Jump to content
Fuxxl

Das ASB wird geimpft 4.0

Wie schauts aus?  

328 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

1,523 posts in this topic

Recommended Posts

Michael_sksg schrieb vor 1 Minute:

heute in der kleinen zeitung: stand jetzt haben sich erst 46% der über 16-jährigen steirer/innen für die impfung angemeldet... dachte mir nicht, dass meine landsmänner/frauen so feig und dumm sind...

hätte mit 65+% gerechnet :facepalm:

was übrigens immer noch erbärmlich wäre. 

aber freie entscheidung, ob man stattdessen lieber testen geht oder daheim sitzt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 10 Minuten:

heute in der kleinen zeitung: stand jetzt haben sich erst 46% der über 16-jährigen steirer/innen für die impfung angemeldet... dachte mir nicht, dass meine landsmänner/frauen so feig und dumm sind...

hätte mit 65+% gerechnet :facepalm:

Das darf man aber auch nicht so genau nehmen. Da es ja aktuell für die meisten nur eine Registrierung ohne irgendwelche Vorteile ist und dieImpfung noch eher weiter weg ist, haben sich halt viele noch nicht angemeldet. Ist bei mir im Freundeskreis auch bei vielen und ich selbst hab mich aktuell auch noch nicht registriert (da ich mit 30 und ohne gesundheitliche Probleme fix erst am Schluss dran komme), obwohl ich mich fix impfen lasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine-Stadt-Mein-Verein schrieb vor 33 Minuten:

Das darf man aber auch nicht so genau nehmen. Da es ja aktuell für die meisten nur eine Registrierung ohne irgendwelche Vorteile ist und dieImpfung noch eher weiter weg ist, haben sich halt viele noch nicht angemeldet. Ist bei mir im Freundeskreis auch bei vielen und ich selbst hab mich aktuell auch noch nicht registriert (da ich mit 30 und ohne gesundheitliche Probleme fix erst am Schluss dran komme), obwohl ich mich fix impfen lasse.

allein für die chance spontan kontaktiert zu werden habe ich mich angemeldet. ist ja nicht so, dass es anstrengender ist, wenn man sich sofort registriert. das verstehe ich wirklich nicht, warum man da wartet.

PS: was machst, wenn plötzlich ein email an alle vorgemeldeten rausgeht, sie können sich anmelden - dann bist du möglicherweise zu spät dran, aber halt definitiv selbst schuld. wenn dir die sache wichtig ist, dann melde dich heute noch an, es schadet ja nicht.

Edited by raumplaner

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 22 Minuten:

64k AZ sind übrigens in KW16 gekommen, der Rest auf KW17 geschoben. Ob nächste Woche wirklich 312k kommen werden...wohl kaum.

Ich schreibe jetzt in diesem Thread weiter: 

Ja, habe es auch gerade gesehen - da wird am Donnerstag noch groß angekündigt, dass am Montag 64k gekommen sind und am Freitag die restlichen 26k Dosen geliefert werden und dann klappt das wieder nicht. 

AZ verschiebt jetzt schon den ganzen April - bis dato haben wir noch nicht einmal die Menge erhalten, die eigentlich in den ersten beiden April Wochen fällig gewesen wäre. Und vor allem hat man jetzt ein rießen Problem - denn mit nächster Woche sind die ersten AZ Zweitimpfungen fällig und die derzeit gelieferten Mengen sind sogar noch geringer als zu Beginn. Hab jetzt schon von mehreren Bundesländern gehört, dass es daher in der nächsten Woche für die Hausärzte keine AZ Dosen gibt. 

Man kann nur hoffen, das nächste Woche zumindest 100k kommen, aber selbst das kommt mir aktuell gar viel vor. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 30 Minuten:

heute in der kleinen zeitung: stand jetzt haben sich erst 46% der über 16-jährigen steirer/innen für die impfung angemeldet... dachte mir nicht, dass meine landsmänner/frauen so feig und dumm sind...

hätte mit 65+% gerechnet :facepalm:

Finde da 46% eigentlich noch gar nicht so wenige - von den U50 jährigen werden sich viele noch nicht registriert haben, weil es für die bis dato eh noch ewig weit weg ist. Wenn die Impfung naht werden sich tägliche Tausende anmelden. 

