Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Boidi

Fazit: 1 Saison"viertel"

Fazit der Hinrunde im Grunddurchgang  

244 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

43 posts in this topic

Recommended Posts

Nachdem die Hinrunde des Grunddurchgangs vorbei ist und damit das erste Saison"viertel" hinter uns liegt wird es Zeit für ein Fazit zur bisherigen Saison.

Hier ein paar Daten und Fakten:

Tabelle:

image.png

Heimtabelle:

image.png

Auswärtstabelle:

image.png

Torschützen:
Fountas: 9 Tore

Badji, Schwab, Schobi, Barac: 2 Tore

Dibon, Knasmüllner, Ullman, Murg, Ljubicic, Arase: 1 Tor

Vorlagen:

Knasmüllner: 6

Schobi: 4

Ullmann, Schwab, Murg: 2

Dibon, Badji, Arase, Stojkovic, Kitagawa, Schick:1

Karten:

Fountas: 4 G

Schwab: 3 G

Ullmann, Hofmann, Ljubicic, Grahovac: 2 G

Dibon, Badji, Auer, Barac, Murg, Müldür: 1 G

 

Restprogramm bis zum Winter:

RBS (A)

St. Pölten (H)

Altach (A) 

Sturm (H) 

LASK (A)

FAK (H)

Admira (A)

Edited by Boidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwas zwischen "zufrieden" und "geht so".  Die spiele gegen st. pölten, hartberg und jetzt gegen den wac hätten wir alle gewinnen müssen! Die heimbilanz ist absolut nicht zufriedenstellend.

Trotzdem muss man zufrieden sein, es geht in die richtige richtung :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zufrieden - da man sich angesichts der tabellarischen Situation noch keine grauen Haare wachsen lassen muss

Geht so - weil Kühbauer sich einen gewissen Ruf erarbeitet hat, der in Punkto Langfristigkeit gewisse Ängste aufkommen lässt. Da fließt halt viel  Berücksichtigung seiner gesamten Amtszeit mit ein, nicht nur dieses Viertel. sorry

Zufrieden - da Kitagawa und Stojkovic wie gute Zugänge wirken.   

Sehr schwierig, da viele bislang zu überzeugen wissen. Aber nicht nur angesichts seiner Treffer Fountas 

10 - 15 weil genug ungute Partien noch vor dem Winter anstehen.   

Edited by Christo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gestern schon im Livethread geschrieben, mir taugts einfach das wir jetzt wieder 11 Männer am Feld stehen haben und es wirkt meist so als würde jeder für den anderen arbeiten, dass ist schonmal ein richtig guter Anfang. 

 

Hätti wari ich weiß eh, jedoch hätten wir gestern gewonnen wären es nur! 6 Punkte Rückstand auf SBG gewesen, so knapp dran waren wir gefühlt ewig nichtmehr.

Fountas und Ullmann hätten beide meine Stimme bekommen wenns möglich wäre ^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Generell zufrieden, weil man zwar auf einem guten Weg ist, aber noch viel Arbeit auf uns wartet. Wir sind solide unterwegs um den 3.-5. Platz zu erreichen. Nominell müsste es aber Platz 2 sein.

Kühbauer macht seine Sache gut; taktische Finesse hoffe ich kann von Zoki noch eingestreut werden. Vor allem die Außendarstellung ist endlich wieder "Rapid-Like". Wir haben unsere Eier wiedergefunden könnte man sagen.

Bis zum Winter erwarte ich mir 13 Punkte:

RBS (A) 0... St. Pölten (H) 3... Altach (A) 1.... Sturm (H) 3.... LASK (A) 0.... FAK (H) 3.... Admira (H) 3

@ Neuzugänge ist es wirklich schwer.... Fountas hilft aktuell aber am meisten, alle anderen, v.a. Ullman, Stojkovic, Schick und Kitagawa haben aber genauso "Start-Elf"-Charakter. Dazu die Jungspunde - im Grunde hat man seit langem bzgl. Transfers wohl ALLES richtig gemacht.

