Erich H.

Members
  • Gesamte Inhalte

    320
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Erich H.

  • Rang
    Bester Mann im Team

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwätrs Steyr
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde
  1. Abstiegsendspiel! Wäre schade für einen Traditionsverein wie Kleinmünchen
  2. Was sollen die zivilrechtlich klagen? Wenn da offenbar getrickst und getürkt wurde werden die sich hüten vor ein ordentliches Gericht zu gehen. Der Streit mit der Liga aus dem Vorjahr bzgl. Stadion und St. Pölten wird jetzt nicht gerade förderlich gewesen sein
  3. Moment, wir bleiben nur dann fix oben, wenn morgen Innsbruck ansteigt.
  4. Die ersten Meldungen bzgl. Lizenz ermutigen zu Vorfreude. Wir wissen aber auch, dass es da noch die eine oder andere Instanz gibt. Deshalb mach ich mir was Klagenfurt betrifft eher weniger Hoffnungen.
  5. Genau das glaube ich nämlich auch. Scheibi hätte vor einem Jahr schon zu BW gehen können, warum jetzt? Nein, nie und nimmer! Der gesamte Staff geht mit ihm aus Solidarität mit. Ich glaube, in wenigen Monaten werden viele hier herinnen dem Scheibi nachweinen, weil wir ganz andere Sorge haben werden.
  6. Familiäre Probleme ist das, was in den Medien stand!
  7. Ääähmm... Wir stehen derzeit mit einer reinen Amateurtruppe auf einem Nichtabstiegsplatz! Wenn ich mit einem FIAT gegen einen Porsche ein Rennen fahre, muss ich mir was einfallen lassen!
  8. Wenn man bedenkt, dass es quasi dieselbe Startaufstellung wie am Dienstag war, ist es doch sehr positiv, dass sich das kräfteraubende Spiel gg GAK nicht so ausgewirkt hat, wie befürchtet. Sehe es auch als sehr positiv, dass man jetzt mal 2 Spiele gegen eigentlich offensivstarke Gegner kein Tor zugelassen hat, auch wenn man in der Nachspielzeit viel Glück hatte. Das haben wir uns aber auch mal verdient. Leider sind wir halt selbst nach vorne mehr als harmlos. Man kann nur hoffen, dass auch da wieder einmal das Glückvogerl zurückkommt und der Knopf aufgeht. Ich habe das Gefühl, dass das am kommenden Freitag schon passieren wird und wir Lustenau mit 0 Punkten heimschicken. Wenn dann auch die anderen Spiele etwas mehr für uns laufen, sieht es in der Tabelle auch schon wieder nicht ganz so finster mehr aus. Gebe zu, etwas viel "wenn" dabei.🤪
  9. Sorry, aber das ist einfach Schwachsinn. Beide Treffer werden aus ca. 4 Meter erzielt, beide hätten nur ganz wenige Torhüter verhindert und wenn, dann mit Glück. Reini hat uns in der 2. HZ 2x super vom 0:3 bewahrt. Es macht überhaupt wenig Sinn, auf einzelnen Spielern herumzuhacken. Die Burschen tun mir wirklich schon leid, sind in fast jeder Partie ebenbürtig und können sich einfach dafür nicht belohnen.
  10. Is jetzt wahrscheinlich etwas unpopulär, aber den Cup werden wir eher nicht gewinnen, was nicht heißen soll, dass man in Graz nicht gewinnen sollte/möchte. Teile der Mannschaft aber aufgrund des Cupspiels zu schonen wäre aber in unserer Situation mehr als falsch. Auch wenn es gegen den Tabellenführer geht, haben wir nichts zu verschenken. Zuhause, mit der Leistung von heute, dem Willen vom Riedspiel und endlich etwas mehr Glück, warum sollte da nicht etwas möglich sein?
  11. Gute Leistung, phasenweis drückend überlegen. Spielerisch enorm gesteigert....... trotzdem wieder verloren. Schei........ Mund abwischen, weiter geht´s!
  12. Ist eigentlich nicht egal, vor allem wenn du Unwahrheiten in die Welt setzt. Das ist zwar in Zeiten wie diesen ganz normal, macht's aber nicht besser. Aber ich gebe dir insofern Recht, dass wir letzte Saison oft über unseren Möglichkeiten gespielt haben. Nur würde ich das dann schon auch dem Trainer abrechnen, wenn mehr aus der Mannschaft herausholen kann.
  13. Ist er nicht!
  14. Natürlich ist das Ergebnis und der Auftritt gestern enttäuschend. Dass auch solche Spiele kommen, war zu erwarten, bitter halt, wenn es genau gegen einen direkten Gegner bzgl. Klassenerhalt geht. Kann dem Trainerbashing allerdings nichts abgewinnen. Scheiblehner hat uns als mittelmäßige RL-Truppe, mit mittelmäßigem Budget in die 2. Liga geführt und setzt den eingeschlagen Weg Gott sei Dank auch fort. Diverse Personalentscheidungen werden niemals alle nachvollziehen können, man kanns halt nie allen recht machen. 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen wurden hier im Forum ausgerufen, war wahrscheinlich auch die interne Zielsetzung. Jetzt sind es halt nur 3 geworden, so what? Mund abputzen, weiter geht's . Akkus aufladen, 14 Tage Zeit, die Neuen noch besser in die Mannschaft zu integrieren und am System etwas zu feilen!
  15. Richtig, vor allem wenn man bedenkt, dass kurz nach der Pause eher ein glücklicher Zufall das Spiel in die für uns richtige Richtung gelenkt hat. Amstetten bleibt mit einem X vor uns, darauf werden sie es anlegen, d.h. wir werden das Spiel machen müssen.