Jump to content
Austrianer1969

Hilfe für unsere Austria

1,967 posts in this topic

Recommended Posts

Braveheart-FAK schrieb vor 2 Minuten:

Das Problem ist halt schon auch dass wenn du mal einen gewissen Mitarbeiterstand aufgebaut hast von dem ein zu großer Prozentsatz nicht passt, bis in die Führungsetage rein, dann wirds extrem zäh und im Regelfall auch teuer das wieder umzudrehen. Dass da was nicht passen kann ist eh schon seit längerem klar, sonst würden ja nicht seit gefühlt 10 Jahren die selben Fehler immer und immer wieder gemacht werden. Selbst wenn GK gut sein sollte (was vermutlich eh auch bezweifelt werden darf) wär das jetzt eine Mammutaufgabe und kurzfristig wohl nicht zu lösen wenn die ganze Unternehmenskultur im Arsch ist.. 

Das sind für mich aber ausreden, vor allem wenn man vorher schon ausrichtet gewisse Sachen schon neu aufgestellt zu haben und wie im Bereich Gastro neue Konzepte umgesetzt wurden. Das war anscheinend sogar schlechter als vorher, also geht das klar an die neue Führung. Wie weit das auf die Ebene der Mitarbeiter geht, ob diese vielleicht wirklich überfordert sind oder nur nebenbei von einigen mitgemacht werden (wer ist eigentlich dafür zuständig, geht aus der neuen Mitarbeiterliste auf der Webseite nicht hervor?) muss man evaluieren bzw. hätte man längst machen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Braveheart-FAK schrieb vor 10 Minuten:

Das Problem ist halt schon auch dass wenn du mal einen gewissen Mitarbeiterstand aufgebaut hast von dem ein zu großer Prozentsatz nicht passt, bis in die Führungsetage rein, dann wirds extrem zäh und im Regelfall auch teuer das wieder umzudrehen. Dass da was nicht passen kann ist eh schon seit längerem klar, sonst würden ja nicht seit gefühlt 10 Jahren die selben Fehler immer und immer wieder gemacht werden. Selbst wenn GK gut sein sollte (was vermutlich eh auch bezweifelt werden darf) wär das jetzt eine Mammutaufgabe und kurzfristig wohl nicht zu lösen wenn die ganze Unternehmenskultur im Arsch ist.. 

Die Frage ist halt was teurer und zäher ist: Einen Schnitt zu machen oder so weiterzumachen und auch noch die letzten willigen Fans und Sponsoren zu vergraulen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 2 Minuten:

Das sind für mich aber ausreden, vor allem wenn man vorher schon ausrichtet gewisse Sachen schon neu aufgestellt zu haben und wie im Bereich Gastro neue Konzepte umgesetzt wurden. Das war anscheinend sogar schlechter als vorher, also geht das klar an die neue Führung. Wie weit das auf die Ebene der Mitarbeiter geht, ob diese vielleicht wirklich überfordert sind oder nur nebenbei von einigen mitgemacht werden (wer ist eigentlich dafür zuständig, geht aus der neuen Mitarbeiterliste auf der Webseite nicht hervor?) muss man evaluieren bzw. hätte man längst machen müssen.

Wenn sich die neue Führung den Caterer und die dafür zuständigen Mitarbeiter frei aussuchen hätte können hättest du sicher Recht - so wirds vermutlich eher so sein dass die in 100 Themen schwimmen, die Leute noch nicht alle einschätzen können und sich auch auf Mitarbeiter die man noch gar nicht gut genug kennt verlassen müssen. 

Wenn du ein schlechtes Team hast, kannst du natürlich den Teamleiter austauschen, kurzfristig wird aber auch zB in der Softwareentwicklung mal der selbe Dreck rauskommen, selbst da und in kleinerem Scope brauchst du zumindestens einige Monate bis du weißt wo überhaupt die Probleme liegen, auf wen du dich verlassen kannst und wo du ansetzen kannst.  Also nein - so einfach ist das mMn nicht wie du tust. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor einer Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Ich nehme an, das wird an Krisch, Hensel, RH weitergeleitet? Normalerweise kann Krisch nach solchen Meldungen auch demnächst seinen Hut nehmen, aber wer sagt ihm das...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ignite schrieb vor 2 Minuten:

Die Frage ist halt was teurer und zäher ist: Einen Schnitt zu machen oder so weiterzumachen und auch noch die letzten willigen Fans und Sponsoren zu vergraulen.

