Jump to content
TomTom90

Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid

8,250 posts in this topic

Recommended Posts

RomanHammer schrieb am 27.9.2021 um 11:38 :

Danke

ich finde es ja interessant das es jetzt so viele Impfverweigerer gibt bzw sich soviele blenden lassen. 

die Pandemie wirst nur mit der Impfung beenden können. 

Also eines ist fix: die Pandemie geht wie jede andere auch definitiv zu Ende. Egal ob geimpft wird oder nicht. Es ist lediglich die Frage offen wie viele Tote es bis dahin noch gibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich immer noch nicht kapiere ist, was man sich von dem Protest erwartet? Dass Bruckner, Peschek, Barisic und Co Teil eines grünen Fußballvereins sind und Kogler, Mückstein und Co Teil einer grünen politischen Partei und das zwei unterschiedliche Dinge sind, das werden sie ja auch im BW wissen. In Wien ist ja nicht einmal Parteiname mit Rapid-Farbe übereinstimmend, also noch weniger Verbindung als 0. Dementsprechend gering ist der Einfluss der Rapid-Verantwortlichen auf die Maßnahmen. Und dass der Regierung es relativ egal ist, ob die Fußball-Fans Lärm machen oder nicht, hat man an den Geisterspielen ja im letzten Jahr ausführlich sehen können. Jetzt hatte man eh schon verhältnismäßig viel Freiheit diesen Sommer, verglichen mit einigen anderen Ländern, wo weiterhin eine Zuschauergrenze galt und trotzdem meint man, bei der ersten Möglichkeit gleich wieder irgendeinen Protest zeigen zu müssen. Also was erwartet man sich von dem Protest? Ein Gespräch mit dem Bürgermeister? Die Rücknahme aller Maßnahmen österreichweit? Eine Sondergenehmigung für Fußballveranstaltungen in Hütteldorf? Ich verstehe den Sinn hinter diesem Protest überhaupt nicht, leidtragender ist wenn überhaupt der eigene Verein, aber selbst der hat die Abo-Gebühr schon für das ganze Jahr erhalten, also auch da kann man streiten. Was will man also? Respekt innerhalb der Fanclub-Community? Ein "bravo" aus Venedig und Athen auf deren Rängen? Geht man wenigstens stattdessen vor das Rathaus demonstrieren während des Rapid-Spiels? Oder macht Wahlwerbung für die MFG vor dem Stadion? Also zumindest irgendwas außer beleidigte Leberwurst zu spielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

revo schrieb vor 1 Minute:

Was ich immer noch nicht kapiere ist, was man sich von dem Protest erwartet? Dass Bruckner, Peschek, Barisic und Co Teil eines grünen Fußballvereins sind und Kogler, Mückstein und Co Teil einer grünen politischen Partei und das zwei unterschiedliche Dinge sind, das werden sie ja auch im BW wissen. In Wien ist ja nicht einmal Parteiname mit Rapid-Farbe übereinstimmend, also noch weniger Verbindung als 0. Dementsprechend gering ist der Einfluss der Rapid-Verantwortlichen auf die Maßnahmen. Und dass der Regierung es relativ egal ist, ob die Fußball-Fans Lärm machen oder nicht, hat man an den Geisterspielen ja im letzten Jahr ausführlich sehen können. Jetzt hatte man eh schon verhältnismäßig viel Freiheit diesen Sommer, verglichen mit einigen anderen Ländern, wo weiterhin eine Zuschauergrenze galt und trotzdem meint man, bei der ersten Möglichkeit gleich wieder irgendeinen Protest zeigen zu müssen. Also was erwartet man sich von dem Protest? Ein Gespräch mit dem Bürgermeister? Die Rücknahme aller Maßnahmen österreichweit? Eine Sondergenehmigung für Fußballveranstaltungen in Hütteldorf? Ich verstehe den Sinn hinter diesem Protest überhaupt nicht, leidtragender ist wenn überhaupt der eigene Verein, aber selbst der hat die Abo-Gebühr schon für das ganze Jahr erhalten, also auch da kann man streiten. Was will man also? Respekt innerhalb der Fanclub-Community? Ein "bravo" aus Venedig und Athen auf deren Rängen? Geht man wenigstens stattdessen vor das Rathaus demonstrieren während des Rapid-Spiels? Oder macht Wahlwerbung für die MFG vor dem Stadion? Also zumindest irgendwas außer beleidigte Leberwurst zu spielen?

du gehst das komplett falsch an wenn du einen erklärbaren, vernünftigen grund für diesen boykott suchst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ugmo schrieb am 29.9.2021 um 15:27 :

Selbstdarstellung, wie immer.

