Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
TomTom90

Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid

3,378 posts in this topic

Recommended Posts

Nicht ganz vergleichbar, aber gibt es nicht die Regelung, dass Spiele nach einer bestimmten Spieldauer bei Abbruch gewertet und nicht neu ausgetragen werden? Warum es nicht mit der MS ähnlich handhaben. 

Man braucht auch nicht viel auf andere Ligen schauen, weil wir ohnehin in der glücklichen Lage sind, einen fairen Zwischenstand zu haben. 

Im Idealfall kann man die MS - in welcher Form auch immer - zu Ende spielen. Aber einfach die Vorjahreswertung heranzuziehen darf bitte keine ernsthafte Option sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldratte schrieb vor 7 Stunden:

Nicht ganz vergleichbar, aber gibt es nicht die Regelung, dass Spiele nach einer bestimmten Spieldauer bei Abbruch gewertet und nicht neu ausgetragen werden? Warum es nicht mit der MS ähnlich handhaben. 

Man braucht auch nicht viel auf andere Ligen schauen, weil wir ohnehin in der glücklichen Lage sind, einen fairen Zwischenstand zu haben. 

Im Idealfall kann man die MS - in welcher Form auch immer - zu Ende spielen. Aber einfach die Vorjahreswertung heranzuziehen darf bitte keine ernsthafte Option sein. 

Meines Wissens ist ein Spiel nur dann gültig, wenn es zu Ende gespielt wird.

rapidwien21 schrieb vor 6 Minuten:

Anstatt dass die Pfeilchen froh sind dass sie nicht um den Abstieg spielen müssen stellen sie jetzt auch noch Ansprüche auf einen EC-Quali-Platz. :lol:

Kretschmar, geht's eh no? :deppat:

Bei uns war letztes Jahr das selbe Szenario. Ausgang bekannt: Haarscharf und dank Schiri an der internationalen Quali vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
18Junior99 schrieb vor 3 Minuten:

1. April

90minuten möchte gern lustig sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man könnte auch noch eine mini Playoff Runde für die Platzierungen spielen lassen:

Cup Finale

LASK-rb in Linz um Platz 1

Rapid-wac in Wien um Platz 3

Sturm-hartberg in Graz um Platz 5

Mattersburg-st.pölten in Mattersburg um den Abstieg

Ried-klagenfurt in Ried um den Aufstieg

Dann hätten es alle relevanten noch in der Hand die Position zu verbessern.

Alles geisterspiele.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HwG schrieb vor 20 Stunden:

Naja.. lask wäre dann Meister, ohne eine ganze Saison gespielt zu haben. Kann man sicher sagen, dass rb das nicht noch aufgeholt hätte? Wohl kaum! Den EC vom Vorjahr zu nehmen wäre natürlich ein schlechter Witz.. Aber genau deswegen glaube ich fast, dass das eintritt 🤪

Nein, kann man sicher nicht sagen. Trotzdem ist eine sportliche Entscheidung IMMER einer Entscheidung auf dem grünen Tisch vorzuziehen und nichts anderes wäre es, wenn man die letztjährige Tabelle heranziehen würde.

Eine Entscheidung entgegen der heurigen Ergebnisse wäre mMn. ein Riesenskandal und in keinster Weise vernünftig argumentierbar. Hier darf es keine zweite Meinung geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 13 Stunden:

Ich denke auch, dass alles getan werden muss, diese Saison fertig zu spielen, wenn sich die einzelnen Teams, inkl. Betreuerstab, Schiedsrichterteams und alles was dazugehört, 14 Tage in Quarantäne begeben und zuvor negativ getestet werden, würde ich nicht verstehen warum man diese Saison nicht sportlich zu Ende führen könnte.

weil sobald du dann wieder einen infizierten Spieler in irgendeinem Team hast, der ganze Betrieb wieder steht, weil die gesamte Mannschaft dann in Quarantäne muss. Nur hast du dann das Problem, dass du nicht mehr sagen kannst, jeder hat gegen jeden genau zweimal gespielt.

Die Meisterschaft nach dem aktuellen Stand zu werten, ist die fairste noch vorhandene Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ton1z schrieb vor 11 Stunden:

Natürlich nicht, es gibt jeden spieltag zahlreiche fehlentscheidungen!! Deswegen find ich es lächerlich sich ständig an dieser szene aufzuhängen!

Dieses Spiel war aber eben nicht ein Spiel von 22 bzw. 10 Spielen, sondern eines von 2. Alles davor und danch ist davon komplett unabhängig. Würde ja auch keiner auf die Idee kommen bei einer skandalösen Entscheidung im Cup-Finale oder gar EL- bzw. CL-Finale zu behaupten, dass es "jeden Spieltag" zu Fehlentscheidungen kommt und man sich deswegen wegen der Szene nicht so aufhängen muss.