Zudem werden das wohl auch nur die Zahlen der Landesliste sein - darüber hinaus gibt es ja auch noch welche, die sich nur beim Hausarzt oder beim Betrieb vorgemerkt haben. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 7 Minuten:

Scheinbar starten Mitte Mai div betriebliche Impfstrassen! Zumindest beim Rewe solls los gehen

interessant - mein arbeitgeber wäre ja kritische infrastruktur und es gab schon im jänner die möglichkeit sich anzumelden. dann gab's ja die änderung im impfplan - derzeit alles auf on-hold weil's keine info gibt wann/ob es impfi gibt. dass dann die rewe schon in bälde impft ist dann doch spannend, klingt ein wenig nach vitamin b.

ich bin selber ja für den grünen pass - ich find's halt unfair dass ich derzeit noch keine aussicht auf einen termin hab und jemand der (jetzt mal ganz polemisch gesagt) weniger wert auf ernährung/bewegung legt dann easy alles unternehmen kann während ich jedes mal planen muss ob ich das testergebnis eh rechtzeitig bekomm. klar ich werd's überleben - aber solang ich tun kann was ich will und keine chance auf einen impftermin hab ist das ganze halt nicht ganz gerecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pimmi schrieb vor 1 Minute:

interessant - mein arbeitgeber wäre ja kritische infrastruktur und es gab schon im jänner die möglichkeit sich anzumelden. dann gab's ja die änderung im impfplan - derzeit alles auf on-hold weil's keine info gibt wann/ob es impfi gibt. dass dann die rewe schon in bälde impft ist dann doch spannend, klingt ein wenig nach vitamin b.

ich bin selber ja für den grünen pass - ich find's halt unfair dass ich derzeit noch keine aussicht auf einen termin hab und jemand der (jetzt mal ganz polemisch gesagt) weniger wert auf ernährung/bewegung legt dann easy alles unternehmen kann während ich jedes mal planen muss ob ich das testergebnis eh rechtzeitig bekomm. klar ich werd's überleben - aber solang ich tun kann was ich will und keine chance auf einen impftermin hab ist das ganze halt nicht ganz gerecht.

bei uns war auch jänner geplant, jetzt wirds laut letzten infos ende mai werden

Share this post


Link to post
Share on other sites
aurinko schrieb vor 17 Minuten:

Und vor allem hat man jetzt ein rießen Problem - denn mit nächster Woche sind die ersten AZ Zweitimpfungen fällig und die derzeit gelieferten Mengen sind sogar noch geringer als zu Beginn. Hab jetzt schon von mehreren Bundesländern gehört, dass es daher in der nächsten Woche für die Hausärzte keine AZ Dosen gibt. 

Würde das auf lange Sicht bedeutet, dass es jetzt eigentlich keine Erststiche mit AZ mehr geben kann, sondern in erster Linie einmal der Impfstoff gehortet wird, um damit die Zweitstiche zu erledigen? Ich bin z. B. Anfang Juli mit der zweiten Dosis AZ dran und bin gespannt, wie man das handhaben will. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
aurinko schrieb vor 54 Minuten:

Ich schreibe jetzt in diesem Thread weiter: 

Ja, habe es auch gerade gesehen - da wird am Donnerstag noch groß angekündigt, dass am Montag 64k gekommen sind und am Freitag die restlichen 26k Dosen geliefert werden und dann klappt das wieder nicht. 

AZ verschiebt jetzt schon den ganzen April - bis dato haben wir noch nicht einmal die Menge erhalten, die eigentlich in den ersten beiden April Wochen fällig gewesen wäre. Und vor allem hat man jetzt ein rießen Problem - denn mit nächster Woche sind die ersten AZ Zweitimpfungen fällig und die derzeit gelieferten Mengen sind sogar noch geringer als zu Beginn. Hab jetzt schon von mehreren Bundesländern gehört, dass es daher in der nächsten Woche für die Hausärzte keine AZ Dosen gibt. 

Man kann nur hoffen, das nächste Woche zumindest 100k kommen, aber selbst das kommt mir aktuell gar viel vor. 

Jo, also was bei AZ los ist, weiß ich wirklich nicht. Die liefern weniger und unregelmäßiger als noch im Februar und März, dort sind die wenig angekündigten Mengen wenigstens auch geliefert worden. Wie kann das sein, dass es jetzt noch deutlich schlechter läuft als noch vor 1-2 Monaten. Wenigstens gab es in den Wochen 10 und 13 recht große Lieferungen und jetzt ist wieder drei Wochen lang gar nichts gegangen.

So viel ich weiß haben aber einige Bundesländer ein paar AZ-Dosen gehortet, damit zumindest die Zweitimpfungen jener, die im Februar geimpft wurden, sichergestellt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anhänger schrieb vor 28 Minuten:

Würde das auf lange Sicht bedeutet, dass es jetzt eigentlich keine Erststiche mit AZ mehr geben kann, sondern in erster Linie einmal der Impfstoff gehortet wird, um damit die Zweitstiche zu erledigen? Ich bin z. B. Anfang Juli mit der zweiten Dosis AZ dran und bin gespannt, wie man das handhaben will. 

Man wird zumindest vorsichtig sein

Theoretisch hieß es mal, dass AZ im Mai und Juni über eine Million Dosen liefert, im April waren mal 700k angekündigt, die man aber Ende März schon revidiert hat (auf ca. 500k) und auch die halten hinten und vorne nicht.  Im ganzen April sind bis dato 90k gekommen.