Edited by McKenzie1983

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir zeigt dieses 1. Viertel, dass man in unsere Liga gar nicht so weit entfernt ist um RB (zumindest) tabellarisch unter Druck zu setzen. Wenn ich da an die Punkteverluste alleine gegen St. Pölten und Hartberg denke. Mit 4 Punkten mehr am Konto wären wir mit ebenso 4 Punkten Rückstand hinter RB richtig nahe dran, und das ohne Mörderserien. Auch die 2 Spiele gegen RB waren auf langen Strecken ebenbürtig. Die Verletzungen von Schlüsselspielern nervt halt total, ist aber mittlerweile leider unser "täglich Saison". 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab überall zufrieden angeklickt. Kann man nach letzter Saison auch sein. Man macht Punkte, verliert leider unnötig aber auch durch Pech ein paar - aber so ist eben das Spiel.

Schade ist, dass wir im Cup ausgeschieden sind aber vielleicht ist das in dieser Saison mal nicht so schlecht und man kann sich rein auf die Meisterschaft konzentrieren.

Wir sind auf einem guten Weg und können jede Mannschaft fordern. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu wenige Punkte für den Aufwand (ärgerliche Punktverluste gegen den WAC, LASK und natürlich Hartberg), aber ich gebe als Kritiker von DK zu, dass ich die Mischung aus spielerischem Aufwärtstrend, den ich teilweise auch Zoki zuschreibe, Einbau der Jugend und der härteren Gangart, Disziplin und Einstellung goutiere. Wenn wir weiterhin konstant bei etwa 2,0 punkten und den Europacup (vielleicht sogar eine Gruppe erreichen), bin ich mit diesem Jahr zufrieden. Ich muss auch sagen, dass es gestern und gegen Salzburg im Cup seit langem mal wieder richtig Spaß gemacht hat (Europacup beiseite gelassen), so kann man auch die Zuschauer zurückholen, die wir seit 2016 verloren haben.

Personell gefällt mir besonders, dass man für Barac noch Verwendung hat und das Duo Schwab/Ljubicic wieder in Form kommt – und natürlich Fountas, ein Toptransfer zum Nulltarif. Badji bereitet mir mit seiner Spielweise Kopfschmerzen, bei ihm bin ich nach wie vor sehr skeptisch, was die weitere Entwicklung angeht.

Edited by Starostyak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem ersten Saisonviertel, einmal gegen jeden gespielt, hat man...
...gegen keinen der Plätze 1-3 gewonnen (2 Niederlagen, 1 Remis).
...gegen fast alle der Plätze 5-12 gewonnen (6 Siege, 2 Remis).
Somit steht man völlig zurecht auf Platz 4.

Es schmerzt, dass man...
...in St. Pölten 2x eine Führung nicht drüber gebracht hat.
...gegen den LASK zu Hause eine Last Minute-Niederlage eingesteckt hat.
...gegen Hartberg zu Hause trotz Chancenplus das 2:0 nicht gemacht und einen wohl vorentscheidenden Elfmeter nicht bekommen hat.
...gegen den WAC zu Hause trotz Chancenplus das 2:0 nicht gemacht und einen wohl vorentscheidenden Elfmeter nicht bekommen hat.

Dem gegenüber steht, dass man...
...gegen Altach zu Hause mit etwas Bauchweh gewonnen hat.
...in Graz gegen Sturm mit etwas Bauchweh gewonnen hat.
...in Mattersburg auch spät (89.) den Sieg fixiert hat.

Die Spiele mit Bauchweh sind aber schon länger her, die Leistungs-, Form- und Entwicklungskurve zeigt klar nach oben, wobei ich es da auch mit Barisic halte, der Weg hat gerade erst begonnen. Man sieht vor allem in den letzten Wochen eine Mannschaft mit Rapid-Tugenden am Platz. So macht das wieder Spaß, so freut man sich wieder auf die Spiele, so kann man sich wieder mit der Mannschaft identifizieren. - Das ist mit Sicherheit auch ein großer Verdienst von Kühbauer.

