren, das wird auch gegen die starke Ukraine viel zu wenig sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Dritten der Gruppen A und E scheiden aus. Dann spielen wir als Dritter gegen E1 in Glasgow. Das kann durchaus Schweden sein.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

-------Arnautovic --- Kalajdzic------

-----------------Baumgartner------------

----Sabitzer------Laimer-------Schlager

Alaba----Hinteregger----Lienhart---Lainer

-----------------------Bachmann------------

Einfach einmal offensiv Fußball spielen.... 

Hinten reinstellen können wir uns nicht. Dazu fehlt uns das taktische Rüstzeug...

Edited by Totaalvoetbal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Totaalvoetbal schrieb vor 3 Minuten:

-------Arnautovic --- Kalajdzic------

-----------------Baumgartner------------

----Sabitzer------Laimer-------Schlager

Alaba----Hinteregger----Lienhart---Lainer

-----------------------Bachmann------------

Einfach einmal offensiv Fußball spielen.... 

Hinten reinstellen können wir uns nicht. Dazu fehlt uns das taktische Rüstzeug...

Würde noch Grillitsch statt Schlager und Laimer dafür halbrechts.

Man hat gemerkt, dass ein spielstarker Verteiler in der Mitte uns gut tun würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Legoman schrieb vor 25 Minuten:

Ich glaube die Dritten der Gruppen A und E scheiden aus. Dann spielen wir als Dritter gegen E1 in Glasgow. Das kann durchaus Schweden sein.......

Dafür müsste Türkei gegen Schweiz nicht verlieren, kann ich mir kaum vorstelln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh die Ukrainer nicht so stark wie manche hier. Die zwei Treffer gegen die Niederlande fielen aus heiterem Himmel und waren purer Zufall. Und gegen NMD hatten sie zweite Hälfte des öfteren große Probleme. Probleme die Österreich nicht hatte. Mit einer konzentrierten Leistung, vor allem in der Defensive, rechne ich mir gute Chancen aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe beide Teams auf ähnlichem Level.

50/50 , so tät i sagen. Tagesverfassung mit Glück dürfte den Ausschlag geben. 

Hoffe, das sich unser Team besinnt, echte Torchancen zu erarbeiten und sie auch nützt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Totaalvoetbal schrieb vor 5 Stunden:

-------Arnautovic --- Kalajdzic------

-------Baumgartner------------

--Sabitzer----Laimer---Schlager

Alaba--Hinteregger--Lienhart---Lainer

-----------Bachmann------------

@alle - Bitte bei dieser Darstellung (Stürmer oben, Bachmann unten) bleiben!!!

Einfache Gemüter wie meinereiner werden sonst leicht verwirrt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ulmer spielt beim Verein auch komplett anders. Bei den Bullen hat er mehrere Mitspieler vor und neben sich, die sich bewegen, die in die Tiefe gehen, die Gegenspieler binden, die sich für Doppelpässe anbieten, die ihn bedienen und Bälle in seinen Lauf schicken. Im Nationalteam steht er an der Linie, bekommt den Ball an den Fuß und die einzigen Anspielstationen sind nach hinten oder quer.

Für Lainer gilt auf der anderen Seite dasselbe und dann kommt eben heraus, dass gegen einen defensiv halbwegs gut stehenden Gegner weder über die Flügel noch durch die Mitte was geht, weil überall nur Spieler sind, die ihre offensiven Stärken darin haben, Bälle zu verteilen und andere "einzusetzen", statt in die Räume zu sprinten und sich anspielen zu lassen.

Vermutlich wärs besser man stellt echte Flügelstürmer auf, nur ist das Foda zu viel Risiko, da spielt er lieber mit acht defensiv orientierten Feldspielern.

Sicher haben wir keine Wunderstürmer aber Foda dürfte schlichtweg nicht in der Lage zu sein offensive Automatismen zu trainieren. Hinteregger hat das nach dem letzten Spiel eh durchklingen lassen, dass man offensiv zu wenig trainiert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will nicht gewinnen weil dann würde unser Achtelfinale in London sein, wo keiner dabei sein kann! Selbiges in Glasgow…

Lieber ein drittes Mal Bukarest gegen Portugal oder Frankreich! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

szm11 schrieb vor 1 Stunde:

Ich will nicht gewinnen weil dann würde unser Achtelfinale in London sein, wo keiner dabei sein kann! Selbiges in Glasgow…

Lieber ein drittes Mal Bukarest gegen Portugal oder Frankreich! 

Also mir ist es herzlichst wurscht ob wir gewinnen oder verlieren, Hauptsache wir kommen ins Achtelfinale. Ob mit einem souverän 3:0 Sieg oder einer 0:3 Niederlagen mit mehr Glück als Verstand spielt da für mich keine Rolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...