Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
pironi

SK Rapid Wien - WSG Swarovski Tirol 2:0 (2:0)

237 posts in this topic

Recommended Posts

nix schrieb vor 58 Minuten:

Stojkovic mit einigen Fehlern, Grahovac viel mir in der ersten Hälfte nicht auf, Sonnleitner sehr unkonzentriert.
1. Hälfte war gut, ab der 60. war es wie so oft in letzter Zeit  nur halbgas. 

Was hat Dibon? 

Kopfweh 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke der Mannschaft, dass sie Andy Marek den gebührenden Abschied ermöglicht haben. Wie Taxi beim 2:0 zu Andy lief war einfach nur :love: 

Aus meiner Sicht war das heute grundsolide. War es ein Feuerwerk? Nein. Aber in Wahrheit ein ungefährdeter Heimsieg der es erlaubte Andy durchgehend zu feiern.

Edited by schleicha

Share this post


Link to post
Share on other sites
schleicha schrieb vor 7 Minuten:

Aus meiner Sicht war das heute grundsolide. War es ein Feuerwerk? Nein. Aber in Wahrheit ein ungefährdeter Heimsieg der es erlaubte Andy durchgehend zu feiern.

Naja, ungefährdet. Wir haben schon sehr gebettelt, Maierhofers Kopfball wäre drin gewesen, wenn er nicht den eigenen trifft, gleich danach auf der Linie gerettet, der Heber von Cabrera allein vor Strebinger, der Volley nach der langen Flanke ans Außennetz. Das war alles zw. Minute 70 und 80 glaub ich, wenn da nur einer von denen reingeht, schau ich mir an, wie wir uns dann drüber zittern. Also ungefährdet war das für mich wirklich nicht. 

Erste Halbzeit brav, leider vor dem Tor nicht konsequent genug. Aber zweite Halbzeit eine Frechheit. 

Edited by Gunner

Share this post


Link to post
Share on other sites

also stadionsicht war ja, dass uns maxi zwei (!) mal vor einem goal bewahrt hat. oder hat das getäuscht?

ansonsten brauch ich noch 1, 2 tage um den - äußerst gelungenen - andy-abschied zu verarbeiten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Halbzeit war gut, mein Opa (welcher von mir den Stadionbesuch zu Weihnachten geschenkt bekam) hat mir vorher noch gesagt jetzt fällt das 1:0, ehe Ullmann es dann gemacht hat. :D

Die zweite Halbzeit war mehr als zäh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwacher Auftritt in der zweiten Hälfte, durch den Ausfall von Dibon ist da hinten komplett die Stabilität verloren gegangen, auch weil Sonni einen entsetzlichen Tag erwischt hat. Stojkovic leider auch enttäuschend, die Passqualität von ihm ist teilweise schwer problematisch. Grade gegen Ende mit dem genauso unterirdischen Arase war das gar nix. Grahovac auch schwach, mit solchen Leistungen ist er nicht mehr im Kader, wenn Ljubicic und Velimirovic fit sind und Petrovic voll eingespielt ist. Positiv wie immer Taxi, aber auch Knasmüllner und Schwab. Die linke Abwehrhälfte auch ok, aber haben halt auch wirklich viele Fehler der Kollegen ausbessern müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss euch Rapidler zu diesem Abschied von Andy Marek gratulieren. Beeindruckend was da heute abgegangen ist, wie 45 Minuten nach Ende noch 20.000 einen Funktionär verabschieden, Gänsehaut. Das gibt's so wohl wirklich nur bei Rapid. 

Grüße aus Steyr! 

 

PS: Das Match und die Leistung Rapids war weniger beeindruckend! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten. Nicht mehr und nicht weniger. Dass diese Leistung für Salzburg, LASK oder WAC nicht reichen wird, sollte eh allen in Hütteldorf klar sein. Und zweifellos hätte man Wattens heute mit der entsprechenden Leistung 5:0, 6:0 oder 7:0 aus dem Stadion schießen können/müssen.Über den Mehrwert eines solchen Ergebnisses lässt sich aber durchaus streiten.

Wo allerdings akuter Handlungsbedarf besteht, das sind die nach wie vor viel zu vielen leichtfertigen Abspielfehler. Und vor allem die Ideenlosigkeit im Offensivspiel, wo dann der Ball, obwohl man schon in der gegnerischen Hälfte ist, nochmal bis zu Strebinger zurückgespielt wird. Das muss abgestellt werden! Das ist kein Fußball!

Edited by Hütteldorfer94

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find die Leistungen einiger zwar nicht berauschend aber die Mannschaft funktioniert, bis auf ein paar Wackler in der Defensive, sehr gut. Im Herbst haben wir solche Spiele noch versucht mit blinder Angriffswut bis zur 60.min in die Geschichtsbücher zu hämmern und dann meistens dumme Tore dafür kassiert. Man kann die 2. Hälfte deshalb auch als "haben aus den Herbstheimspielen gelernt"-Licht sehen. Warum an einen Gegner unötig Energie und Angriffe verschwenden wenn man mit 2 in Führung liegt? Passt schon!

Hoffentlich kommt Dibon fürs nächste Spiel zurück sowie fürs defensive MF Lubjicic..Schwab ist mMn im sich hinter den Ball begeben noch immer zu undiszipliniert und Graho manchmal überfordert. 

Mit der Punkteilung wird noch viel möglich, hoffentlich ist das allen klar. 

Edited by steveme

Share this post


Link to post
Share on other sites
moerli schrieb vor 3 Stunden:

Warum so Leute wie Graho etc in unseren Kader stehen werden wir nicht besser 

Egal ob jung oder noch zu unreif aber da spiel ich lieber mit Fußballer wie Veli und Demir und Hadari

Leute die jeden Pass zurück spielen brauch ich nicht 

Die zweite Hälfte war ein Skandal was das Spielerisch betrifft 

Das versteht gottseidank eh keiner mehr. 
und gottseidank haben wir nur 1 grahovac, wobei der schon viel zu viel ist...

SCHOLES schrieb vor 2 Stunden:

Stojkovic  positiv? echt? war der schwächste mann am platz.

Mit grahovac gemeinsam. Stojkovic hatte einen lattentreffer, musst amal soweit daneben flanken das du die latte triffst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wieder daheim.

Wenn man ehrlich ist, bei dem Goalie hätte man ab 25 Meter vorm Tor permanent abziehen müssen. Dauerbeschuss halt. Hätte man das getan hätte sich der wahrscheinlich schon im Bus auf der Heimfahrt eine neue Sportart gesucht...

Halbzeit 2 das übliche Betteln, hätten wir da eines bekommen wärs unter Garantie 2:2 oder :3 ausgegangen. Glück gehabt, bin zufrieden.

Die Stunde nach Abpfiff: mit dem SHFG Ende das Emotionalste was ich je beim Fussball erlebt hab. Danke Andy für alles.

Edit: diese 14tägige Scheissfahrerei kotzt mich immer mehr an. Wäre mal wieder Zeit für einen Titel.....

Edited by bw_sektionsbg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...