Jump to content

Pacster

Members
  • Content Count

    222
  • Joined

  • Last visited

About Pacster

  • Rank
    Spitzenspieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    AtleticoMadrid

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,055 profile views
  1. Na weil ich dann mein Auto dort abstelle und dann mit den Öffis fahre. Mit Karte hat man 6 Std. vor Spielbeginn ein Ticket für das gesamte Öffinetz. Vom Europark sind es zwei Stationen mit der S-Bahn bis zur Altstadt. Und nach dem Match ist es nicht weit auf die Autobahn. Das bissl gehen ist kein Problem. Nur ist halt meine Frage ob ich dort stehen darf nachdem der Europark zugesperrt hat? Das konnte ich noch nicht herausfinden
  2. Ja und dort bleiben die Schranken offen? Außerdem habe ich auf Google Earth gesehen, da steht nur für Mitarbeiter oder Berechtigte. Mit Wiener Kennzeichen bin ich da wohl etwas fehl am Platz:)
  3. Ich hoffe es aber wenn Cerezo in einem Interview raushaut, man wird noch sehen und es würde ihn freuen wenn der Deal doch noch irgendwie zustande kommt, dann stellt es mir die Haare auf. Ein Tauschgeschäft macht schon mehr Sinn. Vor allem aus Barca Sicht. Habe davon gelesen, dass Griezmann ja noch mit rund 75 Mio. in den Büchern steht. Wenn Saul geht dann nach England hoffe ich. Für Griezmann wird es ja auch noch den ein oder anderen Abnehmer geben - sofern er eben möchte und seinen Gehaltsvorstellungen entsprechen:) Abwarten bis sich da mal was zu drehen beginnt. Tottenham würde je
  4. Ja danke, das habe ich eh gelesen. Würde nur gerne den Shuttelbus vermeiden. Gibt ja genug Parkplätze fußläufig. Also sehe ich da jetzt keinen Grund für den Shuttelbus. Europark ist ja gleich neben der Autobahn, da wäre es dann auch leicht auf die Autobahn zu kommen ohne groß Stau irgendwo zu haben. Beim Europark steht eben nur gratis parken - es steht aber nicht ob man da außerhalb der Geschäftszeiten auch ausfahren kann aus der Garage. nehme zwar an schon aber will es halt schon vorher abklären wenns geht.
  5. Ist ja auch kein Wunder wenn man ein Jahr keine Spieler holt:) 100 Mio. Einnahmen und keine Ausgaben bis jetzt. Aus finanzieller Sicht gehört das auch so gemacht und man ist sich wohl der Situation bewusst. Nur befindet man sich halt im Umbruch und da braucht es dann halt auch Spieler. Spätestens wenn man dann mal Mbappe oder Haaland ins Auge fasst, dann seit ihr ganz schnell wieder beim alten Schuldenstand. Und die zwei werden nicht ausreichen.
  6. Ich hoffe es kommt nicht zustande. Ich verstehe überhaupt nicht wieso man Barca den Gefallen machen sollte. Noch dazu wo Barca ja auch noch Geld für Griezmann möchte oder gleich noch mehr Spieler haben möchte:) Ohne Emotionen, rein Sportlich gesehen macht es ja auch nur für Barca Sinn - wenn überhaupt. Bei dem Tausch, egal wie er aussehen sollte, verliert Atletico. Und wieso sollte man von Atletico Seite es Barca so leicht machen? Nur Barca hat zu verlieren. Warum man da also unbedingt auch ein Verlieren sein möchte, muss man jetzt nicht verstehen.
  7. Ja, damit kann ich durchaus leben. Auch wenn es dann eben darauf hinausläuft, dass Saul gehen wird. Jetzt heißt es nur beten, dass es nicht Griezmann wird:) Von mir aus gehe ich lieber so in die neue Saison als irgendwelche Spieler noch zu holen, auch wenn es noch ein paar Baustellen im Team gibt.
