Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Marco Lecco-Mio

Members
  • Content Count

    2,231
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Marco Lecco-Mio

  • Rank
    Marcel Prawy in Ausbildung

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    1170
  • Interessen
    fussballstehplatz & opernstehplatz, radfahren im ablauf meiner arbeit und um zum fussballplatz und zur oper zu kommen. lesen. eine u-bahnfahrt oder ein essen allein und das ohne buch oder magazin oder von mir aus auch zeitung (im notfall), ist einer meiner heimlichen alpträume.

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Hellas Verona
  • Selbst aktiv ?
    ich steige stiegen und fahre moderat rad
  • Beruf oder Beschäftigung
    freizeitassistent
  • Bestes Live-Spiel
    die vielen schlechten haben die wenigen guten verdrängt
  • Schlechtestes Live-Spiel
    ask weppersdorf gg ask marz in der 1. klasse mitte burgenland in den neunziger jahren. nach einem einwurf in der neunzigsten minute kam es zur ersten torchance. der stürmer der marzer ist einfach aufs tor zugelaufen und keinen hat es interessiert, das war das entscheidende tor. davor war neunzig minuten nichts. - und dann nochmal jahrzehnt(e?) später favac gg ic favoriten. kein torschuss im spiel. folglich kein tor.
  • Lieblingsspieler
    jesus salazar auf meiner ps3 im legendenmodus.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    dem coolsten team, das dabei ist. wird man sehen.
  • Geilstes Stadion
    sportclubplatz
  • Lieblingsbands
    mittlerweile hab ich lieblingsopern...
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im burgenland oder am fussballplatz
  • Lieblingsfilme
    keine mehr
  • Lieblingsbücher
    deutschsprachige literatur des 20. jahrhunderts. punkt.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    immer wieder mal

Recent Profile Visitors

7,604 profile views
  1. gab es bei uns auch schon mal, als eine gestorben ist und die medien sie als coronatote geführt haben, es aber noch keine autopsie gegeben hatte. die wurde erst mitgezählt, einen tag später abgezogen, da stand dann -1. wieder einen tag später wurde sie wieder dazugezählt, weil dann die autopsie durch war.
  2. dachte, es geht schon fünf wochen so... abgenommen hab ich, weil die kliententermine mit essen gehen beim mäci weggefallen sind und der wöchentliche mit gang zum nudeln-mit-knusprigem-huhn-chinesen auch.
  3. momentan reicht eh der elektraplatz, wenn die ersten paar spiele wohl unter ausschluß der öffentlichkeit stattfinden würden.
  4. die sorge hatte ich auch vor ein paar wochen, mittlerweile nicht mehr.
  5. ist vielleicht deshalb unbeliebt, weil sie einfach richtig, richtig schlecht ist.
  6. man sollte sich endlich von den amis emanzipieren. bin gespannt, ob die eu nun endlich erkennt, dass sie auf niemanden angewiesen wäre, wenn sie nur wollte. btw betrifft zwar ein anderes land, aber das ganze italienische geschwafel von krieg oder noch besser weltkrieg (war auch schon da), nervt schon gewaltig. wenn, dann ist italien im krieg mit sich selbst.
  7. gefasel wie "linksliberale blase" etc bitte ins beisl. dankt.
  8. immer noch eins der besten covers aller zeiten.
  9. eine andere erklärung wäre, dass china einfach lügt, was die zahlen angeht.
  10. du postest also normalerweise nicht und machst wegen so einem video eine ausnahme? würde china solche pläne verfolgen, wären sie schön blöd, schon nach ein paar wochen und ein paar läppischen hanseln in wuhan wieder aufzuhören mit dem "erfundenen" virus.
  11. zum glück wird nicht jedem dahergelaufenen dorfkaiser gesagt, wer krank ist und wer nicht.
  12. nein, sorry, es gibt keine rechtfertigung für diese dodlrethorik.
  13. gehts noch? das leid ist das gleiche? ob ich dreimal husten muss oder ob meine schwester vergewaltigt und ermordet wird, IST DAS GLEICHE LEID? wo regnets euch allen eigentlich rein. in österreich sterben täglich etwa 230 menschen. in all den wochen sind nicht mal annähernd so viele an covid19 gestorben. wer gerne krieg haben möchte, möge sich nach syrien schleichen und erleben, was krieg wirklich ist.
×
×
  • Create New...