Ich bin schon neugierig wie der Protest seitens Teilen des BW am Sonntag gegen die WSG aussieht. Vor allem wie sich diejenigen verhalten werden die das nicht mittragen. Bin gespannt ob die im Block zu finden sind oder sich irgendwo anders das Spiel im Stadion ansehen. Ich jedenfalls verstehe diese Aktion nicht. Warum? Für wen oder was? Vielleicht fürs eigene Ego, da wir derzeit keine anderen Probleme haben. Ändern werden sie dadurch auch nichts. Für mich Aktion sinnlos, da der Verein der einzig leidtragende sein wird.

 

Edited by Glaukom2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaukom2 schrieb vor 38 Minuten:

Ich bin schon neugierig wie der Protest seitens Teilen des BW am Sonntag gegen die WSG aussieht. Vor allem wie sich diejenigen verhalten werden die das nicht mittragen. Bin gespannt ob die im Block zu finden sind oder sich irgendwo anders das Spiel im Stadion ansehen. Ich jedenfalls verstehe diese Aktion nicht. Warum? Für wen oder was? Vielleicht fürs eigene Ego, da wir derzeit keine anderen Probleme haben. Ändern werden sie dadurch auch nichts. Für mich Aktion sinnlos, da der Verein der einzig leidtragende sein wird.

 

Brauchst nicht neugierig sein. Die die rein wollen gehen rein und schauen sich den Kick an, die anderen bleiben draußen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute erfahren, dass ich Antikörper habe, zumindest lt. Blutuntersuchung. Bin ungeimpft, habe lange gezögert, jetzt weiß ich warum. 

Denn es reicht genesen zu sein, um ins Stadion zu kommen. 

Ich brenne förmlich auf das West Ham Match in Hütteldorf. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hooluna schrieb vor 37 Minuten:

Habe heute erfahren, dass ich Antikörper habe, zumindest lt. Blutuntersuchung. Bin ungeimpft, habe lange gezögert, jetzt weiß ich warum. 

Denn es reicht genesen zu sein, um ins Stadion zu kommen. 

Ich brenne förmlich auf das West Ham Match in Hütteldorf. 

 

Gilt man auch als infiziert, wenn man "lediglich" Antikörper hat? Falls nein:

Zitat

Das Genesungszertifikat gilt sechs Monate lang – frühestens vom 11. Tag nach der ersten molekularbiologisch bestätigten Infektion (mittels PCR-Test) eines Krankheitsfalles bis zu 180 Tage danach.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

greenwhite_dna schrieb vor 25 Minuten:

Gilt man auch als infiziert, wenn man "lediglich" Antikörper hat? Falls nein:

 

Keine Ahnung, ich hatte nie Symptome. Habe aber ausreichend Antikörper um 3 Monate alles zu dürfen. Das wird in den grünen Paß eingetragen 

Edited by hooluna

Share this post


Link to post
Share on other sites

GRENDEL schrieb am 28.9.2021 um 12:35 :

Hmm.. selbst Kinder im Hauptschulalter dürfen nur als geimpft / genesen rein?

Ich mach die ganzen Massnahmen mit ohne meckern, bin 2 mal geimpft. Aber da hauts einem schon den Vogel raus.

Das ist wirklich ein Scherz. PCR Test hätte zumindest bis 14 gelten sollen. Kann mir keiner erzählen dass die Altersgruppe im Freien mit Sitzplatz zum Superspreader wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DasRundeLeder schrieb vor 25 Minuten:

Das ist wirklich ein Scherz. PCR Test hätte zumindest bis 14 gelten sollen. Kann mir keiner erzählen dass die Altersgruppe im Freien mit Sitzplatz zum Superspreader wird.

Man ist ja nicht nur im Freien, sondern steht auch in der Hotdogschlange herum (kann ich nach den letzten beiden Stadionbesuche mit den Gschroppn bestätigen!), außerdem am Häusl, in der Traube vorm Eingang, etc. Grundsätzlich gebe ich dir aber recht, mit PCR sollte wenig passieren, ob im freien oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...