Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
TomTom90

Das Coronavirus und seine Auswirkung auf den SK Rapid

3,334 posts in this topic

Recommended Posts

moerli schrieb vor 7 Stunden:

Ebenbauer spricht auch die Lizenzen an wenn man ohne Zuschauer spielt da die Vereine ja Geld verlieren 

Hoffe das sich da nicht Vereine dies als ausrede nehmen um die Lizenz zu bekommen da diese Einnahmen fehlen da sollte die BL hart bleiben denn bei den meisten ist das geld durch Zuschauer eher ein kleiner Budget punkt 

 

ich denke dass gerade rapid diese "ausrede" nutzen wird.

und das mMn völlig zurecht, unter dieses umständen ist auch die lizenzierung anders zu handhaben

Edited by Burschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ernesto schrieb vor 7 Stunden:

im arabischen raum gibts ja durchaus auch einige infektionen, die israelis haben offensichtlich ziemliche angst vor der ansteckung und das sicher nicht ohne grund und zu guter letzt sprechen die zahlreichen fälle im iran dagegen dass sich das virus ähnlich dem grippe virus bei wäre kaum bis gar nicht verbreitet.

Was man nicht vergessen darf, sind die unterschiedlichen hygienestandards...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich gehe ja davon aus dass jetzt jeden Tag neue Maßnahmen kommen werden (Schließung aller Schulen etc.)

Glaube auch nicht dass diese Fußball Saison oder die EM noch stattfinden wird :( 

Hoffe ich täusche mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel20 schrieb vor 16 Minuten:

Also ich gehe ja davon aus dass jetzt jeden Tag neue Maßnahmen kommen werden (Schließung aller Schulen etc.)

Glaube auch nicht dass diese Fußball Saison oder die EM noch stattfinden wird :( 

Hoffe ich täusche mich.

als mitarbeiter im öffentlichen dienst denke ich du hast recht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schwemmlandla3 schrieb vor 13 Stunden:

Vor leeren Rängen spielen ist wie gesagt für alle Beteiligten absolut uninteressant und hat mit dem eigentlich Sinn nichts mehr zu tun.

Kann ich nicht nachvollziehen, dass man meint einen sportlichen Wettbewerb mittendrin abzubrechen entspreche mehr dem eigentlichen Sinn, als den Bewerb ohne Zuschauer fertig zu spielen. Da werden wir nicht zusammen kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 17 Minuten:

Kann ich nicht nachvollziehen, dass man meint einen sportlichen Wettbewerb mittendrin abzubrechen entspreche mehr dem eigentlichen Sinn, als den Bewerb ohne Zuschauer fertig zu spielen. Da werden wir nicht zusammen kommen.

Richtig ja, da kommen wir nicht zusammen. Ich gehe hier 1 zu 1 mit dem Sprecher der Eishockey-Liga konform, seine Worte gelten für mich 1 zu 1 für den Fußball. Fußball lebt von Emotion, Fußball lebt von der Stimmung, Fußball lebt von der Unterhaltung und Begeisterung der Leute. Dafür geht man auch als Spieler auf den Rasen, man will den Leuten etwas bieten und gleichzeitig zieht das Feedback von eben diesen die Spieler in den Bann und motiviert dementsprechend. Neben dem guten Verdienst ist das der Grund warum man Profikicker wird.

Ist bei anderen Sportarten ident, wie Biathleten, Skispringer, etc durchwegs gesagt haben in den letzten Tagen, so macht der Sport keinen Spaß und die Bewerbe verkommen zu einer (nicht nur emotional) uninteressanten Sache.

Zurück zum Fußball: Gerade in Österreich ist man in der Bundesliga in der komfortablen Situation bereits eine Saison zu Ende gebracht zu haben. Jeder ist 2 mal gegen jeden angetreten. Dies im Sinne des Sports mit entsprechend richtigem Heimvorteil, nämlich den eigenen Zuschauer im Rücken. Alex Huber hat es gestern unterschwellig bereits erwähnt, eigentlich ein "optimaler" Zeitpunkt für die Liga.

Aber gut, ich verstehe natürlich auch, dass man das anders sehen kann. Ich für meinen Teil hab null Interesse an Geisterspielen (die Spieler am Rasen mit hohem Prozentsatz mit Sicherheit auch nicht). Wenn sie die MS nur mit Geisterspielen zu Ende bringen, sollen sie das tun, mich juckt das dann wenig. Hat für mich nichts mehr mit Fußball-Unterhaltung in dem Sinne zu tun.

Bin gespannt wie man es in Italien nun löst. Dort ist es schwieriger weil sie tatsächlich mittendrin abbrechen und die Mannschaft noch nicht in Hin- und Rückspiel gegeneinander gespielt haben. Was ich so mitbekommen habe, sind aber Playoffs um z.B. den Abstieg dort auch eine Option. Gerade das Thema Abstieg (und von mir aus der 5te EC-Platz) sehe ich bei uns auch als kritisch an. Dann sollen sie die 2 Partien irgendwann ausspielen und die Sache ist gegessen. Alles andere steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Profisport ist ein Wettkampf wo auch Zuschauer dabei sein dürfen und keine Zuschauer, vor deren Augen sich Sportler duellieren dürfen.

