Jump to content
veilchen27

Neuigkeiten, Spekulationen, Interviews Saison 2021/22

1,749 posts in this topic

Recommended Posts

Laut FB-User, Kurze Zusammenfassung der GV: 
 

Austria GV 22.06.2021

Nachdem die Medien schon erste Berichte veröffentlichten ein kurzer Überblick über die Infos & News der gestrigen GV die ich wohl bedenkenlos teilen kann. Die GV hat lange gedauert aber wie schon gestern angemerkt mit einem für mich neuen Esprit . Man spürt das durch den gesamten Verein ein Ruck geht und man sich wieder den wichtigen Hausaufgaben eines Fußballvereins und den Fans widmet. Ganz tolle Projekte die da erarbeitet wurden und ich bin mehr als zuversichtlich das wir als Austria Familie wieder stark zusammen rücken, das man eine Freude haben wird in der Geschäftsstelle oder Kundenservice anzurufen oder sich für ein Ticket anzustellen. Ich werde nach vielen Jahren wieder mit Input und Mithilfe zur Verfügung stehen-  hands-on ist jetzt mehr denn je gefragt, und ich möchte nochmals herausstreichen das jedes Veilchen gerade jetzt durch Mitgliedschaft & Abo so viel mithelfen und zugleich so viel bewirken kann.  Wann immer das finanziell möglich ist, bitte zögert nicht und bitte motiviert auch Alle in eurem Umfeld dazu... 💜 

Es steckt viel Potential in unserer Austria! Und wirklich jedes Veilchen unabhängig wie klein oder groß der Input auch sein mag, ist wichtig und mehr den je willkommen 💜.

Kinder werden zukünftig wieder kostenfrei in das Stadion mitgehen dürfen --> Anregung das wieder aufzunehmen kam von einem Fan! Bitte zögert daher nicht Ideen u. Vorschläge zu transportieren, unsere Verantwortlichen werden sich die Zeit nehmen alles zu evaluieren!   

Statuten werden in den nächsten Monaten überarbeitet da in die Jahre gekommen

In den Gremien sollen neben Sponsoren, Gönner, Altveilchen und anderen auch Fans eingebettet werden (d.h. neudeutsch alle Stakeholders)

Sponsoring-System wurde von RH überarbeitet und aufgestellt, wirkt wirklich stimmig und gut, war aber immer schon der Meinung das erreichbares und nahes besser ist als ferne Großinvestoren bzw. Sponsoren die man womöglich momentan und gestern gar nicht erreicht werden können.

Kundenservice, Fanshop wird komplett überarbeitet und stark verbessert werden - RH blühte bei seiner Präsentation regelrecht auf. Es sollen auch Vermarktungsvertreter & Botschafter unserer Austria in den Bundesländern geschaffen werden, auch (ehemalige) Spieler werden daran teilnehmen. Erstes gutes Beispiel dafür: Grünwald und wohl auch Sutti! 

Versorgung im und rund dem Stadion soll stark verbessert  werden! Ich durfte gestern GK vom Bier-Versorgungsdrama beim Spiel gegen WAC berichten, sowas darf ja wirklich nicht passieren, jedes Bier oder Cola ist für uns Geld und bindet Veilchen an das Stadion und Umfeld.

Bei Ortlechner merkt man das er voller Energie und Ideen ist, er wird gemeinsam mit Manni Schmid die Spieler zu mehr Leistung insbesondere Kraft und Dynamik motivieren, digitale Systeme sollen dabei helfen (Vergleichs-)Werte zu erheben, generell soll viel mehr im Trainingsplan geschehen (endlich!). 

Momentan nur 1 Vorstand, mittelfristig soll es wieder einen 2. Vorstand (Sport) geben. 

Posten für Akademieleitung ausgeschrieben, erste Gespräche folgen und man hofft schon bald eine Person präsentieren zu können. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

MeidlingerVeilchen schrieb vor 9 Minuten:

Posten für Akademieleitung ausgeschrieben, erste Gespräche folgen und man hofft schon bald eine Person präsentieren zu können. 