Die Auslosung bis zum Winter meint es gut mit uns:
Am kommenden Wochenende erwischen wir RB auswärts nach englischer Woche in CL und vor englischer Woche im nationalen Cup, wobei wir away nur gewinnen können, und auch bei der erwartungsgemäßen Niederlage bleiben wir dort wo wir sind auf Platz 4.
Danach folgen Pflichtsiege gegen St. Pölten (h) und Altach (a).
Die Spitzenspiele gegen Sturm und Austria sind beide zu Hause, das ist trotz unserer Heimbilanz kein Nachteil.
Dazwischen erwischen wir den LASK (a) wieder nach englischer Woche in EL, auch das ist kein Nachteil, wenngleich es uns beim ersten Aufeinandertreffen nichts gebracht hat.
Zum Abschluss noch ein Pflichtsieg bei der Admira (a).

Man darf sich auf die kommenden Spiele wirklich freuen. Das ist schön. Hoch Rapid!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr zufrieden.

Härteeinlagen hin oder her, genauso will ich Rapid sehen. Nie aufhören zu kämpfen, kratzen, beißen, rennen, immer alles rausholen.

Sinnbildlich als Taxi gestern nach dem Spiel gestützt werden musste weil er nicht mehr konnte.

Auch Didi hat mich mehr als überzeugt, die 5er Kette ist jetzt zum 2. Mal hintereinander daheim sehr erfolgreich gewesen, die Standardformation sitzt auch wieder ziemlich gut, transferfechnisch genau jene Transfers die ich mich erwarte und erhoffe.

Ich fange langsam an wieder diese Truppen zu lieben.

Besonders die "Auferstehungen" ala Schwab und Barac freuen mich sehr, gepaart mit den Kretzn Taxi oder Stojkovic.

Jetzt heisst es vollkommen die englischen Wochen der EC Starter ausnutzen und dem Abstand so gering wie möglich halten bis zur Punkteteilung

Share this post


Link to post
Share on other sites
McKenzie1983 schrieb vor 2 Stunden:

Generell zufrieden, weil man zwar auf einem guten Weg ist, aber noch viel Arbeit auf uns wartet. Wir sind solide unterwegs um den 3.-5. Platz zu erreichen. Nominell müsste es aber Platz 2 sein.

Kühbauer macht seine Sache gut; taktische Finesse hoffe ich kann von Zoki noch eingestreut werden. Vor allem die Außendarstellung ist endlich wieder "Rapid-Like". Wir haben unsere Eier wiedergefunden könnte man sagen.

Bis zum Winter erwarte ich mir 13 Punkte:

RBS (A) 0... St. Pölten (H) 3... Altach (A) 1.... Sturm (H) 3.... LASK (A) 0.... FAK (H) 3.... Admira (H) 3

@ Neuzugänge ist es wirklich schwer.... Fountas hilft aktuell aber am meisten, alle anderen, v.a. Ullman, Stojkovic, Schick und Kitagawa haben aber genauso "Start-Elf"-Charakter. Dazu die Jungspunde - im Grunde hat man seit langem bzgl. Transfers wohl ALLES richtig gemacht.

Auf den Punkt gebracht.....auch die Tipps. Danke, i hob' s eh ned so mit dem Schreiben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ad. Saisonverlauf: ganz zufrieden. Finde es lächerlich, dass schon über eine Heimschwäche geschrieben wird, obwohl wir mit RBS, LASK und WAC die stärksten Gegner allesamt daheim hatten. Nehme an, dass sich das im zweiten Saisonviertel ausgleichen wird und wir nun deutlich mehr daheim gewinnen werden, weil die Gegner eben auch "leichter" werden.

Zu Zocki: bin grundsätzlich sehr zufrieden, hab aber nur für "zufrieden" gestimmt, da er seine Leistung auch noch langfristig unter Beweis stellen und zeigen muss, dass das bisherige keine Eintagsfliegen waren. Alleine für Stojkovic muss man ihm aber aktuell schon gratulieren, der daugt mir sowas von und ist seit der ersten Minute eine absolute Bereicherung. Und eine echte Krätzen ist er auch noch. :love: ... Das gilt btw für Taxi auch!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...