Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

81,488 posts in this topic

Recommended Posts

matthias1745 schrieb vor 19 Minuten:

 

Du bist halt obendrein auch noch scheinheilig

Weil ich impfen gegangen bin, mich informiert habe, der ein oder anderen Person meiner Familie geraten habe zu impfen und einen sehr kleinen ökologischen Fußabdruck habe?

Naja, aus deinem Mund ist das eh ein Kompliment. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste kleine Bilanz von "Alles gurgelt" in Linz:

Zitat

Die Nachfrage nach den PCR-Gurgeltests, die in Linz seit 19. Juli erhältlich sind, war zum Start der Aktion sehr gut. Am ersten Tag wurden mehr als 13.200 Gurgel-PCR-Tests ausgegeben und insgesamt 168 Gurgel-Tests durchgeführt, alle waren negativ. Seither wurden 4.689 PCR-Gurgel-Tests durchgeführt (bis inkl. 25. Juli), davon waren 79 positiv.

https://www.tips.at/nachrichten/linz/land-leute/536861-corona-update-52-neuinfektionen-in-ooe-impfung-nun-auch-bei-ikea-stand-27-juli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Adversus schrieb vor 43 Minuten:

Wer sich eine Impfpflicht erhofft hat.

Man könne Menschen, die sich nicht impfen lassen, nicht dauerhaft schützen, so der Bundeskanzler. „Wir müssen den Menschen klar reinen Wein einschenken, entweder die Impfung oder die Ansteckung“, so der Bundeskanzler, der auf Nachfrage noch einmal bekräftige, dass es in Österreich keine Impfpflicht geben werde.

https://www.krone.at/2472287

Selten aber doch, müsste ich ihm da zustimmen.

Es gibt eine Möglichkeit für jeden einzelnen das Risiko zu minimieren, wenn sich jemand bewusst für das höhere Risiko entscheidet, muss nicht die Allgemeinheit herhalten um für diese das Risiko zu minimieren.

Edited by Dobinator
Das Zitat vom hl. Basti hinzugefügt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sirus schrieb vor 30 Minuten:

Nachdem sich die Teil- und Vollimmunisierten die Waage halten, hast du dein eigenes Argument wohl entkräftet. 

Nachdem das Sample nicht riesig groß ist, seh ich das ein bissl anders. Alles in allem einfach nicht ganz so aussagekräftig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AlexR schrieb vor 26 Minuten:

Weil ich impfen gegangen bin, mich informiert habe, der ein oder anderen Person meiner Familie geraten habe zu impfen und einen sehr kleinen ökologischen Fußabdruck habe?

Naja, aus deinem Mund ist das eh ein Kompliment. 

Nein, weil du falsch bist und anderen Dinge unterstellst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flash schrieb vor 12 Minuten:

Nachdem das Sample nicht riesig groß ist, seh ich das ein bissl anders. Alles in allem einfach nicht ganz so aussagekräftig.

Man muss ja auch in Betracht ziehen das sich geimpfte weniger oft testen lassen,... sie auch die zwar im bezug auf die Gesamtbevölkerung - da n nur 200 - nicht aussagekräftige aber dennoch eindeutige Umfrage hier wonach sich über 55% garnicht mehr testen lassen nach der vollimmunisierung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

matthias1745 schrieb vor 8 Minuten:

Nein, weil du falsch bist und anderen Dinge unterstellst

Wieso ist man falsch, wenn man impfen geht oder sagt, dass ein 28 jähriger genügend Möglichkeiten hat sich zu informieren?!

TomTom90 schrieb vor 1 Minute:

Ich habe mich eh schon damit abgefunden, dass es im Herbst einen Lockdown gibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

AlexR schrieb vor 34 Minuten:

Wieso ist man falsch, wenn man impfen geht oder sagt, dass ein 28 jähriger genügend Möglichkeiten hat sich zu informieren?!

Ich habe mich eh schon damit abgefunden, dass es im Herbst einen Lockdown gibt...

In Tirol gibt es eh auch schon die erste Fälle dieses Festival Clusters. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sundaydriver schrieb vor 5 Minuten:

keine ahnung was du von mir willst?

Eine Antwort,... Du sagtest:
 

sundaydriver schrieb vor 4 Stunden:

das ist halt leider so unglaublich falsch und höchstens FPÖ niveau.

Meine Frage ist jetzt:

Der Koch schrieb vor einer Stunde:

 reichts wenn man das Paul-Ehrlich Institut als Quelle für die Aussage hernimmt und es dann so salopp wie Nepp formuliert?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...