Natürlich sollte man einen Schnitt machen, wenns auch nur irgendwie möglich ist - aber dazu müsst man halt davon ausgehen dass die neue Führung kompetent ist UND sie schon weiß was überhaupt geändert gehört personell. Nach doch relativ kurzer Zeit müsstest du dich da auf jemanden der schon da ist bzgl. Beurteilung zumindestens zum Teil verlassen können - keine Ahnung ob so jemand existiert.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor einer Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Bitte an Krisch und Harreither schicken. 

Wir brauchen dich und noch weitere 50-100 Unterstützer um den Verein von einigen "Managern" zu befreien, dann kann sich ein Investment wieder rentieren. 

Wir sind definitiv der schlechtgeführteste Verein der Bundesliga, unglaublich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Braveheart-FAK schrieb Gerade eben:

Wenn sich die neue Führung den Caterer und die dafür zuständigen Mitarbeiter frei aussuchen hätte können hättest du sicher Recht - so wirds vermutlich eher so sein dass die in 100 Themen schwimmen, die Leute noch nicht alle einschätzen können und sich auch auf Mitarbeiter die man noch gar nicht gut genug kennt verlassen müssen.  

Do & Co wurde nicht allein von MK erwählt. Jeder musste was da auf uns zu kommt. Die Führung ist lange genug dabei um Erfahrungen in den Bereichen zu haben. War ja nicht zum ersten Mal.

Braveheart-FAK schrieb vor 2 Minuten:

Wenn du ein schlechtes Team hast, kannst du natürlich den Teamleiter austauschen, kurzfristig wird aber auch zB in der Softwareentwicklung mal der selbe Dreck rauskommen, selbst da und in kleinerem Scope brauchst du zumindestens einige Monate bis du weißt wo überhaupt die Probleme liegen, auf wen du dich verlassen kannst und wo du ansetzen kannst.  Also nein - so einfach ist das mMn nicht wie du tust. 

Jetzt ist die Frage, wer ist das Team und gibt es überhaupt eines. Ja, es ist so einfach, wenn man den Aussagen von Evaluierung und neuem Konzept glauben schenken darf. Wenn es noch schlechter als vorher ablief, dann hat gibt schon einen Einfluss.

pramm1ff schrieb vor 13 Minuten:

Bitte an Krisch und Harreither schicken.

Werden ja beide wissen, wenn man angekündigt den Sponsorenpool neu zu überarbeiten und breiter aufzustellen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor einer Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Wie können wir Fans helfen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor einer Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Wenn du das alles tatsächlich in den letzten Monaten gemacht hast, dann wirst du doch über die notwendigen Kontakte bei der Austria verfügen, oder?

Wieso kontaktierst du Harreither, oder Krisch nicht direkt?

Wenn du so gut im Verein vernetzt bist, wie du behauptest, dann weißt genau, dass es immer noch genug Personen gibt, welche die Arbeit von Harreither und Co. beinahe täglich torpedieren, oder kein gesteigertes Interesse haben, den Verein zu ändern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Groovee schrieb vor 46 Minuten:

Ich bin jetzt auch langsam dafür, dass gewisse Verantwortliche einmal vor den Vorhang geholt werden. WIe kann es sein, dass man A, kein Geld hat und B, komplett auf neue Sponsoren scheißt. Das ist doch extremst vereinsschädigend. Von der Buffet Geschichte gestern red ich noch gar nicht.

Korrekt! Verantwortliche VOR!!! Und wenn es wieder Probleme gibt bzw. es nicht besser wird, müssen diese Leute eben gehen! 

Wahnsinn was bei uns abgeht!!!

SO fahren wir weiterhin gg. die Wand!

Edited by hope and glory

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer1969 schrieb vor 1 Stunde:

Ein kurzes Update nach dem gestrigen EC-Spiel:

Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert, man gewinnt immer mehr den Eindruck, alle wissen was falsch läuft aber keiner ändert etwas.

