Jump to content
Leimi1911

Wintertransferzeit 2020/21

2,438 posts in this topic

Recommended Posts

kaos schrieb vor 1 Minute:

darum muss er bitten, mit einem aufrechten vertrag darf er keinen neuen unterschreiben ;)

Wird halt oft verwendet im Zusammenhang mit Transfers, wo keine Summen fließen. Aber um so schöner, wenn wir Geld bekommen haben und uns einiges an Gehalt für 5 Monate sparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaMarkWied schrieb vor 2 Minuten:

Ja da ist leider sehr viel falsch gelaufen. Hoffen wir dass das bald mal ein Ende hat.

Man sollte da seinen Gefühlen manchmal Misstrauen :)

Geholt 2018/19 = Wimmer, Pichler, Zwierschitz, Cavlan, Jarjue, Handl, PB, Poulsen
Davon Stammspieler aktuell wimmer, Pichler, Pb (zumindest die 3 sind gut würde ich meinen) und Zwierschitz. Cavlan zumindest um das Gleiche wieder verkauft.
Handl, Jarjue gute alternativen im Kader und waren nicht teuer

Einzig Poulsen war jetzt nicht so toll, aber auch schon wieder dank Leihe wieder weg.

Die Probleme die wir haben, liegen schon weitere Transferzeiteb zurück, aber wir sind definitiv auf einem besseren Weg, als zuvor (gut war nicht schwer): Insofern stimmt die Aussage von dem User über dir nicht mehr ganz, aus meiner Sicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PurpleHaze85 schrieb vor 9 Minuten:

Laut Transfermarkt sind wir an Djuricic wieder mal interessiert!

Ob der Wandervogel für uns der richtige ist? Ich hoffe, dass da was anderes am Ende des Tages raus schaut, wenn wir einen neuen holen. Vor seiner Salzburg Zeit hätte ich ihn gerne bei uns gesehen, aber seit Salzburg wechselt der schneller Vereine wie andere Leibchen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte Djuricin grundsätzlich für einen sehr soliden Kicker, wäre vor paar Jahren sicher noch interessanter gewesen. Bei STNRW war er z.B. echt gut. Auch in Ungarn und bei den Grasshoppers ganz ordentlich. Aber, die Tatsache, dass sein letzter Pflichtspieltreffer erst 2018/19 war, ist eher sehr unsexy. Vor allem, Gehalt kostet er sicher nicht wenig. Würde mich andernfalls zumindest wundern.sollte er trotzdem kommen, bekommt er genauso wie jeder Andere eine Eingewöhnungszeit von mir zugestanden, auch wenn die idealerweise auf Grund der jetzigen Situation nicht lsnge sein sollte. Die Mannschaft muss einfach liefern

Share this post


Link to post
Share on other sites
Decay26 schrieb vor 4 Minuten:

Bin gespannt ob sich sonst noch was tut hinsichtlich Abgänge, bei manchen wäre das die letzte Chance Geld zu generieren bevor sie denn Verein ohne Ablöse verlassen (vorausgesetzt sie verlängern nicht)

Bei Sarkaria kann man damit rechnen dass er uns verlassen wird. 

Soll zwei sehr gute Angebote am Tisch liegen haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
The1Riddler schrieb vor 30 Minuten:

Man sollte da seinen Gefühlen manchmal Misstrauen :)

Geholt 2018/19 = Wimmer, Pichler, Zwierschitz, Cavlan, Jarjue, Handl, PB, Poulsen
Davon Stammspieler aktuell wimmer, Pichler, Pb (zumindest die 3 sind gut würde ich meinen) und Zwierschitz. Cavlan zumindest um das Gleiche wieder verkauft.
Handl, Jarjue gute alternativen im Kader und waren nicht teuer

Einzig Poulsen war jetzt nicht so toll, aber auch schon wieder dank Leihe wieder weg.

Die Probleme die wir haben, liegen schon weitere Transferzeiteb zurück, aber wir sind definitiv auf einem besseren Weg, als zuvor (gut war nicht schwer): Insofern stimmt die Aussage von dem User über dir nicht mehr ganz, aus meiner Sicht.

Auch die Verpflichtungen von Yateke und Suchard waren nicht schlecht. Zudem kamen noch die Vertragsverlängerungen von Pentz und Jukic (Profivertrag) und sehr viele bei den YVA. Die letzten zwei Saisonen (18/19 und 19/20) waren nicht so schlecht, wenn man sie gegen manche der davor liegenden vergleicht. Und all das mit wenigen Mitteln. Die neuen Jungs bei den YVA kann ich noch nicht beurteilen, aber ansonsten gebe ich dir recht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tifoso vero schrieb vor 2 Minuten:

Auch die Verpflichtungen von Yateke und Suchard waren nicht schlecht. Zudem kamen noch die Vertragsverlängerungen von Pentz und Jukic (Profivertrag) und sehr viele bei den YVA. Die letzten zwei Saisonen (18/19 und 19/20) waren nicht so schlecht, wenn man sie gegen manche der davor liegenden vergleicht. Und all das mit wenigen Mitteln. Die neuen Jungs bei den YVA kann ich noch nicht beurteilen, aber ansonsten gebe ich dir recht. 

Auf Yateke habe ich tatsächlich vergessen. Suchard als Trainer, wollte ich nicht anführen, aber da deckt sich unsere Meinung, dass er ein Gewinn für uns ist. Seit Stöger da ist, ist schon viel richtig gemacht worden, auch wenn nicht alles aufgegangen ist (Teigl zB). Aber auch verständlich ist, dass keiner mehr erwarten kann, dass es endlich besser wird. Die Misserfolge der jüngeren Vergangenheit hat Spuren hinterlassen egal ob sportlich, finanziell oder bei den Fans. Gefühlt hat sich nicht viel verändert auf den ersten Blick, bei genauerer Betrachtung, dann am Ende schon. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...