 

Das_Zebra_vom_ASK schrieb vor 9 Stunden:

Meine Gedanken : in welcher Welt ist es fair dass red bull diesen titel bekommt?

In keiner Welt wird Red Bull den Titel bekommen. Das wird ganz sicher nicht passieren. Es gibt, wenn nicht fertig gespielt werden kann (oder der Wille fehlt eine laufende Saison zu beenden anstatt eine neue zu starten) zwei Fragen:

  • Gibt es einen Meister oder lässt man diese Saison aus? Wenn es einen Meister gibt, kann der sowieso nur LASK heißen.
  • Wenn es keinen Meister gibt, weil man die Saison nicht wertet: Wie besetzt man einen evtl. stattfindenden EC in der nächsten Saison.

Dabei ist die erste Frage vor allem eine emotionale für den LASK, weil der Titel selbst ja nicht viel wert ist. Der logische Schluss bei einem Meister LASK wäre aber ganz klar, dass der LASK in der letzten CL-Qualifikationsrunde startet und das wäre eben die viel wichtigere Konsequenz, weil man damit riesige Einnahmen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch Bruckner wäre für Geisterspiele.

Zitat

Geisterspiele besser als nichts
Auch wenn wieder Normalität einkehrt. Dazu zählen für Bruckner schon Geisterspiele: „Die sind stimmungslos, aber besser als nichts. Doch jetzt zählt nur die Gesundheit, alles andere ist ein Fischen im Trüben.“

https://www.krone.at/2128170

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tjo in dieser Situation hilft es uns wieder enorm das wir die letzten Jahre so gut mit den anderen konnten egal ob Liga/ÖFB oder sonst wer....
Vor 15 Jahren wäre es unmöglich gewesen in so einer Situation Rapid fallen zu lassen und sie ohne EC in die nächste Saison zu schicken ….
Im Moment ist es für mich sehr realistisch das es so kommt da reichen Mehrheiten gegen Rapid und die gibt es im Moment zur genüge egal in Welchem Vorstand/Gremium....

Man war einfach eine Spur zu arrogant/großkotzig die letzten Jahre.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
RapidWien07 schrieb vor 21 Minuten:

Tjo in dieser Situation hilft es uns wieder enorm das wir die letzten Jahre so gut mit den anderen konnten egal ob Liga/ÖFB oder sonst wer....
Vor 15 Jahren wäre es unmöglich gewesen in so einer Situation Rapid fallen zu lassen und sie ohne EC in die nächste Saison zu schicken ….
Im Moment ist es für mich sehr realistisch das es so kommt da reichen Mehrheiten gegen Rapid und die gibt es im Moment zur genüge egal in Welchem Vorstand/Gremium....

Man war einfach eine Spur zu arrogant/großkotzig die letzten Jahre.....

Einen Blödsinn war man zu arrogant. Man müsste sich z.B. vom TV-Kuchen noch viel mehr nehmen. Wer schaut schon WAC vs. St Pölten.

Die anderen Vereine versuchen einfach gemeinsam gegen die Großmacht Rapid (nicht auf sportlicher Sicht) vorzugehen. Sturm ist in dieser Hinsicht meist der einzige faire Verein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grüner-Wiener schrieb vor 12 Minuten:

Einen Blödsinn war man zu arrogant. Man müsste sich z.B. vom TV-Kuchen noch viel mehr nehmen. Wer schaut schon WAC vs. St Pölten.

Die anderen Vereine versuchen einfach gemeinsam gegen die Großmacht Rapid (nicht auf sportlicher Sicht) vorzugehen. Sturm ist in dieser Hinsicht meist der einzige faire Verein.

Sturm verhält sich aber auch nur deswegen fair weil wir in ein kleinerer Form ähnlich funktionieren. Ganz einfach. Am Ende schauen große wie kleine mal auf sich. Und da ist Rapid keine Ausnahme. Und auch wenn ich mich damit unbeliebt mache natürlich haben die Auftritte einiger eurer Verantwortlichen waren sicher mehr Kontraproduktiv und sonst nix. Alleine was da gerade unter Krammer alles in Richtung RBS geflogen ist an der Situation mit der Austria seit ihr nicht alleine Schuld Unschuldig aber halt auch bei weitem nicht. Einzig der LASK ist hier der der einseitig Attacken fährt. Und mit Sturm kommt man halt aus weil sich unsere Verantwortlichen Kreissl mal ausgenommen kaum äußern und auch eure sich nicht bemüßigt fühlen bei uns was zu kommentieren 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...