In den nächsten 3 Wochen bräuchte man ca. 150k für Zweitimfpungen, nächste Woche 36k, gekommen sind diese Woche 64k. Da die entsprechenden Stellen wohl auch wissen, dass man sich nicht verlassen kann (das selbst am Freitag bestätigte Mengen nicht halten) und es auch nicht sicher ist, das nächste Woche überhaupt was kommt, werden sie wohl diese Woche schon was für die Zweitimpfungen auf die Seite getan haben. Was man auch ganz gut sieht, dass diese Woche täglich doch etwas weniger geimpft wird als letzte Woche. 

Moderna ist diese Woche ja auch noch säumig (damit wollte man diese Woche ja die Polizei impfen). 

Ich hätte ja wirklich geglaubt, dass die Mengen bei AZ mit der Freigaben des Werkes in den NL auch endlich steigen - aber keine Ahnung warum da überhaupt nichts weitergeht. 

 

limessuperior92 schrieb vor 1 Minute:

Jo, also was bei AZ los ist, weiß ich wirklich nicht. Die liefern weniger und unregelmäßiger als noch im Februar und März, dort sind die wenig angekündigten Mengen wenigstens auch geliefert worden. Wie kann das sein, dass es jetzt noch deutlich schlechter läuft als noch vor 1-2 Monaten. Wenigstens gab es in den Wochen 10 und 13 recht große Lieferungen und jetzt ist wieder drei Wochen lang gar nichts gegangen.

So viel ich weiß haben aber einige Bundesländer ein paar AZ-Dosen gehortet, damit zumindest die Zweitimpfungen jener, die im Februar geimpft wurden, sichergestellt sind.

Ist mir auch ein absolutes Rätsel - noch dazu wo jetzt eben auch das Werk in den NL freigegeben ist. 

Bei Moderna ja das gleiche Spiel - seitdem die große Produktionslinie in Visp die Freigabe hat, geht da auch nichts weiter.

Kann natürlich auch sein, dass es mit Problemen bei der Rohstoff- oder Packmittelbeschaffung ggf. in Folge der Suez-Kanal Sperre zusammenhängt. Aber dann wäre es halt auch gut, wenn man diese Probleme mal klar beim Namen kommuniziert. Damit würde man vielleicht das Verständnis etwas erhöhen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
aurinko schrieb vor 1 Minute:

Man wird zumindest vorsichtig sein

Theoretisch hieß es mal, dass AZ im Mai und Juni über eine Million Dosen liefert, im April waren mal 700k angekündigt, die man aber Ende März schon revidiert hat (auf ca. 500k) und auch die halten hinten und vorne nicht.  Im ganzen April sind bis dato 90k gekommen.

In den nächsten 3 Wochen bräuchte man ca. 150k für Zweitimfpungen, nächste Woche 36k, gekommen sind diese Woche 64k. Da die entsprechenden Stellen wohl auch wissen, dass man sich nicht verlassen kann (das selbst am Freitag bestätigte Mengen nicht halten) und es auch nicht sicher ist, das nächste Woche überhaupt was kommt, werden sie wohl diese Woche schon was für die Zweitimpfungen auf die Seite getan haben. Was man auch ganz gut sieht, dass diese Woche täglich doch etwas weniger geimpft wird als letzte Woche. 

Moderna ist diese Woche ja auch noch säumig (damit wollte man diese Woche ja die Polizei impfen). 

Ich hätte ja wirklich geglaubt, dass die Mengen bei AZ mit der Freigaben des Werkes in den NL auch endlich steigen - aber keine Ahnung warum da überhaupt nichts weitergeht. 

 

Die Heute (ja ich weiß eh, kein Qualitätsmedium), hat gestern mit Berufung auf einen Informanten im Krisenstab geschrieben, dass im Mai jetzt einmal nur noch Zweitstiche mit AZ eingeplant werden. Erststichtermine werden erst vergeben, wenn ma die Flascherl tatsächlich in der Hand hat. Das ist ja wirklich ungeheuerlich, die kündigen die Dosen für die kommende Woche eh immer erst am Freitag an und nichtmal das hält dann...

Und, dass Moderna diese Woche nichts geliefert hat macht mich, wenn man die Berichte über Lieferschwierigkeiten ZB aus der Schweiz bedenkt, auch etwas unrund... 

Bei aller berechtigter Kritik an den Pharmamultis, man sieht halt doch warum Pfizer dort steht wo es steht, und warum es ned sonderlich hilfreich ist bei Impfstoffen nur den Produktionspreis zu zahlen/zu verlangen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
aurinko schrieb vor 9 Minuten:

Kann natürlich auch sein, dass es mit Problemen bei der Rohstoff- oder Packmittelbeschaffung ggf. in Folge der Suez-Kanal Sperre zusammenhängt. Aber dann wäre es halt auch gut, wenn man diese Probleme mal klar beim Namen kommuniziert. Damit würde man vielleicht das Verständnis etwas erhöhen. 

v.a. wär das ja eh aufgelegt, wenn man einen fremden buhmann hätte.

(außer man will sich beim produktionsprozess nicht in die karten schauen lassen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...