Das Thema Gastro wurde in mehreren Gesprächen rauf und runter diskutiert, man erwähnt sogar das "neue" Konzept auf der PK und dann passiert das gestrige Gastro-Debakel - ich habe mich geschämt für meine Gäste (Nord) und geschäumt vor Wut.
Deshalb habe ich heute morgen einen Funktionär kontaktiert - dessen Aussage macht mich echt sprachlos - "was war leicht, im VIP Bereich hat alles bestens funktioniert"???????

Ich habe in den letzten Monate mehr als 50 Unterstützer gesammelt, T€500 zur Rettung organisiert, mehrere Sponsoren > T€ 50 an der Hand und unsere Sponsoring-Abteilung schafft es nicht einmal, innerhalb von 4 Wochen Kontakt aufzunehmen? Ich bin fassungslos.

Einer der von mir organisierten Sponsoren erzählt mir folgendes:
"Habe mein Interesse gleichzeitig zur Austria auch bei 3 anderen Wiener Vereinen deponiert, alle Vereine ausser der Austria haben sich bei mir prompt gemeldet, bei einem wurde ich zu einem Spiel in den VIP-Bereich eingeladen, war ein schöner Abend. Bei zwei weiteren erhielt ich ebenfalls Spieleinladungen und es waren tolle Gespräche.
Bei der Austria hat mich niemand kontaktiert, weil ich dich kenne war ich aufgrund deiner persönlichen Einladung mit dir auf der Nord beim EC-Spiel" - alle andere gebe ich jetzt nicht mehr 1:1 weiter weil peinlich.

Ich weiss nicht, was los ist - aber schön langsam verliere sogar ich den Mut und die Motivation. Auch von RH hört man derzeit wenig - vielleicht auch schon frustriert.

Abschliessend etwas Positives: Der Support gestern auf der Ost war TOP, vielen Dank an die viel gescholtenen FC´s - das war gestern das Highlight!

Ich gehe heute zu den YV - da wird man ja hoffentlich etwas zu trinken bekommen bei 300 Zuschauern, wenn auch nicht dann gebe ich auch auf.

Gemeinsam für unsere Austria - Forza Viola

 

Bitte sag mir dass das ein Scherz ist :facepalm: 

Ich habe langsam das Gefühl dass ein 20 köpfiges Team aus dem ASB den Verein besser führen würde (organisatorisch, nicht sportlich) als diese unfähigen Versager! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vince Vega schrieb vor 20 Minuten:

Bitte sag mir dass das ein Scherz ist :facepalm: 

Ich habe langsam das Gefühl dass ein 20 köpfiges Team aus dem ASB den Verein nebenberuflich besser führen würde (organisatorisch, nicht sportlich) als diese unfähigen Versager! 

Wahrscheinlich würde sogar die Ergänzung hinkommen... natürlich unter der Annahme, dass die überstundenaffinen derzeit betrauten Personen keinen Finger mehr rühren dürfen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jack Bauer schrieb vor 30 Minuten:

Wenn du das alles tatsächlich in den letzten Monaten gemacht hast, dann wirst du doch über die notwendigen Kontakte bei der Austria verfügen, oder?

Wieso kontaktierst du Harreither, oder Krisch nicht direkt?

Wenn du so gut im Verein vernetzt bist, wie du behauptest, dann weißt genau, dass es immer noch genug Personen gibt, welche die Arbeit von Harreither und Co. beinahe täglich torpedieren, oder kein gesteigertes Interesse haben, den Verein zu ändern. 

Dein Posting würde mich interessieren, wenn dies noch unter MK passiert wäre mit der Gastro... Ich erinnere mich ans ASB, weil ein Tor weniger aufgesperrt hat, was hier für ein Theater gewesen ist...
Wer soll ein gesteigertes Interesse haben, die Leute im Stadion mit einem Kiosk pro Tribüne zu verarschen? Niemand im Verein kann daran ein Interesse haben, weder diejenigen die angeblich in die Kasse greifen, noch diejenigen welche den Verein retten wollen...

Aber ich bin auf die Konsequenz gespannt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...