Bei aller Wichtigkeit von Emotionen und Leidenschaft auch auf den Rängen: Es ist immer noch ein sportlicher Wettkampf und diesen Abzubrechen weil (aus welchem Grunde auch immer) niemand zusehen darf ist natürlich eine viel unnatürlichere Handlung als nur die Zuseher auszuschließen. Darüber muss man aber wohl nicht ernsthaft diskutieren?

Das ist eine Ausnahmesituation und wenn gespielt werden kann, dann muss gespielt werden, auch ohne Zuschauer wenns sein muss. Fortsetzung vor leeren Rängen geht ganz klar vor einem Abbruch und Wertung nach 22 Runden!

Ich kann die Entscheidung im Eishockey ehrlich gesagt gar nicht nachvollziehen oder verstehen. Natürlich ists für die Spieler nicht so lustig ohne Publikum, aber es ist fürs Publikum auch nicht lustig ohne die Spieler. Und nachdem es keinen Schuldigen gibt, man sich einer "höheren Macht" fügen muss, sollte man das auch tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indurus schrieb vor 3 Minuten:

Profisport ist ein Wettkampf wo auch Zuschauer dabei sein dürfen und keine Zuschauer, vor deren Augen sich Sportler duellieren dürfen.

Bei aller Wichtigkeit von Emotionen und Leidenschaft auch auf den Rängen: Es ist immer noch ein sportlicher Wettkampf und diesen Abzubrechen weil (aus welchem Grunde auch immer) niemand zusehen darf ist natürlich eine viel unnatürlichere Handlung als nur die Zuseher auszuschließen. Darüber muss man aber wohl nicht ernsthaft diskutieren?

Das ist eine Ausnahmesituation und wenn gespielt werden kann, dann muss gespielt werden, auch ohne Zuschauer wenns sein muss. Fortsetzung vor leeren Rängen geht ganz klar vor einem Abbruch und Wertung nach 22 Runden!

Ich kann die Entscheidung im Eishockey ehrlich gesagt gar nicht nachvollziehen oder verstehen. Natürlich ists für die Spieler nicht so lustig ohne Publikum, aber es ist fürs Publikum auch nicht lustig ohne die Spieler. Und nachdem es keinen Schuldigen gibt, man sich einer "höheren Macht" fügen muss, sollte man das auch tun.

Das siehst du so. Natürlich kann man darüber diskutieren und das völlig konträr sehen. Tun ja auch die Sportler selber, sowie Verantwortliche in sportlichen Sektionen und das völlig zurecht.

Aber ist auch dein gutes Recht dies so zu sehen wie du es tust, natürlich. Dieses Recht würde ich dir keinesfalls absprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
youngsoviet schrieb vor 7 Stunden:

Die Maßnahmen SIND sinnvoll, aber deswegen eine fast fertige Saison abzubrechen ist für mich schwer unverhältnismäßig

Ja das gehört dann dazu. Die Behörden haben nicht verlangt, dass die Saison abgebrochen wird. Das würde so vom Verband und den Vorständen beschlossen. Ob du oder ich das verhältnismäßig finden ist irrelevant. Da geht es um das Kollektiv. Als LASK wäre ich auch angefressen auf die Situation, aber das sind Dinge, die unkontrollierbar sind und in unseren Breiten First World Problems. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sobald bei einem Spieler das Corona Virus nachgewiesen wird, müsste man die Meisterschaft so oder so beenden. Theoretisch müsste dann nämlich die ganze Mannschaft inkl. der Trainer in Quarantäne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zidane85 schrieb vor 5 Minuten:

Ja das gehört dann dazu. Die Behörden haben nicht verlangt, dass die Saison abgebrochen wird. Das würde so vom Verband und den Vorständen beschlossen. Ob du oder ich das verhältnismäßig finden ist irrelevant. Da geht es um das Kollektiv. Als LASK wäre ich auch angefressen auf die Situation, aber das sind Dinge, die unkontrollierbar sind und in unseren Breiten First World Problems. 

Bitte abbrechen, dann ist uns Platz 3 sicher :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
MiKa7*8 schrieb vor 4 Minuten:

Sobald bei einem Spieler das Corona Virus nachgewiesen wird, müsste man die Meisterschaft so oder so beenden. Theoretisch müsste dann nämlich die ganze Mannschaft inkl. der Trainer in Quarantäne.

Nur bis alle getestet sind. Das geht relativ schnell! 

Jonny Weissmüller schrieb vor 1 Minute:

Bitte abbrechen, dann ist uns Platz 3 sicher :D

Würde mich auch nicht freuen, ist aber als erwachsener Mensch hinzunehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Indurus schrieb vor 25 Minuten:

Profisport ist ein Wettkampf wo auch Zuschauer dabei sein dürfen und keine Zuschauer, vor deren Augen sich Sportler duellieren dürfen.

...

Trifft eigentlich besser auf Amateursport zu, Profisport ist schon als bezahlte Unterhaltung zu sehen, warum soll jemand einen Fussballer gegen Geld anstellen(=Profi), wenn es keine Vermarktung (=Zuschauer+Werbeeinnahmen) gibt?

Profisport ohne Öffentlichkeit gibt es nicht, wird es nie geben, ist sinnlos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...