Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

70,984 posts in this topic

Recommended Posts

Diese Kapazitäten sind ja auch der größte Witz.

Wenn alle die eine Veranstaltung besuchen getestet sind dann muss man ja Gesunde Menschen nicht ausschließen

Also nur 3000 ins Stadion egal ob in Hartberg wo man fast ausverkauft wäre oder Salzburg wo nur 10% Auslastung ist dazu noch ein Test, blöder kann man Gesetze nicht bestimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 2 Minuten:

Diese Kapazitäten sind ja auch der größte Witz.

Wenn alle die eine Veranstaltung besuchen getestet sind dann muss man ja Gesunde Menschen nicht ausschließen

Also nur 3000 ins Stadion egal ob in Hartberg wo man fast ausverkauft wäre oder Salzburg wo nur 10% Auslastung ist dazu noch ein Test, blöder kann man Gesetze nicht bestimmen.

Geht momentan um 1 Spiel oder? Also momentan eh noch eher wurst. Aber mal schauen, wie lange diese Regeln jetzt gelten sollen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb Gerade eben:

In Villach sind 175 Spritzen verschwunden

Da dürfte sich einer ein Körberlgeld verdienen mit den ganzen Millionären rund um den Wörthersee :D

In Graz gibts ja ähnliches, zumindest gestern auf Ö3 gehört!?

Aber was bringts :ratlos: im Impfpass wird sowas nie aufscheinen und mit der 2. Impfung könnts auch kompliziert werden

Share this post


Link to post
Share on other sites
LiamG schrieb vor 3 Stunden:

Ich würd mir ja mittlerweile den Test schon selbst bezahlen um dem Wirten dann stundenlang mein Geld nachzuwerfen, dass er mir ein Bier nach dem anderen einschenkt. 

Bist deppad das wird ein Rausch beim ersten Mal :love:

da du zuhause mit radler trainierst wird es vorallem ein kurzer abend! ;)

dank sperrstunde um 20 oder 22 uhr aber e ideal, wäre ja blöd wennst nur mit an damenspitz heimwandern musst!

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 57 Minuten:

Besser kann ein Wochenende nicht starten :heart:

Stiegl heute bei mir übrigens.

gut wir sind in einer krise und da muss jeder zurück stecken aber gönn dir doch ein gscheites bier - man muss es mit der selbstkasteiung nicht überstreiben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pimmi schrieb vor 4 Minuten:

gut wir sind in einer krise und da muss jeder zurück stecken aber gönn dir doch ein gscheites bier - man muss es mit der selbstkasteiung nicht überstreiben!

Soll ich dafür jetzt echt ein Budweiser aufmachen?

Mit der Bitte um Ratschläge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 34 Minuten:

Soll ich dafür jetzt echt ein Budweiser aufmachen?

Mit der Bitte um Ratschläge.

ok da muss ich jetzt zugeben du hast mit der bierauswahl zu dem anlass gar nicht so unrecht. das bier zur pk: du weiß vorher schon dass es nix besonderes wird. zu beginn prickelt's ein bissl aber im endeffekt doch recht langweilig. die kombi zeigt einem dann deutlich: es wird zeit dass die wirten aufmachen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:super:

Zitat

„Ich bin für Öffnungen. Ich bin allerdings für Öffnungen, die schrittweise, nachhaltig und intelligent durchgeführt werden“, sagte Ludwig. Die Ankündigung der Öffnung so vieler Dinge gleichzeitig wäre eine große Herausforderung. Aber: „Der 17. und 19. Mai sind noch weit weg.“ Er wolle vielmehr „portioniert“ vorgehen.

https://wien.orf.at/stories/3100651/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...