  8. Hallo. Ich werde mir am 28.07 das Match gegen Atletico anschauen. Ich komme mit dem Auto von Wien, wo parkt man denn beim Stadion am besten? Kann man die Parkplätze beim Europark nehmen? Haben die auch noch nach Spielende offen? Ich komme halt schon gegen Mittag in Salzburg an und verbringe dann die Zeit bis zum Match in der Stadt, mit dem Ticket kann ich ja gratis in den Öffis fahren. Das Auto würde ich daher schon gerne gleich beim Ankommen abstellen und dann erst wieder nach dem Match wegfahren. Parkpickerl oder Kurzparkzonen gibt es ja sonst nicht in dem Bereich.
  9. Wieso denn nicht? Wo ist denn da die gesetzliche Grundlage? Die Vorbereitungsturniere in Amerika und Asien sind ja im Grunde nichts anderes. Die stehen aber nicht in Konkurrenz zur UEFA, deshalb interessieren sie sich nicht dafür. Sperren sind ja nur eine Trotzreaktion. Anstatt sich mit der Problematik auseinanderzusetzen und sich selbst zu hinterfragen, haut man auf die Vereine hin. Ja und wenn sie das tun, kann man nicht mit zusätzlichen Regeln kommen nur weil sie einem schaden. Hier gibt es bestimmt ein Schlupfloch und das wollte man nützen. Soviel traue ich den involvierten
  10. Die Philosophie wirst du aber so schnell nicht ändern (können). Die Mannschaft und eventuell das Auftreten oder die Varianten, kannst du wohl dann in zwei Jahren ändern wobei du ja da auch nicht aus deiner Haut kannst. Dazu braucht es dann halt auch die entsprechenden Spieler. Das beginnt in La Masia und geht dann über Scouting/Sportdirektor weiter. Mit dem System/Spielphilosophie hatte man ja Erfolge, schön anzusehen ist es auch, und wenn es gut gespielt wird, kann man auch jeden besiegen. Wenn muss halt wieder die Feinabstimmung verbessert werden. Der wird wohl kaum ausreichen:)
  11. Und wie genau soll das funktionieren? Du hast in der EU die freie Wahl des Arbeitsplatzes, da kann keiner kommen, noch dazu von einem privaten Verein, und dir verbieten irgendwo zu arbeiten. Wenn ich halbtags beim Billa arbeite, kann mir Billa auch nicht verbieten am Nachmittag beim Spar zu arbeiten nur weil ihnen das nicht passt. Ich kann tun was ich möchte, damit verstoße ich ja noch lange gegen keine Regeln auch wenn es Billa/Spar nicht gut finden.
  12. Auf welcher Grundlage basiert diese "Bestrafung"? Ich gebe zu, ich hab mir da jetzt nichts durchgelesen, die SL interessiert mich jetzt auch nicht mehr wirklich. Aber eine rechtliche Grundlage kann es da ja eher nicht geben. Wenn man das anfechten möchte, müsste man doch recht bekommen. Es kann ja niemand einen Verein zwingen in einer bestimmten Meisterschaft mitzuspielen.
  13. Und dann gleich Lukaku? Sicher eine günstige Lösung:) Außerdem wenn Martinez geht, können sie nicht auch noch gleich Lukaku verkaufen. Ja, Inter braucht Geld, aber alle Spieler können sie dann auch nicht verkaufen. Denke Inter wird eher Martinez gehen lassen. Auch wenn ich es nicht hoffe, weil ich mir beide bei Atletico vorstellen kann, wären dann eher Dusan Vlahovic oder Darwin Nunez etwas. Beide noch jung und durchaus Potential. Müssen aber beide noch ihre Form bestätigen. Auch keine günstigen Lösungen aber bestimmt im Paket günstiger als Lukaku.
  14. Ja, kann auch durchaus Sinn ergeben. Wenn es so geht warum nicht. Sonst muss man es halt im Dreieck mit einem anderen Verein sein. Denke ein Tausch auf zwei Jahre könnte schon Sinn ergeben. Ich will Saul jetzt nicht loswerden aber wenn er unbedingt mal was neues sehen möchte. Dachte mir nur weil Barca eben das Vorverkaufsrecht hat. Bezahlen werden sie die AK wohl eher nicht, daher der Tauschdeal.
×
×
  • Create New...