 

einen dafür geeigneten hätte man im verein

Share this post


Link to post
Share on other sites

alaloong schrieb vor 4 Minuten:

Back to the roots.. RM 

Würde wenigstens einen HC einsparen

eigentlich hab ich suchard gemeint - der war das ja recht gut bei bei admira

Share this post


Link to post
Share on other sites

MeidlingerVeilchen schrieb vor 39 Minuten:

 

Posten für Akademieleitung ausgeschrieben, erste Gespräche folgen und man hofft schon bald eine Person präsentieren zu können. 

 

Was passiert dann mit Rene Glatzer? Will er nicht mehr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

seit 15 jahren plädiere ich dafür einen erfahrenen mann für diese position zu holen. einen der schon in einer besseren aka erfahrungen gesammelt hat und uns hilft die schwachstellen auszumerzen und die aka auf neue innovativere beine stellt. 

auch muhr war über viele jahre auf dieser position hinterfragenswert. nur haberer um sich zu scharen und sich selbst zu beweihräuchern hilft keinem weiter. seine aufbauarbeit war wichtig und gut, danach hätte man aber etwas ändern müssen. die folgen tragen wir heute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AustriaWien1997 schrieb vor 7 Minuten:

Mir egal wer das wird er soll nur endlich dafür sorgen dass die in der Akademie endlich auch mal Kraftsport trainieren und nicht alle körperlos da rauskommen!! 

Braunöder, Jukic oder L. Porkop würden jetzt widersprechen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzung zu der umfangreichen Zusammenfassung:

Um Wimmer wird mit allen Mitteln gekämpft. 

Verdiente Veilchen sollen eingebunden werden. Madl etwa möchte Trainer werden, die Chancen bestehen, dass er in der Akademie beginnt. Suttner soll wohl auch längerfristig eingebunden werden.

Das Jubiläumsdress hätte man gerne präsentiert, aber die Marketingabteilung hat (zu Recht) gemeint, dann ist es draußen. Jedenfalls ist es eine Abkehr von "Papageienfarben" (Zitat Hensel).

Ortlechner steht extrem  auf die Möglichkeiten der Digitalisierung und will viel mehr auf professionelle Datenaufbereitung setzen. Die Tools haben und bezahlen wir laut seiner Aussage ohnedies, nützen sie aber bisher nicht. Als Beispiel hat er einen Spieler gebracht (Namen habe ich vergessen), der bei Verhandlungen (mit irgendeinem Großklub) anhand der Daten darlegen konnte, wie hoch sein Mehrwert ist. Ortlechner hat auch klar ausgesprochen, dass zukünftig wenn ein Spieler etwa 20% mehr Gehalt will, er sehr unemotional die Daten analysieren wird und wenn etwa die Leistung stagniert oder sogar schlechter wird, gibt es kein Argument für eine Erhöhung. 

In diesen Bereichen hat Ortlechner wirklich viele innovative und moderne Ideen und strotzt vor Energie. Ich erwarte mir hier wirklich einen großen Schritt in die richtige Richtung 

PS. Für den Akademieleiter finden heute 5 Hearings statt.

Edited by aragorn

Share this post


Link to post
Share on other sites

aragorn schrieb vor 38 Minuten:

Ortlechner steht extrem  auf die Möglichkeiten der Digitalisierung und will viel mehr auf professionelle Datenaufbereitung setzen.

Schade dann, dass man es damals verabsäumt hat mit Benham einig zu werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

fis schrieb vor 1 Minute:

Wenn es weit und breit niemanden gibt außer RH, ders machen will (!) dann braucht man auch nicht verschieben.

Vielleicht findet sich noch jemand, in erster Linie sollte mal alles abgewickelt sein bzw. die Sachen aufgearbeitet werden, wo auch der Präsident involviert war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...